Hi, ich bin Dennis

Dennis0486

PEC-Neuling (Rang 1)
Themenstarter
Registriert
13.01.2019
Themen
1
Beiträge
2
Reaktionspunkte
7
Punkte
3
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
182 cm
Körpergewicht
83 Kg
BPEL
17,3 cm
NBPEL
15,3 cm
BPFSL
18,2 cm
EG (Base)
15,0 cm
EG (Mid)
14,0 cm
EG (Top)
14,0 cm
Hallo zusammen!

Wie es sich hier gehört, möchte ich mich kurz bei euch vorstellen.
Wie ihr schon wisst, mein Name ist Dennis, ich bin 32 Jahre alt und wohne in Köln.
Ich bin hin und wieder mal durch Google auf diese Seite hier gestoßen, jedoch war der Grund mich hier anzumelden der, dass ich mir den Phallosan forte bestellt habe und es hier ne Menge Leute gibt, die das gleiche getan haben.

Kurz zu meiner Motivation warum ich mich entschlossen habe, mit dem PE anzufangen:

Ich bin eigentlich schon seit meiner Kindheit unzufrieden mit meinem Penis. Ich war immer neidisch auf meinen besten Freund damals, der schon mit 10 oder 11 Jahren nen größeren hatte als ich... und es half auch nicht, dass er früher in die Pubertät kam und sich zu nem halben Pferd entwickelte. Er hatte mit 15 Jahren schon nen 21cm „Schwanz“ während ich mit 15 gerade erst in die Pubertät kam und noch nen Kinderpimmel hatte. Ich war ein Spätzünder und war gefühlt mit 18 noch immer nicht fertig. Dadurch, dass während meiner Jugend immer alle um mich rum nen größeren Penis hatten als ich, war ich mit meinem IMMER unzufrieden.
Mittlerweile bin ich aus der Pubertät raus (Gott sei dank!) und mein Penis ist sogar ein kleines Stück größer als der deutsche Durchschnitt... jedoch hat sich diese Unzufriedenheit bei mir festgesetzt. Das einzig positive, was ich über meinen kleinen Freund sagen kann, ist, dass er echt gut aussieht. Ich bin absolut zufrieden mit der Form meiner Eichel und der Dicke des Schafts. Ich wünschte nur, dass er ca 3-4cm größer wäre.

Ich habe letzten Montag mit dem Training begonnen:

Mit dem Phallosan hab ich mit EINER Stunde angefangen und mich jeden Tag um eine Stunde gesteigert (heute schon 6 Stunden). Im Anschluss habe ich 15min gejelqt gefolgt von 10min ballooning..... das “Anfängertraining” eben.
Das ganze werde ich jetzt die nächsten 6 Monate mal durchziehen und dann gucken, was es gebracht hat.

Folgende Zusatzinformation wird den ein oder anderen (grundlos) verärgern und den Moralapostel in ihm wecken. Ich möchte jedoch betonen, dass ich ein erwachsener Mann bin und keine Belehrungen zu fogendem Thema benötige. Ich habe mich intensiv damit auseinander gesetzt und teile dies nur mit euch, weil ich glaube, dass es den einen oder anderen evtl. interessieren könnte.

ALSO:
Ich gehe seit vielen Jahren regelmäßig ins Gym und habe, wie viele andere auch, Erfahrungen mit Steroiden gemacht... (kurze Erinnerung: ich bin kein 16 jähriger, dummer Junge. Ich habe mich mehr als ausreichend mit der Materie vertraut gemacht )
Ich werde im April eine 6 monatige HGH Kur beginnen, mit dem Ziel „Muskelaufbau“ (HGH=Human Growth Hormone, es gibt hier diesbezüglich auch einen Thread). Ich weiß, dass HGH keine nachgewiesene Wirkung auf das post pubertäre Wachstum der Geschlechtsorgane hat....ausgeschlossen ist es jedoch nicht.

Für diejenigen, die es interessiert: ich werde euch auf dem laufenden halten.
An alle Moralapostel: einmal gaaaaaaaaaanz tief einatmen, 5 Sekunden halten und wieder ausatmen

Schönen Abend euch allen!
 

MrSchwalekGainer

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
20.01.2018
Themen
8
Beiträge
82
Reaktionspunkte
108
Punkte
255
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
176 cm
Körpergewicht
68 Kg
BPEL
17,0 cm
NBPEL
16,3 cm
EG (Base)
12,5 cm
EG (Mid)
12,1 cm
EG (Top)
11,5 cm
Willkommen hier im Forum, cool das du dabei bist:)
Halt uns aufjedenfall auf dem laufendem


LG
 

Bora69

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
13.12.2018
Themen
2
Beiträge
200
Reaktionspunkte
416
Punkte
375
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
182 cm
Körpergewicht
83 Kg
Für diejenigen, die es interessiert: ich werde euch auf dem laufenden halten.

Das wird vermutlich nicht viele hier interessieren. Ich kann mich aber auch irren...

Mich interessiert es jedenfalls nicht und über solch einen Bullshit will ich auch nix lesen.

Daher erhebe ich auch nicht den Zeigefinger und verabschiede mich aus diesem Beitrag genauso schnell, wie ich gekommen bin.
 

Geisteskraft

Gesperrter Benutzer
Registriert
21.11.2018
Themen
16
Beiträge
692
Reaktionspunkte
1,001
Punkte
825
Ich persönlich finde HGH zwecks Muskelaufbau unmöglich. Man kann damit so viel anderen Mist auslösen, u.a Diabetes, Krebswachstum u.a. Genauso bin ich gegen Testosterongaben bei gesunden Männern. Eine Bekannte von mir, die im Fitnesswahn war, hat die volle Quittung bekommen mit dem HGH Mißbrauch. Aus einer super sexy Frau (63 Kg) wurde ein regelrechter Kampfpanzer (90 Kilo). Sieht jetzt wie ne gedopte Sportlerin der UDSSSR aus. Und einen richtigen Ranzen hat sie auch noch bekommen. Ich hoffe Du nimmst keinen Schaden davon.
 

muscle

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
28.12.2014
Themen
3
Beiträge
309
Reaktionspunkte
1,134
Punkte
1,075
PE-Aktivität
6 Jahre
BPEL
19,7 cm
NBPEL
18,1 cm
BPFSL
20,6 cm
EG (Base)
14,6 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,3 cm
Krieg das Thema mit deinem Untermieter geregelt, dann willst du auch keine Hormone mehr futtern.
Diesbezüglich bist du hier in besten Händen. Tipps und Tricks um deinen Körper in Ungleichgewicht zu bringen wirst du explizit von mir und sicher auch von vielen anderen nicht erhalten. Im Gegenteil, ich rate dir auch nach 10-maliger Wiederholung der von dir verschriebenen Atemübungen DRINGEND von der Einnahme "von-was-auch-immer" ab, um deinen mangelnden Selbstwert via Körpermodifikation auszugleichen.

Mag dir vielleicht bissl direkt rüberkommen, aber das ist für mich genau das Thema hier. "Unzufrieden mit dem Dödel, also alles aufpumpfen". Ich kann dir sagen, das Frauen deutlich mehr auf Typen abfahren, die mit sich im reinen sind, selbst wenn die bei weitem nicht der den kruden Vorstellungen aus der eigenen Optimalfantasy enstprechen. Krieg deinen Kopf klar. Gute Nacht.

Der liebe @Trunk hat vor kurzem einen sehr guten Beitrag gepostet den du dir mal ansehen kannst.
 
Zuletzt bearbeitet:

Arthur94

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
29.11.2018
Themen
7
Beiträge
102
Reaktionspunkte
409
Punkte
425
NBPEL
15,2 cm
EG (Mid)
14,4 cm
Hey wir haben fast die gleichen Werte!
...irgendwie habe ich deinen Text gerade gelesen, als ob ich es geschrieben hätte.

Dein Vorhaben klingt interessant, DU bist ja ein ERWACHSENER MANN, wir sind hier NICHT im Kindergarten, ich werde dich definitiv NICHT davon abhalten HGH zu pumpen, im Gegenteil mich interessiert es ob es was bringt, mach doch mal bitte ein Bild von deinem Schwanz (steif) und nach der Kur nochmal, möchte sehen, ob sich da etwas getan hat.
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
19,897
Reaktionspunkte
135,793
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Willkommen @Dennis0486
mit 32 bist Du alt genug zu wissen, was Du tust - da Du auch keine Frage gestellt oder um Rat diesbezüglich gebeten hast, werde ich auch nur bis zu einem gewissen Punkt auf Dein Ansinnen eingehen.

Mit 83kg auf 182cm hast Du wahrscheinlich einen tollen Körper, mit 15 x 15cm einen schönen, über mittelgroßen und recht dicken Penis. Deine "Probleme" liegen also vor allem in Deiner Selbstwahrnehmung. Wenn Du daran nichts veränderst, wirst Du auch mit 100kg Muskeln und einem 18cm langen Glied nicht glücklicher sein.

Wenn Du Deine Pläne umsetzt, bin ich aber an Berichten über mögliche Fortschritte interessiert.
 

muscle

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
28.12.2014
Themen
3
Beiträge
309
Reaktionspunkte
1,134
Punkte
1,075
PE-Aktivität
6 Jahre
BPEL
19,7 cm
NBPEL
18,1 cm
BPFSL
20,6 cm
EG (Base)
14,6 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,3 cm
Adrian ist einfach der liebste hier...
 
Oben Unten