Fake-Phallosan Forte ohne Zugkontrolle - eine Frage!

Dieses Thema im Forum "Strecker, Extender und Zuggurte" wurde erstellt von Schlaue, 6 Mai 2018.

  1. Schlaue

    Schlaue PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    19.01.2018
    Zuletzt hier:
    21.11.2018
    Themen:
    5
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    21
    Hallo Habe mir bei wish ein Gurt Strecker gekauft vom Prinzip des phallosan Forte. Es läuft alles bestens.habe mir auch originale Mannschaften Kondome und die protektor Kappe gekauft.
    Meine Frage: wie sollte ich am besten den zug einstellen selber einstellen um die maximale Wirkung zu erzielen?
    Sollte ich mein schwanz so lang ziehen wie es geht und dann einhaken und den extender so dann Stundenlang tragen?

    Danke
    Hier ein Bild https://abload.de/thumb/20180417_212520inspn.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 6 Mai 2018
    #1
  2. Bomber99

    Bomber99 PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    28.11.2017
    Zuletzt hier:
    08.12.2018
    Themen:
    11
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    333
    Punkte für Erfolge:
    325
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    186 cm
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    14,8 cm
    BPFSL:
    17,0 cm
    EG (Base):
    13,8 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    12,7 cm
    Nein, brauchst ihn nicht langziehen.
    Einfach rein in die Kappe und danach wird ja erst gestrecht.
    Habe den selben, bin zufrieden bisher.
     
    #2
    adrian61 gefällt das.
  3. Schlaue

    Schlaue PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    19.01.2018
    Zuletzt hier:
    21.11.2018
    Themen:
    5
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    21
    Wie meinst du das nicht langziehen? Soll ich den einfach locker hängen lassen?
    Muss man nicht Zug ausüben damit er länger wird. Man muss ihn doch belasten oder nicht?
     
    #3
  4. Bomber99

    Bomber99 PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    28.11.2017
    Zuletzt hier:
    08.12.2018
    Themen:
    11
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    333
    Punkte für Erfolge:
    325
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    186 cm
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    14,8 cm
    BPFSL:
    17,0 cm
    EG (Base):
    13,8 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    12,7 cm
    Achso, ja klar du musst natürlich wenn du den Extender schon angezogen hast mit dem Gurt Spannung erzeugen und deinen Penis stretchen.
    Ich würde erstmal mit leichterem Zug beginnen und diesen mit der Zeit steigern.
    Es soll auf keinen Fall weh tun.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8 Mai 2018
    #4
    adrian61 gefällt das.
  5. Schlaue

    Schlaue PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    19.01.2018
    Zuletzt hier:
    21.11.2018
    Themen:
    5
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    21
    Ok so hab ich das auch immer gemacht.hab ihn so lang gezogen wie er beinah im steifen Zustand ist.bin mal gespannt ob das was bringt. Habe das Gefühl das er kleiner wird.
    Nachdem stretchen ist er locker über 10 cm lang. Dehnt er sich immer weiter das man später irgendwann wann immer weit ziehen kann? Hast schon Erfolge gehabt bist jetzt?
     
    Zuletzt bearbeitet: 6 Mai 2018
    #5
  6. Bomber99

    Bomber99 PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    28.11.2017
    Zuletzt hier:
    08.12.2018
    Themen:
    11
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    333
    Punkte für Erfolge:
    325
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    186 cm
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    14,8 cm
    BPFSL:
    17,0 cm
    EG (Base):
    13,8 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    12,7 cm
    Kürzer werden wäre natürlich sehr schlecht aber das ist auch recht unwahrscheinlich.
    Ja, ich habe schon kleine Erfolge gehabt jedoch habe ich den extender erst seit 2 Monaten und man sagt dass man in der Regel mindestens 1000 Stunden tragen muss um grösser gains zu erlangen.
     
    #6
    adrian61 gefällt das.
  7. Schlaue

    Schlaue PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    19.01.2018
    Zuletzt hier:
    21.11.2018
    Themen:
    5
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    21
    Vielleicht erwarte ich auch zuviel und meine Augen trüben mich.:) hab davor achon ein Stangen extender benutzt 4 Monate lang.
    Wo trägst du ihn? Kann ihn nur am Knie tragen weil am Bauch die Kappe einknickt und ich ihn da garnicht komplett lang ziehen kann.würde dann Richtung rücken gehen.
     
    #7
  8. Bomber99

    Bomber99 PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    28.11.2017
    Zuletzt hier:
    08.12.2018
    Themen:
    11
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    333
    Punkte für Erfolge:
    325
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    186 cm
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    14,8 cm
    BPFSL:
    17,0 cm
    EG (Base):
    13,8 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    12,7 cm
    Trage ihn fast immer am Bauch, abwechselnd rechts und links.
    Falls du ihn am Bauch gerade nach oben zu tragen versucht hast, dann Probier es mal seitlich aus.
    Da solltest du genug Spannung erzeugen können.
     
    #8
  9. Schlaue

    Schlaue PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    19.01.2018
    Zuletzt hier:
    21.11.2018
    Themen:
    5
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    21
    Werd ich mal versuchen.:thumbsup3:
     
    #9
    Bomber99 gefällt das.
  10. aezget79

    aezget79 PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    14.02.2018
    Zuletzt hier:
    21.11.2018
    Themen:
    4
    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    1,144
    Punkte für Erfolge:
    1,275
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    176 cm
    Körpergewicht:
    63 Kg
    BPEL:
    16,5 cm
    NBPEL:
    14,2 cm
    BPFSL:
    17,7 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Die Frage ist erstmal was du denn damit erreichen möchtest? Machst du manuelles Training? Mit solch enem Stecker arbeitest du fast ausschließlich am BPFSL, was wenn du das so weitermachst vermutlich nur deine Schlaffi länger macht und du auch irgendwann vermutlich Probelme mit der Erektion bekommen könntest. Schon gut in die Wissensdatenbank eingelesen? Anfängerprogramm (rein manuell) absolviert? Würde dir dringend empfehlen dir erstmal ordentlich Wissen anzueignen bevor du an deinem empfindlichen Organ ziehst ohne Ende.
    Die Trainingslogs helfen auch um mehr Infos zu bekommen. Einlesen und falls dann noch etwas unklar bleibt Fragen stellen. Die Profis hier helfen immer super und gern. MeinTipp dazu - hab übrigens auch den Fehler gemacht und erstmal so begonnen wie du - bin aber froh dass ich schnell dahinter gekommen bin das dass mist is.

    peace
     
    #10
    adrian61 gefällt das.
  11. Schlaue

    Schlaue PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    19.01.2018
    Zuletzt hier:
    21.11.2018
    Themen:
    5
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    21
    Ja manuelles Training mach ich auch fast jeden Tag.
    Ich stretche und jelke eigentlich fast jeden Tag.
    Hab gedacht das man nur vom übertriebenes pumpen ein schlaffen kriegen kann.
    Ich möchte eigentlich nur mein penis auf 20 cm kriegen.bin grade bei 18 cm.
    Mit welchen Training kann man am besten die Länge Trainieren? Dann würde ich alles andere erstmal weglassen und VL 1 2 mal in der woche meine bathmate benutzen.

    In den letzten Tagen war mein schwanz locker über 10 cm lang nachdem ich mit den Strecker fertig war.sieht ganz geil aus aber mehr muss es auch nicht sein. Möchte ein harten errigierten penis haben. Im Internet steht ja auch das man bpel damit trainiert.wenn das nicht so ist lass ich den Strecker. Will Länge beim Porno gucken und Sex haben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7 Mai 2018
    #11
  12. aezget79

    aezget79 PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    14.02.2018
    Zuletzt hier:
    21.11.2018
    Themen:
    4
    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    1,144
    Punkte für Erfolge:
    1,275
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    176 cm
    Körpergewicht:
    63 Kg
    BPEL:
    16,5 cm
    NBPEL:
    14,2 cm
    BPFSL:
    17,7 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Du hast dich offensichtlich nicht ausreichend eingelesen.....die wissensdatenbank beantwortet solche fragen.....aber ich hab den eindruck du suchst hier ja eh nur eine Bestätigung dass du so weiter machen sollst wie du es geplant jast.
     
    #12
    adrian61 und Hanauer gefällt das.
  13. Schlaue

    Schlaue PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    19.01.2018
    Zuletzt hier:
    21.11.2018
    Themen:
    5
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    21
    Ich suche gar Keine Bestätigung. Will ein längeren penis haben,mehr nicht.
     
    #13
  14. drprofcock

    drprofcock PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    28.08.2017
    Zuletzt hier:
    05.12.2018
    Themen:
    4
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    577
    Punkte für Erfolge:
    430
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    Trage den original Phallosan und kann die negative Haltung nicht nachvollziehen.

    Er trägt sich angenehm.
    Nach ein paar Monaten sieht man die ersten gains. Die Tempgains sind auch sehr motivierend wie du bestimmt schon festgestellt hast.
    Ich trage ihn 4x die Woche ca. Und das für 4-6 Stunden mit leichtem Zug.
    Das lässt sich natürlich steigern.

    Bei einer Sache muss ich mich aber den anderen Meinungen anschließen:
    Ohne manuellem Training würde ich den Phallosan nicht benutzen. Er zaubert nen tollen schlaffi und nach langem tragen auch die bpfsl. Aber die wichtigen Werte sind ja NBEL, BPEL und EQ.
    Ich hoffe du kennst die Abkürzungen. Ansonsten oben in der Wissensdatenbank nachschauen.

    Jedenfalls jelqen oder eine ähnliche Übungen wären sinnvoll.
     
    #14
    calipso gefällt das.
  15. Schlaue

    Schlaue PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    19.01.2018
    Zuletzt hier:
    21.11.2018
    Themen:
    5
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    21
    Ja ich hab den manuellen Training nicht so vertraut weil ein Gerät ja doch eindrucksvoller wirkt.hab aber jetzt auch seit paar Tagen gejelkt.wenn man es richtig macht ist es schon Hammer wie lang der schwanz hängt wenn man fertig ist.:) mache heute Pause ... morgen wollte ich dann den ganzen Tag Gas geben.habe meine bathmate schon paar Tage nicht benutzt,morgen ist es wieder soweit .in welcher Reihenfolge wäre morgen das Training am effektivsten ?
    Wollte morgens den Strecker für 3 Stu den anlegen und danach mir ein Schleudern.wenn er richtig hart ist wollte ich ihn dän 15 min in die bathmate stecken.am Abend kommt er dann wieder für paar Stunden in den Strecker rein. Zu welchen Zeitpunkt wär es am besten zu jelken ?:happy:

    Auch wenn ich anfangs alles durcheinander gemacht habe,hat sich schon was getan.in der bathmate bin ich jetzt bei 19cm soweit war ich noch nie.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19 Mai 2018
    #15
  16. aezget79

    aezget79 PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    14.02.2018
    Zuletzt hier:
    21.11.2018
    Themen:
    4
    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    1,144
    Punkte für Erfolge:
    1,275
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    176 cm
    Körpergewicht:
    63 Kg
    BPEL:
    16,5 cm
    NBPEL:
    14,2 cm
    BPFSL:
    17,7 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Ich rate dir nochmal folgendes gut zu lesen und umzusetzen:

    Grundlagen und Basiswissen zum manuellen Training

    Die L1G2-Theorie

    P01: Das PEC-Einsteigerprogramm
     
    #16
    Hanauer gefällt das.
  17. Schlaue

    Schlaue PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    19.01.2018
    Zuletzt hier:
    21.11.2018
    Themen:
    5
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    21
    Also sollte man das dicke Training erstmal weglassen wenn man Fokus auf Länge legt. Ist wirklich schwierig weil der bathmate mit seinen heißen Wasser schon reizvoll ist.andererseits kann ich kein ok Griff mehr machen beim jelken wenn er mehr als halb steif ist. dicke ist glaub ich schon genug da.:ok_hand:
     
    #17
  18. aezget79

    aezget79 PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    14.02.2018
    Zuletzt hier:
    21.11.2018
    Themen:
    4
    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    1,144
    Punkte für Erfolge:
    1,275
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    176 cm
    Körpergewicht:
    63 Kg
    BPEL:
    16,5 cm
    NBPEL:
    14,2 cm
    BPFSL:
    17,7 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Die L1G2-Theorie

    Lesen macht schlau
     
    #18
  19. Schlaue

    Schlaue PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    19.01.2018
    Zuletzt hier:
    21.11.2018
    Themen:
    5
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    21
    Das ist nicht bewiesen. Lieber geh ich auf dicke da freut sich ne Frau mehr
     
    #19

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
BIETE Phallosan Forte Privater An- und Verkauf Gestern um 16:59 Uhr
BIETE Biete Phallosan Forte Privater An- und Verkauf 7 Dez. 2018
Probleme beim Anziehen des Phallosan Forte Strecker, Extender und Zuggurte 30 Nov. 2018
Phallosan Forte, Zuwächse, Tragedauer etc. Strecker, Extender und Zuggurte 14 Okt. 2018
Vorstellung, Erfahrungsbericht Phallosan Forte, Frage zu Trainingsadaption Trainingsberichte 17 Sep. 2018
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden