Hallo erstmal..

JustIce

PEC-Neuling (Rang 1)
Themenstarter
Registriert
30.05.2016
Themen
1
Beiträge
2
Reaktionspunkte
11
Punkte
8
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
88 Kg
BPEL
18,3 cm
NBPEL
16,6 cm
BPFSL
18,8 cm
EG (Base)
14,1 cm
EG (Mid)
13,8 cm
EG (Top)
12,8 cm
Hallo liebe Community,
Hiermit stelle ich mich euch vor :)

Zu mir ich bin 21Jahre alt, studiere an einer Uni und habe in meiner Jugend Fußball und Tennis gespielt und gehe jetzt regelmäßig(etwa 5 mal die Woche) seit knapp 1,5 Jahre ins Fitnessstudio.:bb08:

Warum ich mich hier anmelde?
Primär um meine Messwerte zu tracken und was zu lernen in Sachen PE. Ich habe schonmal vor etwa einem 3/4 Jahr PE(etwa 2 Wochen) gemacht, habe aber wieder aufgehört.

Wie gehe ich vor?
Mein System ist mir 5 mal die Woche aktiv 0,5-1h Zeit zu nehmen um dort zu trainieren. Passiv kann ich auch etwa 5 Tage die Woche etwa 4h trainieren, da ich durch das Studium bei mir im Zimmer lerne. Dafür habe ich mir den PeniMaster gekauft. Auch habe ich mir eine Infrarot Lampe angeschaft. Pornos schaue ich schon seit über einem Jahr nicht bzw. selten(1mal im Monat vllt)

Zusätzlich habe ich noch den Fleshlight um meine Stamina zu trainieren. Ich kann gefühlt, wenn ein Mädel mir einen bläst oder mich reitet unendlich lange,aber wenn ich sie in der Missionarstellung oder Doggy nehme, nur etwa 1-3Minuten non-stop außer ich bin besoffen, da kann ich dann gefühlt auch so lange ich will. Meine Vermutung ist, dass ich zum einem ein stark ausgeprägten PC-Muskel und einen vergleichsweise schwachen BC-Muskel habe und das unkontrollierte anspannen des PC-Muskel zu Problemen führt und zum anderen ich verkürzte Muskeln habe, was auch dann beim aktiven Sex zur Spannungen im Beckenbodenbereich führt. Dafür werde ich einmal BC-Muskel und PC-Muskel Training über den Tag verteilt machen und mir abends auch Zeit nehmen um diese zwei Übungen zu machen( Übung 1 und Übung 2), wobei ich jetzt auch vorhabe allgemein beweglicher zu werden.

Was sind meine Erwartungen an PE?
Ich will mein Training durchziehen und durch eine Belohnung bspw. dunkle Schokolade(ist btw auch gut um die Durchblutung zu fördern bzw. den Blutdruck zu senken) zu einer Routine werden zu lassen. Ein genaues Zahlenziel habe ich nicht.

Meine Messwerte Stand(16.12.2016):
Größe 180cm Gewicht: 88kg
BPFSL: 18,8cm
BPEL: 18,3cm
NBPEL: 16,6 cm
EGbase: 14,1cm
EGmid: 13,8cm
EGtop: 12,8cm

Wie mein Trainingsplan aussieht, werde ich in einem Thread im Trainingsberichte Forum beschreiben. Ich werde diesen dann hier verlinken und freue mich schon auf eure Kritik bzw. Tipps.:love01:

Mit freundlichen Grüßen
JustIce
 

hopeful

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
09.10.2016
Themen
4
Beiträge
410
Reaktionspunkte
1,233
Punkte
975
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2016
Hallo

willkommen hier im Forum, schön, dass Du Dich angemeldet hast

Der penimaster ist für den Anfang bestimmt nicht das richtige, sinnvoll wäre es, erstmal ein paar Monate das Einsteigerprogramm durchzuziehen

Wünsche Dir viel Erfolg

Grüße
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
20,107
Reaktionspunkte
140,369
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Hallo Justice,
willkommen im Forum und alle Achtung für die klare und strukturierte Vorstellung.
Mein System ist mir 5 mal die Woche aktiv 0,5-1h Zeit zu nehmen um dort zu trainieren.
Diese Zeit ist völlig ausreichend, um das gesamte Einsteigerprogramm durch zu ziehen. Ich würde an Deiner Stelle auf den Einsatz des Extenders noch verzichten, auch wenn ich verstehen kann, dass Du gerne die Zeit, die Du mit Lernen verbringst nützen würdest. Allgemein wird aber dazu geraten, den Penis erst mal durch das manuelle Programm an das Training zu gewöhnen und Du wirst Dir ja nicht Möglichkeiten durch Übertraining gleich zu Beginn verbauen.
Offensichtlich hast Du Dich sehr gut in die Materie eingelesen und kannst auch Deine PIs analysieren - es sollte also unproblematisch für Dich werden, das hier Gelesene auch um zusetzen. Dein Ansatz, Dich mit Schokolade zu belohnen gefällt mir auch :happy:
Dass Du schon einen (sehr) großen Penis hast, muss ich Dir wahrscheinlich nicht extra sagen - der dürfte sehr gut zu Deinen Größen-/Gewichtsrelationen passen ... sehr oft die 8 in Deinen Werten

Viel Spaß hier und gute Gains
Adrian
 

Loverboy

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
22.11.2015
Themen
60
Beiträge
1,981
Reaktionspunkte
3,958
Punkte
7,980
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2014
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
69 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
20,3 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,0 cm
Herzlich Willkommen.
Du hast ja schon super Ausgangswerte da können viele davon
träumen.
Lies dich ein und starte das Einsteigerprogramm.
Viel Spaß.
LG.
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
20,107
Reaktionspunkte
140,369
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Hey :)

seit Deinem tollen Vorstellungspost ist nichts mehr von Dir gekommen ... wie ist es Dir in diesem Jahr ergangen?

lg Adrian
 

JustIce

PEC-Neuling (Rang 1)
Themenstarter
Registriert
30.05.2016
Themen
1
Beiträge
2
Reaktionspunkte
11
Punkte
8
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
88 Kg
BPEL
18,3 cm
NBPEL
16,6 cm
BPFSL
18,8 cm
EG (Base)
14,1 cm
EG (Mid)
13,8 cm
EG (Top)
12,8 cm
Hey :)

seit Deinem tollen Vorstellungspost ist nichts mehr von Dir gekommen ... wie ist es Dir in diesem Jahr ergangen?

lg Adrian
Hey adrian61,

ganz gut. Ich trage nur den Penimaster und habe beim NBPEL Wert etwa 0,9cm dazugewonnen. Diesen trage ich etwa 1-2h(aufgeteilt in 45-60min Blöcke), 3-4mal die Woche phasenweise(je nach Lust und Laune). Sonst habe ich regelmäßig Sex(etwa 4 mal die Woche, dann aber mehrmals ;) ) und dehne mich etwa 2,3mal die Woche, aber primär für mein allgemeines Wohlempfinden und dem Fitnesssport. Dazu mache ich bspw. die oben beschriebenen Übungen im Bett gegen die Wand oder eine ROMWOD Einheit((10-20min,ist Yoga ähnlich würde ich mal behaupten)

Ob ich noch viel in die Länge weiter mache weiß ich nicht, da es meiner Freundin seit neustem manchmal beim Sex weh tut(Sie hat Bauchschmerzen danach)

Ich melde mich wieder, wenn ich mein Training umstelle bzw. Zeit habe, für einen längeren Post.
 
Oben Unten