Hallo, ich möchte mich vorstellen.

Dieses Thema im Forum "Einsteiger und Neuankömmlinge" wurde erstellt von LüP170, 3 Nov. 2019.

  1. LüP170

    LüP170 PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    03.11.2019
    Zuletzt hier:
    08.12.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    22
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    97 Kg
    BPEL:
    17,0 cm
    NBPEL:
    15,0 cm
    BPFSL:
    18,5 cm
    EG (Base):
    12,9 cm
    EG (Mid):
    13,0 cm
    EG (Top):
    13,0 cm
    Rentner der sich aber nicht alt fühlt. Verheiratet.
    Bis Anfang des Jahres noch sehr sportlich unterwegs (Ultralauf), dann Knieprobleme , Frust, Alkohol,
    starke Gewichtzunahme, Ende September 108kg.
    Zur Zeit kein Alkohol, radfahren und Gewicht reduzieren.
    Hatte vor ein paar Jahren schon mal mit dem PE Training angefangen und mir unter anderem auch Geräte gekauft. Den Penimaster Pro Stangenextender, Vakuumpumpe 52mm konisch von Lederwerkstatt.
    Diese benutze ich auch momentan.
    Meine Starteten sind in der Signatur.
    Wünsche mir NBPEL 170 und EG 145.
    Liebe Grüße in die Runde
    LüP170
     
    #1
    Mayer und Kolben gefällt das.
  2. peman

    peman PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    05.03.2019
    Zuletzt hier:
    21.11.2019
    Themen:
    1
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    843
    Punkte für Erfolge:
    590
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    184 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    Herzlich willkommen LüP170 - hast du eine Nahebeziehung zur Bahn?

    Frust ist teuflisch, zusammen mit Alkohol und zu viel und falscher Nahrung ist man schnell jenseits der 100 kg. Ich habe mich auch innerhalb von 1,5 Jahren von 87 kg auf 106 hinaufgearbeitet. Seit ca. einem halben Jahr bin ich wieder am Reduzieren - 92 kg. Man muss nur aufpassen , nicht wieder in alte, schlechte Gewohnheiten zu verfallen.

    Ich wünsche dir alles Gute und viel Spaß im Forum!
     
    Zuletzt bearbeitet: 3 Nov. 2019
    #2
    LüP170, Kolben und adrian61 gefällt das.
  3. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    08.12.2019
    Themen:
    18
    Beiträge:
    13,956
    Zustimmungen:
    46,129
    Punkte für Erfolge:
    33,380
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    Willkommen @LüP170
    1. Du bringst ein stattliches Glied an den Start.
    2. Aus Deiner kurzen Vorstellung entnehme ich, dass Du zuletzt ein wenig das Gefühl für Deinen Körper verloren hast und Dir dessen auch bewusst geworden bist.
    3. Trotz der beachtlichen technischen Ausstattung würde ich Dir daher empfehlen, Dich zunächst auf das manuelle Training zu konzentrieren, das Dir dazu verhelfen wird, mit Dir und Deinem Penis wieder "ins Reine" zu kommen

    Liebe Grüße Adrian
     
    #3
  4. LüP170

    LüP170 PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    03.11.2019
    Zuletzt hier:
    08.12.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    22
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    97 Kg
    BPEL:
    17,0 cm
    NBPEL:
    15,0 cm
    BPFSL:
    18,5 cm
    EG (Base):
    12,9 cm
    EG (Mid):
    13,0 cm
    EG (Top):
    13,0 cm
    Hallo @peman, Danke für die Resonanz.
    Ich war am überlegen welchen Alias ich mir zulegen soll.
    Sind ja schon viele vergeben. Der Name sollte kurz und informativ sein.
    Als ich vor vielen Jahren noch öfters mit der Bahn gefahren bin, war mir noch eine Abkürzung im Gedächtnis. LüP (Länge über Puffer). Fand ich ganz witzig kombiniert mit meiner derzeitigen BPEL.
    Mit dem Gewicht bin ich schon über 10kg runter und dir auf den Fersen.
    Können ja einen Foreninternen Wettbewerb starten.
    Mein Ziel liegt unter 80kg zu kommen.
    @adrian61 auch Dir Danke für die umschmeichelt Begrüßung.
    Geht runter wie Öl.
    Werde mir mal einen Plan aus Dem Anfänger Programm zusammenstellen, aber ich denke das ich es mir nicht verkneifen kann zusätzlich auch mal ein Gerät zum Einsatz zu bringen.
    Ist schon ein geiles Gefühl wenn man da Eg155 aus dem Rohr nimmt.
     
    #4
    peman und GreenBayPacker gefällt das.
  5. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    08.12.2019
    Themen:
    18
    Beiträge:
    13,956
    Zustimmungen:
    46,129
    Punkte für Erfolge:
    33,380
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    Da gebe ich Dir Recht - ein dickes Glied ist schon was Schönes
     
    #5
    Rheinunikat und LüP170 gefällt das.
  6. DHT

    DHT PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    18.12.2015
    Zuletzt hier:
    04.12.2019
    Themen:
    11
    Beiträge:
    2,456
    Zustimmungen:
    4,541
    Punkte für Erfolge:
    2,080
    BPEL:
    18,8 cm
    NBPEL:
    17,8 cm
    BPFSL:
    19,5 cm
    EG (Mid):
    13,0 cm
    Willkommen Junge!

    Du bist nen bisschen vom Pfad abgekommen - passiert schon mal.

    Wer Sport regelmäßig getrieben hat, weiß, was Disziplin und Limits sind.

    Ich bin da ganz bei den Vorrednern: Bau dir deine manuelle Anfängerroutine, komm rein und stell ein paar Schrauben am lifestyle um und sieh, wie die Pfunde schmelzen, wie dein Selbstbewusstsein sich verändert, du in gesündere Gewohnheiten umkommst und sich dein Schwanz geil entwickelt und anfühlt.


    Viel Spaß hier!

    PEACE
     
    #6
    LüP170 gefällt das.
  7. peman

    peman PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    05.03.2019
    Zuletzt hier:
    21.11.2019
    Themen:
    1
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    843
    Punkte für Erfolge:
    590
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    184 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    Mein Ziel sind 85 kg. Ich bin 1,84 groß, da ist das mein Wohlfühlgewicht. Aber für einen Forenwettbewerb stehe ich gerne zur Verfügung.
     
    #7
    Rheinunikat und LüP170 gefällt das.
  8. Cafe_Lungo

    Cafe_Lungo PEC-Neuling (Rang 1)

    Registriert:
    03.11.2019
    Zuletzt hier:
    22.11.2019
    Themen:
    0
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    6
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    Hallo LüP170,

    das mit dem Zunehmen ging mir nach einem Kreuzbandriss mal ganz ähnlich. Mir hat während der Zeit folgendes geholfen:

    1. (Oberkörper) Kraftsport > mehr Muskeln verbrennen dauerhaft mehr Fett
    2. mehr Gemüse und mehr weißes/mageres Fleisch
    3. weniger Weißmehl und Zucker (Kohlenhydrate)
    4. kein Alkohol

    So hat sich meine Statur in 2-3 Monaten wieder ganz gut zum Besseren gewandelt.
    Viele Grüße
     
    #8
    peman und LüP170 gefällt das.
  9. LüP170

    LüP170 PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    03.11.2019
    Zuletzt hier:
    08.12.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    22
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    97 Kg
    BPEL:
    17,0 cm
    NBPEL:
    15,0 cm
    BPFSL:
    18,5 cm
    EG (Base):
    12,9 cm
    EG (Mid):
    13,0 cm
    EG (Top):
    13,0 cm
    Ja @DHT, da gebe ich Dir Recht, bin etwas vom Weg abgekommen. War für einen 100km Lauf angemeldet und hatte gut trainiert. Dann das Aus, von einer Minute zur Anderen. Das ist bei mir in eine Depression umgeschlagen.
    Hab mich hängen lassen.
    ok, @pemen, gehen wir es an.
    Mein momentanes Gewicht beträgt 97,8kg.
    Habe seit dem 8. Oktober 10,2kg abgenommen.
    Hätte gerne 75kg.
    Wird schwer.
    Auch Dir Danke @Cafe_Lungo. Meine Vorgehensweise ist ähnlich Deiner.
    Am Oberkörper habe ich leider muskuläre Defizite.
    Da muss was passieren. Meine Kalorien verbrenne ich zur Zeit auf Zwift.
    Habe langsam noch mal angefangen, kann eben wegen dem Knie keine hohen Wattzahlen fahren.
    Kein Alkohol, der untergräbt bei mir die Trainingsmoral.
    Mal sehen wohin die Reise geht.
    Liebe Grüße LüP170
     
    #9
    peman gefällt das.

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Hallo zusammen. Ich möchte jetzt mehr auf die dicke gehen und wollte fragen ob Manuelle Penisvergrößerung 19 Mai 2018
Ich benutze jetzt 1 Jahr den Phallosan Forte und möchte deshalb Erfahrungen weitergeben. Strecker, Extender und Zuggurte 3 Okt. 2016
BIETE Phallosan Forte originalverpackt und ungeöffnet zu verkaufen Privater An- und Verkauf Heute um 16:28 Uhr
BIETE Phallosan Forte/ Phallosan Forte Plus Privater An- und Verkauf Mittwoch um 16:17 Uhr
BIETE Phallosan forte Privater An- und Verkauf Mittwoch um 14:42 Uhr
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden