Glglhj123 stellt sich grob vor

Glglhj123

PEC-Experte (Rang 6)
Themenstarter
Registriert
10.01.2018
Themen
3
Beiträge
250
Reaktionspunkte
416
Punkte
560
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
165 cm
Körpergewicht
75 Kg
Hallo PE-Community,

Ich habe bereits einen Trainingsblog erstellt und wollte hier noch kurz einige Eckdaten stehen lassen :)

Ich bin 23 Jahre alt und studiere Biochemie. In meiner Freizeit mache ich viel Sport und arbeite als Kampfsporttrainer. Bin 1.65 m klein und wiege 77 kg. Lebe seit fast 5 Jahren in einer heterosexuellen Beziehung die immernoch sehr gut läuft :) sexuell gibt es keine Probleme und beide genießen den Sex.
PE betreibe ich vorwiegend für mich, da mich der Anblick eines "guten" Stücks durchaus gefällt ;)

Meine Daten und meinen Trainingsplan könnt ihr gerne meinem Trainingsblog entnehmen und für Tipps bin ich immer dankbar!

MfG :)
 

noger

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
23.07.2017
Themen
8
Beiträge
143
Reaktionspunkte
113
Punkte
230
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
58 Kg
BPEL
17,0 cm
NBPEL
15,5 cm
Willkommen, auf gute Gains ^^
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
19,897
Reaktionspunkte
135,925
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Hallo @Glglhj123 - Willkommen im Forum
hoffentlich postest Du fleißig, sonst stellt man sich immer die Frage "WIE hieß der Neue noch mal?"" :D
Es wäre gut, wenn Du entweder eine Signatur mit Maßtabelle erstellen oder wenigstens Deine Maße in den "Persönlichen Details" angeben würdest, damit man nur auf Deinen Avatar zu klicken braucht, um sie griffbereit zu haben.
Deine Anfangsmaße sind sehr gut, vor allem ist Dein Penis außerordentlich dick.
Als aktiver Sportler kennst Du Routine und Geduld, was beides prima Voraussetzungen für erfolgreiches PE sind.
Sowohl Trainingsprogramm + Zeit als auch der Rhythmus sind sehr gut gewählt.
Nach Abschluss des Einsteigertrainings würde ich Dir empfehlen, schwerpunktmäßig das Stretchen aus zu bauen um vorerst den BPFSL zu erhöhen. Die geringe Differenz zwischen den BP Werten und die Beschreibung Deiner Erektion lässt vermuten, dass da ordentlich Potential vorhanden ist. Auch wenn Dein Wunsch nach einer größeren Eichel angesichts der Maße nachvollziehbar ist, solltest Du erst die gewünschten Längenziele anvisieren, bevor Du die EG in Angriff nimmst. Wahrscheinlich wirst Du schon nach ein paar Monaten erkennen, wo Du tendenziell leichter gainst - generell wird sich aber die Form Deines Penis nicht oder nur schwer verändern lassen. (zB von Kegelform zu Baseballschläger)
Lass weiter von Dir hören und bei Fragen ist immer schnell jemand für Dich da
Gruß Adrian
 
Zuletzt bearbeitet:

Glglhj123

PEC-Experte (Rang 6)
Themenstarter
Registriert
10.01.2018
Themen
3
Beiträge
250
Reaktionspunkte
416
Punkte
560
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
165 cm
Körpergewicht
75 Kg
Es wäre gut, wenn Du entweder eine Signatur mit Maßtabelle erstellen oder wenigstens Deine Maße in den "Persönlichen Details" angeben würdest, damit man nur auf Deinen Avatar zu klicken braucht, um sie griffbereit zu haben.

Habe meine Maße jetzt mal als Signatur eingestellt. Nicht die schönste Formatierung oder eine so schöne Tabelle wie bei Dir, aber für den Anfang langt es :)

generell wird sich aber die Form Deines Penis nicht oder nur schwer verändern lassen. (zB von Kegelform zu Basseballschläger)

Gut zu hören, um eventuelle Enttäuschungen zu vermeiden. Naja, dann bleibt er vorne halt eher spitz statt breit pilzförmig. Hat bisher eher Vorteile (vorallem anal) gebracht!

Danke für das nette Willkommenheißen und auf gute Gains ;)
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
19,897
Reaktionspunkte
135,925
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm

Glglhj123

PEC-Experte (Rang 6)
Themenstarter
Registriert
10.01.2018
Themen
3
Beiträge
250
Reaktionspunkte
416
Punkte
560
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
165 cm
Körpergewicht
75 Kg
Hallo Penisquetscher ;)

Habe gerade noch einmal die Übungsliste angeschaut und gesehen, dass dort steht man solle beim jelqen die zweite Hand an den Schaft bringen sobald die Erste an der Eichel angekommen ist. Meine Frage: wie bekomme ich die Haut dann wieder zurück? Die wird ja je jelq nach oben geschoben (zumindest bei mir)
 

Zarran

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
07.01.2018
Themen
11
Beiträge
60
Reaktionspunkte
67
Punkte
180
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
188 cm
Körpergewicht
92 Kg
BPEL
18,0 cm
NBPEL
16,5 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
14,0 cm
Da bist du nicht der einzige. Ich habe auch Probleme mit der Haut ich mache einfach 3 mal mit links und dann 3 mal mit Rechts macht das etwas aus ? Oder ist das gar falsch
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
19,897
Reaktionspunkte
135,925
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Habe gerade noch einmal die Übungsliste angeschaut und gesehen, dass dort steht man solle beim jelqen die zweite Hand an den Schaft bringen sobald die Erste an der Eichel angekommen ist. Meine Frage: wie bekomme ich die Haut dann wieder zurück? Die wird ja je jelq nach oben geschoben (zumindest bei mir)
Gar nicht so schwer: wenn Du mit einer Hand bei Deinem Eichelrand angelangt bist, setzt Du die Zweite ein wenig von der Base entfernt an. Während Du nun die erste los lässt, schiebst Du die zweite Richtung Base und ziehst somit die Vorhaut zurück. Dort angekommen festigst Du den Griff ein wenig und führst wieder den Jelq aus.
Ein wenig Übung brauchst Du nur, um im richtigen Abstand (kommt drauf an, wie viel Haut Du hast) an zu setzen und dafür, beim Haut zurück schieben einen lockereren Griff an zu wenden als beim Jelq selbst

Da bist du nicht der einzige. Ich habe auch Probleme mit der Haut ich mache einfach 3 mal mit links und dann 3 mal mit Rechts macht das etwas aus ? Oder ist das gar falsch
Geht so auch - ich selbst jelqe auch nicht 15 Minuten lang mit dem selben Griff. Ich wechsle wie von Dir beschrieben die Hände bzw auch zwischen ok-grip und reverse-ok-grip
 

Alphatum

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
22.12.2014
Themen
65
Beiträge
2,459
Reaktionspunkte
5,309
Punkte
3,350
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2013
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
20,5 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
22,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
Habe gerade noch einmal die Übungsliste angeschaut und gesehen, dass dort steht man solle beim jelqen die zweite Hand an den Schaft bringen sobald die Erste an der Eichel angekommen ist. Meine Frage: wie bekomme ich die Haut dann wieder zurück? Die wird ja je jelq nach oben geschoben (zumindest bei mir)

Mach Dich auch mal mit Trocken-Jelqen vertraut, siehe hier: Trocken-Jelqen

Das kann man mit einer Hand machen, es spart Gleitgel und es ist intensiver. Außerdem kann man es zwischendurch immer mal wieder machen.
 

Glglhj123

PEC-Experte (Rang 6)
Themenstarter
Registriert
10.01.2018
Themen
3
Beiträge
250
Reaktionspunkte
416
Punkte
560
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
165 cm
Körpergewicht
75 Kg
Habe gerade noch einmal die Übungsliste angeschaut und gesehen, dass dort steht man solle beim jelqen die zweite Hand an den Schaft bringen sobald die Erste an der Eichel angekommen ist. Meine Frage: wie bekomme ich die Haut dann wieder zurück? Die wird ja je jelq nach oben geschoben (zumindest bei mir)

Mach Dich auch mal mit Trocken-Jelqen vertraut, siehe hier: Trocken-Jelqen

Das kann man mit einer Hand machen, es spart Gleitgel und es ist intensiver. Außerdem kann man es zwischendurch immer mal wieder machen.

Danke für den Tipp. Habe das aber mal trocken gemacht weil ich zu faul war das Kokosöl zu holen und die Haut war danach ziemlich gereizt. Glaube da muss ich noch ein paar mal wetjelqen, damit sich meine Haut mehr dran gewöhnt.

LG
 

DHT

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
18.12.2015
Themen
11
Beiträge
2,463
Reaktionspunkte
5,104
Punkte
2,180
BPEL
18,8 cm
NBPEL
17,8 cm
BPFSL
19,5 cm
EG (Mid)
13,0 cm
Tach Junge,

bestes Willkommen und viel Erfolg! 5 Jahre ist ne schöne Zeit und es scheint ja bestens zu laufen - Glückwunsch!

Aus der Zufriedenheit für das besondere "ETWAS" PE zu betreiben ist ein guter Ausgangspunkt - viel Spaß dabei
 
Oben Unten