• Willkommen auf PE-Community.eu! Bitte melde Dich an oder registriere Dich um alle Inhalte sehen und aktiv am Forum teilnehmen zu können. Die Mitgliedschaft auf PE-Community.eu ist natürlich kostenlos!
  • Die PEC-Wissensdatenbank ist eine ständig aktualisierte und erweiterte Artikelsammlung zum PE-Training, seiner Hintergründe und des Themas Sexualität an sich. Sie liefert dir Details zu Übungen und Trainingssystemen, anatomische Informationen, allgemeine Begriffserläuterungen und vieles mehr!
  • Du bist auf der Suche nach Erfahrungsberichten über das PE-Training? Dann klick einfach hier und stöbere in unserem Bereich für Trainingsberichte! Dort findest du eine Fülle von Logbüchern und Erfahrungen von aktiven PE'lern der Community.

Eure Zuwachsziele (1 Betrachter)

Jeromeee

PEC-Experte
Registriert
29.01.2015
Themen
22
Beiträge
467
Reaktionen
530
Punkte
572
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
170 cm
Körpergewicht
75 Kg
BPEL
17,9 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
18,9 cm
EG (Mid)
13,5 cm
Hey
also meine persöhnlichen Traum maße sind momentan soweit ich das richtig einschätzen kann

19cm länge und 15 cm EG

wie siehts bei euch aus, würde mich interesse was der rest so denkt...

grüße Jerome
 
Tja es kommt immer drauf an wie die Ausgangswerte waren. Ich startete mit nicht mal 14 cm Nbpel, da war dann schon ein Traum 16 cm und absolutes Ziel 17 cm. Leider gewöhnt sich das menschliche Hirn sehr schnell an Veränderungen und mit meinen bereits erreichten 17 cm bin ich anscheinend doch noch nicht am Ziel. Ich hab mir jetzt mal final 18 cm gelegt und hoffe das wars dann auch. Ansonsten kann ich ja nie auf nen dickefokus gehen. Denn da hab ich schon noch was vor. Traum wäre 15 cm zumindest an der base.
BTW. Zu dem Thema gibts bereits ne Umfrage ;)
 
Meine Ziele sind 18nbpel und 15 EG, ich denke das ist die perfekte Größe in Länge und Dicke, alles drüber würde wohl zu Problemen führen. Besonders die Dicke ist mir in letzter zeit wichtiger geworden weil ich mit meinen 13cm EGmid überhaupt nicht zufrieden bin.
Was noch ganz wichtig ist, ist die EQ, also 18/15 in stahlharter Form.
 
also meine persöhnlichen Traum maße sind momentan soweit ich das richtig einschätzen kann
Tja es kommt immer drauf an wie die Ausgangswerte waren. Ich startete mit nicht mal 14 cm Nbpel, da war dann schon ein Traum 16 cm und absolutes Ziel 17 cm. Leider gewöhnt sich das menschliche Hirn sehr schnell an Veränderungen und mit meinen bereits erreichten 17 cm bin ich anscheinend doch noch nicht am Ziel. Ich hab mir jetzt mal final 18 cm gelegt und hoffe das wars dann auch. Ansonsten kann ich ja nie auf nen dickefokus gehen. Denn da hab ich schon noch was vor. Traum wäre 15 cm zumindest an der base.
BTW. Zu dem Thema gibts bereits ne Umfrage ;)


Also in nicht mal einem Jahr fast 4 cm NBPEL ist schon hammer..
Was war/ist dein Programm?
 
also meine persöhnlichen Traum maße sind momentan soweit ich das richtig einschätzen kann
Tja es kommt immer drauf an wie die Ausgangswerte waren. Ich startete mit nicht mal 14 cm Nbpel, da war dann schon ein Traum 16 cm und absolutes Ziel 17 cm. Leider gewöhnt sich das menschliche Hirn sehr schnell an Veränderungen und mit meinen bereits erreichten 17 cm bin ich anscheinend doch noch nicht am Ziel. Ich hab mir jetzt mal final 18 cm gelegt und hoffe das wars dann auch. Ansonsten kann ich ja nie auf nen dickefokus gehen. Denn da hab ich schon noch was vor. Traum wäre 15 cm zumindest an der base.
BTW. Zu dem Thema gibts bereits ne Umfrage ;)


Also in nicht mal einem Jahr fast 4 cm NBPEL ist schon hammer..
Was war/ist dein Programm?

Man muss natürlich Fährnishalber dazu sagen, das nicht alles aus reinen PE gains kam. Da waren ca 1,5 cm Fatpad Reduzierung dabei. Aber immerhin, 2cm waren es doch und das ist dann schon im eher normal Bereich.
Am Anfang schlug Länge bei mir easy an, das ist jetzt leider nicht mehr so.
 
Was noch ganz wichtig ist, ist die EQ, also 18/15 in stahlharter Form.

Klar ist die EQ wichtig, denn ohne eine knallharte Erektion sind deine Top-Werte nur Zahlen auf dem Papier.
Mit schwächelnder EQ werden aus deinen 18/15 schnell 16/13 und weniger.
 
Ich möchte meine Penis-Wünsche bildlich darstellen.
Auf dem ersten Bild seht ihr meinen momentanen Penis, auf dem zweiten meinen Wunschpenis.

hai1v3ua3.jpg hai27xo9u.jpg
 
Soll heißen: Er ist schon groß, aber nicht gigantisch.
 
Tja es kommt immer drauf an wie die Ausgangswerte waren. Ich startete mit nicht mal 14 cm Nbpel, da war dann schon ein Traum 16 cm und absolutes Ziel 17 cm. Leider gewöhnt sich das menschliche Hirn sehr schnell an Veränderungen und mit meinen bereits erreichten 17 cm bin ich anscheinend doch noch nicht am Ziel. Ich hab mir jetzt mal final 18 cm gelegt und hoffe das wars dann auch. Ansonsten kann ich ja nie auf nen dickefokus gehen. Denn da hab ich schon noch was vor. Traum wäre 15 cm zumindest an der base.
BTW. Zu dem Thema gibts bereits ne Umfrage
ja stimmt meine ausgangsmaße ja auch trotzdem ist mein absoluter wunsch 19.. was nicht heisst das ich es erreichen kann aber 18cm werde ich mir erkämpfen egal wie.. hoffe meine länge gains hören nicht auf.. denn zu gern würde ich auch die dicke focusieren und einen 15cm brecher in der dicke haben..

wo gibts den hab nichts gesehen hmm..
 
Meine Ziele sind 18nbpel und 15 EG, ich denke das ist die perfekte Größe in Länge und Dicke, alles drüber würde wohl zu Problemen führen. Besonders die Dicke ist mir in letzter zeit wichtiger geworden weil ich mit meinen 13cm EGmid überhaupt nicht zufrieden bin.
Was noch ganz wichtig ist, ist die EQ, also 18/15 in stahlharter Form.
ja da sehen wir es ähnlich ob ich wenn ich einen 18cm NBPEL erreicht habe , mich damit zu frieden gebe kann auch gut sein..
aber die 15 cm dicke sind schon der hammer
und bei der EQ gebe ich dir recht höre immer wieder von frauen es kommt nicht auf die größe an sprich durchschnitt länge und breite aber dafür ist die EQ das wichtigste
.. angeblich würde die einen 15-16 cm eg nicht spüren wenn er pudding weich ist..
 
@ Jeromee:

Ich war ne Weile offline hier. Messtabelle wird folgen.

"Was meiner Freundin zu viel wird, ist auch kein Ziel mehr"

Ich vertrete die Ansicht, dass das, was meiner Freundin zu viel werden könnte, gelogen ist.
 
Ich vertrete die Ansicht, dass das, was meiner Freundin zu viel werden könnte, gelogen ist.
wenn die partnerin für immer die selbe sein wird ja aber es gibt ja von partnerin zu partnerin unterschiedliche geschmäcker^^
 
wenn die partnerin für immer die selbe sein wird ja aber es gibt ja von partnerin zu partnerin unterschiedliche geschmäcker^^
Ja, aber mal davon abgesehen, dass den meisten Frauen die Penisgröße vergleichsweise egal ist, kann man davon ausgehen, dass die wenigsten Frauen einen Penis mit 20 cm oder mehr als angenehm empfinden ;) Für guten Sex ist er zumindest unnötig, den kann man auch mit einem durchschnittlich großen Penis haben.
Für mich war da PE höchstens eine Frage der (subjektiv empfundenen) Ästhetik. Aber auch da haben Frauen oft ganz andere Maßstäbe: Meine Freundin achtet z.B. mehr auf Form und Aussehen (und war damit stets zufrieden, da das PE daran nichts änderte), weniger auf die Dimensionen. Ich glaube, da liegt einfach grundlegend ein Missverständnis zwischen Männern und Frauen vor. Männer projizieren ihre eigenen Größenängste voreilig auf die Frauenwelt, der sie unterstellen, dass sie das genauso sieht wie man selbst. Meiner Erfahrung nach ticken da Frauen aber meist anders.

Grüße
BuckBall
 
"Die wenigsten"

"Vergleichsweise"

"Ticken meist anders"


Sag mal zu einem Menschen mit Flugangst, dass die wenigstens Flugzeuge abstürzen, dass Flugzeuge vergleichsweise selten abstürzen. Und das Flugzeuge meist anders ticken (okay, das macht keinen Sinn).

Beruhigen tut das wohl niemanden komplett.
 
Aber auch da haben Frauen oft ganz andere Maßstäbe: Meine Freundin achtet z.B. mehr auf Form und Aussehen (und war damit stets zufrieden, da das PE daran nichts änderte), weniger auf die Dimensionen.

Das entspricht absolut meinen Erkenntnissen. Unterhaltet Euch doch einfach mal mit den Mädels darüber... :) Was die Dimension angeht, gibt es anscheinend zwar durchaus gewisse Minimalwerte, die aber die meisten Männer locker überschreiten. Besondere Länge scheint eher optisch anzuturnen, wird aber nicht gleichgesetzt mit einer Garantie für ne gute Nummer. Die scheint eher dadurch begünstigt zu werden, dass die Form und die Proportionen stimmen. Z.B. nicht ringelkrumm oder dünn mit großem Hut. (Ist schon eine komplizierte Bande, diese Damenwelt...) :)
 
Quatsch mit Sauce. Dass ein Penis schön aussehen sollte, ist doch nur eine Strategie der Mädels, von der Frage abzulenken, ob die Größe wichtig ist.
 
Ein stolzes Ziel.
 

Aktive Benutzer in diesem Thema

Zurück
Oben Unten