Hilfe! Schwellung durch erstes PE-Training

Dieses Thema im Forum "Einsteiger und Neuankömmlinge" wurde erstellt von Stecher, 5 März 2019.

  1. Stecher

    Stecher PEC-Neuling (Rang 1) Threadstarter

    Registriert:
    26.12.2017
    Zuletzt hier:
    23.11.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    2
    Hallo,
    Ich bräuchte eure Hilfe. Ich habe gerade mein erstes Training gemacht. Ich habe 5min mit der Wärmelampe aufgewärmt und dann erwas gestrecht, danach gejelqet und danach wieder gestrecht. Ich muss zugeben, dass beim stretchen der Penis um die 30% Erektion hatte.
    Und jetzt. Jetzt habe ich eine Schwellung an der Vorhaut, sieht aus wie eine Wasserblase. Was habe ich falsch gemacht und was tue ich jetzt.
    Bitte helft mir
    Danke im Voraus.
     
    #1
    Egi49 gefällt das.
  2. Felix1982

    Felix1982 PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    20.12.2016
    Zuletzt hier:
    25.06.2020
    Themen:
    13
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    384
    Punkte für Erfolge:
    515
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    88 Kg
    BPEL:
    18,6 cm
    NBPEL:
    15,6 cm
    BPFSL:
    20,3 cm
    EG (Base):
    12,5 cm
    EG (Mid):
    12,7 cm
    EG (Top):
    11,9 cm
    Hi

    Hört sich für mich an das du Lympfe gezogen hast massiere deine vorhaut in ein paar Stunden ist alles wieder okay

    Gruss Felix
     
    #2
    Egi49 und JohnHolmes gefällt das.
  3. Stecher

    Stecher PEC-Neuling (Rang 1) Threadstarter

    Registriert:
    26.12.2017
    Zuletzt hier:
    23.11.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    2
    Ok. Danke schonmal.
    Hört sich ja nicht so schlimm an, aber trotzdem, wid vermeide ich soetwas?
    LG
     
    #3
    JohnHolmes gefällt das.
  4. Felix1982

    Felix1982 PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    20.12.2016
    Zuletzt hier:
    25.06.2020
    Themen:
    13
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    384
    Punkte für Erfolge:
    515
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    88 Kg
    BPEL:
    18,6 cm
    NBPEL:
    15,6 cm
    BPFSL:
    20,3 cm
    EG (Base):
    12,5 cm
    EG (Mid):
    12,7 cm
    EG (Top):
    11,9 cm
    Strechte zuerst und jelqe danach achte darauf das du beim stretchen keine erektion hast. Halte dich an das einsteigerprogramm und nicht mehr .

    Gruss Felix
     
    #4
  5. Egi49

    Egi49 PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    05.01.2016
    Zuletzt hier:
    09.07.2020
    Themen:
    0
    Beiträge:
    970
    Zustimmungen:
    2,660
    Punkte für Erfolge:
    2,330
    Körpergröße:
    172 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    12,5 cm
    BPFSL:
    17,0 cm
    EG (Base):
    13,8 cm
    Hallo @Stecher ,
    das mit der Lymphe hat Dir @Felix1982 schon beschrieben.
    Auch wenn das unangenehm ist, besonders beim ersten Mal, vergeht das innerhalb einiger Stunden. Das Verschwinden kannst Du beschleunigen, indem Du die Blase sehr leicht massierst, aber Deinen Penis sonst in Ruhe lässt.

    Bei den Meisten bildet sich die Lymphe beim Benutzen einer Vakuumpupe, wenn der Unterdruck auf den Penis zu stark wird oder wenn der Unterdruck sehr lange besteht.

    Wie lange ? :fragezeichen:

    Ich empfehle Dir beim Stretchen und Jelqen langsam und vorsichtig zu trainieren. Hier hilft besonders Geduld und in kleinem Umfang anfangen. Auch wenn jeder wohl davon träumt, schnell zu vergrößern. Aber hier hilft nur viel Geduld. Es ist wie beim "normalen" Sport: Muskeln, die nicht oder nur sehr wenig beansprucht wurden: Mit (Vernuft und) Geduld trainieren.

    Es ist sehr gut, dass Du mit dem Training angefangen hast und auch dass Du Dich direkt bei einem Problem meldest. :thumbsup3:

    Wenn Du Lust hast, schreib doch mal ein paar Zeilen über Dich und messe Deine Anfangswerte. Das hilft Dir sehr Deinen Verlauf zu kontrollieren (und interessiert natürlich auch uns). :happy:

    Siehe auch :
    Die korrekte Penisvermessung: Anleitungen und Methoden

    Ich wünsche Dir viel Vergnügen für das weitere PE Training ! :bb03:

    VG
     
    Zuletzt bearbeitet: 5 März 2019
    #5
  6. JohnHolmes

    JohnHolmes Gelöschter Benutzer

    Hallo Stecher, wie @Felix1982 schon geschrieben hat, sind das bei Dir wahrscheinlich Lymphflüssigkeiten im Gewebe... Die verschwinden auch wieder.
    Mach am Anfang lieber, wie schon erwähnt, das Einsteigerprogramm .
    Vielleicht beginnst Du nur mit je 5 Minuten... Aufwärmen, Stretchen, Jelqing, evtl. Ballooning und Abwärmen.
    PE ist kein Sprint, sondern Langstrecke.
    Also taste Dich an Belastung heran, horche in Dich hinein und schau auf Reaktionen.
    Dann kannst Du reagieren und Dich steigern.
    Und sprich und frage, hier findest Du Zuhörer und Ratgeber, häufig in Einem.

    "stretch on"
     
    #6
    Egi49, Sansibar1986 und Felix1982 gefällt das.
  7. Stecher

    Stecher PEC-Neuling (Rang 1) Threadstarter

    Registriert:
    26.12.2017
    Zuletzt hier:
    23.11.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    2
    Danke für eure Antworten.
    Die Lymphe ist jetzt auch nicht mehr sichtbar. Ich war nur so erschrocken, weil ich ja nicht so lange den Penis belastet habe. Nächstes mal warte ich wirklich ab, bis die Erektion komplett weg ist.
    Vielen Dank

    P.S.: Messen werde ich die Tage
     
    #7
    JohnHolmes und GreenBayPacker gefällt das.
  8. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    19
    Beiträge:
    15,976
    Zustimmungen:
    69,679
    Punkte für Erfolge:
    43,780
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    Erklärt haben Dir die Kollegen ohnehin alles (und Dir damit die Angst genommen ;))
    Falls Du ein (hoffentlich) fleißiger Mitleser in diesem Forum bist, wirst Du immer wieder auf den Ausdruck "Donut" stoßen - genau DAS hattest Du, eine Ansammlung von Lymphflüssigkeit, die sich meist in der Vorhaut oder bei beschnittenen Penissen hinter dem Eichelkranz befindet und wie das gleichnamige Gebäck aussieht.
     
    #8
  9. Body-ki

    Body-ki PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    29.10.2018
    Zuletzt hier:
    26.06.2020
    Themen:
    13
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    1,134
    Punkte für Erfolge:
    540
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2018
    Körpergröße:
    170 cm
    Körpergewicht:
    100 Kg
    BPEL:
    16,0 cm
    NBPEL:
    12,5 cm
    BPFSL:
    16,7 cm
    EG (Base):
    13,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Nicht mit dem Gedanken "viel hilft viel" an die Sache rangehen sondern ganz in Ruhe
     
    #9
    Nochnichtprall, JohnHolmes und adrian61 gefällt das.

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Jelq Hilfe Jelq-Zangen und Massagegeräte 1 Mai 2020
Stelle mich vor, brauche vielleicht auch Einstiegshilfe/direkt bisl realistischen Rat Einsteiger und Neuankömmlinge 13 Apr. 2020
Hilfe für das richtige Training Einsteiger und Neuankömmlinge 10 Jan. 2020
Vorzeitiger Samenerguss und Super P-Force als Abhilfe Vorzeitiger Samenerguss 2 Dez. 2019
Hilfe - mir geht es schlecht!!! Philosophie, Psychologie und Soziologie 24 Okt. 2019
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden