Frag einen Penischirug [YouTube-Video]

Loverboy

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
22.11.2015
Themen
60
Beiträge
1,975
Reaktionspunkte
3,880
Punkte
7,980
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2014
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
69 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
20,3 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,0 cm
9200 Euro für eine Längen- und Dickenvergrößerung.
Das ist ja Wahnsinn.
Da mache ich liebe Pe-Training

lg.
 

Palle

PEC-Orakel (Rang 13)
Registriert
03.05.2015
Themen
30
Beiträge
5,545
Reaktionspunkte
17,883
Punkte
17,580
PE-Aktivität
14 Jahre
PE-Startjahr
2003
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
92 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
21,0 cm
EG (Base)
18,0 cm
EG (Mid)
17,0 cm
EG (Top)
17,0 cm
Da fehlte aber noch eine Frage: Wie oft ist eine Penis OP schief gegangen?

Wieviele Männer sind nach der Penis OP als Peniskrüppel nach Hause geschickt worden?

Grüße und fette Gains, manuel mit PE versteht sich.......Palle
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
19,897
Reaktionspunkte
136,019
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
9200 Euro für eine Längen- und Dickenvergrößerung.
Nicht mal für 92 €
Nicht mal, wenn mir der Chirurg unterschreibt, dass er mit allem haftet, das er besitzt
Nicht mal jetzt im letzten Abschnitt meines Lebens

Ich hatte mein Leben lang einen gesunden, schönen und lebensfrohen Penis. Nicht den Größten, aber ich kann dennoch die Männer nicht mehr zählen, mit denen ich Sex hatte. Was also hätte ich MEHR gehabt mit einem größeren Schwanz?
 
Oben Unten