Ich möchte mich hier kurz vorstellen

N

NRW2018

Gelöschter Benutzer
Themenstarter
Hallo und guten Morgen,

Ich möchte mich hier kurz vorstellen.
Ich bin 54 Jahre alt, lebe in NRW und bin mit einem Mann verheiratet. In früher Jugend erkrankte ich an Hodenkrebs. Durch die Therapie fing es mit der erektilen Dysfunktion an. Seit dem ist mein Sexualleben beeinträchtigt. Durch weitere Erkrankungen nehme ich Medikamente die nicht gerade für einen kräftigen Ständer sorgen. In der Behandlung bei meinem Urologen bekomme ich Testosteron, welches auch gute Wirkung zeigt. In Verbindung mit Sildenafil funktioniert zum Glück ein geregeltes Sexualleben. Da ich sehr gerne wichse nehme ich eine mini Dosis Sildenafil zur Unterstützung und ich kann es sehr lange genießen. Auch ohne funktioniert es manchmal recht gut. Mein Urologe meint durch eine verbesserte Durchblutung würde mein bester Freund eine bessere Qualität erhalten. Mit Verwendung der Penispumpe, welche ja auch bei der erektilen Dysfunktion zum Einsatz kommt. Also habe ich mit einer sehr hochwertigen Pumpe angefangen. Dann bin ich hier auf das Forum gestoßen, nach einem holprigen Start und der super freundlich Unterstützung einiger Mitglieder freue ich mich jetzt hier zu sein. Nun aber genug geredet. Ich werde mich langsam einarbeiten und wünsche mir mein Penis wird mit der Zeit länger und dicker.
Sorry, schreiben ist nicht so mein Ding, ich hoffe der Einstieg ist trotzdem gelungen.

Liebe Grüße
NRW 2018
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
19,897
Reaktionspunkte
136,064
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Hallo NRW
Schön, dass Du Dich uns näher vorgestellt hast. Deine Probleme sind sehr viel schwerwiegender als bei den meisten von uns, die wir uns einfach nur einen etwas größeren Penis wünschen. Aber scheinbar hast Du einen guten Zugang dazu gefunden - dafür meine Hochachtung!
Wenn Du an der Vergrößerung Deines Penis arbeiten willst, solltest Du ihn vermessen und uns die Maße bekannt geben - das ist sehr hilfreich für Tipps, aber auch um den Fortschritt zu dokumentieren und zu beobachten. Wenn es Dir vor allem um eine bessere Durchblutung geht, solltest Du Dich bei den Übungen vorwiegend auf Jelqs, die das Blut im Penis bewegen konzentrieren und Dich auch genau mit der richtigen Kegeltechnik auseinander setzen, die Du gezielt gegen Deine erektile Dysfunktion einsetzen kannst.
Viel Glück beim Training, viel Spaß im Forum und zögere nicht, bei Unklarheiten zu fragen!
 
Oben Unten