Eure Zuwachsziele

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zu Sexualität, Penis und Co" wurde erstellt von Jeromeee, 4 Apr. 2015.

Schlagworte:
  1. hihohello

    hihohello PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    02.05.2015
    Zuletzt hier:
    12.07.2019
    Themen:
    4
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    556
    Punkte für Erfolge:
    595
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    75 Kg
    BPEL:
    19,5 cm
    NBPEL:
    17,9 cm
    BPFSL:
    19,8 cm
    EG (Mid):
    14,0 cm
    18 nbpel x 14,5 eG ist mein Ziel. Mal sehen ob's klappt
     
    #41
    Palle, hobbit und Peacemaker gefällt das.
  2. mahlern

    mahlern PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    15.04.2015
    Zuletzt hier:
    19.05.2019
    Themen:
    3
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    213
    Punkte für Erfolge:
    365
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    71 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    15,0 cm
    EG (Base):
    16,0 cm
    EG (Mid):
    13,8 cm
    längerfristiges ziel sind irgendwann 15 cm eg mid, 16,5 cm eg base und 15,5 nbpel. ich weiß, für viele wahrscheinlich nicht der goldene schnitt. nun ich mag ihn halt eher "klein" und pummelig bzw. eher "leicht überdurchschnittlich" und fett, prall, korpulent, fleischig, massig usw.. na mal schauen... :)
     
    #42
  3. Jeromeee

    Jeromeee PEC-Veteran (Rang 7) Threadstarter

    Registriert:
    29.01.2015
    Zuletzt hier:
    23.02.2020
    Themen:
    14
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    544
    Punkte für Erfolge:
    785
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    170 cm
    Körpergewicht:
    75 Kg
    BPEL:
    17,9 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    18,9 cm
    EG (Mid):
    13,5 cm
    hey hihohello,

    habe deine tabelle mir angeschaut in 6 monaten 2 cm gegaint im NBPEL extrem krass.. respekt dazu
    nur finde ich kein trainingslogbuch von dir
    wie kommst du zu den schnellen erfolgen bzw was hast du gemacht würde mich mal interessieren und bestimmt den ein oder anderen auch
     
    #43
    Palle, Little und hihohello gefällt das.
  4. hihohello

    hihohello PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    02.05.2015
    Zuletzt hier:
    12.07.2019
    Themen:
    4
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    556
    Punkte für Erfolge:
    595
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    75 Kg
    BPEL:
    19,5 cm
    NBPEL:
    17,9 cm
    BPFSL:
    19,8 cm
    EG (Mid):
    14,0 cm
    Danke Jeromeee,

    Ich muss sagen, dass ich momentan in der Uni recht stark eingespannt bin und deshalb keine Zeit gefunden habe um ein Trainingslog zu schreiben, und ich denke das wird in nächster Zeit auch nicht besser werden. Und wenn ich ehrlich bin, habe ich auch gar nicht wirklich einen Trainingsplan. Ich mache PE immer mal zwischendurch, wenn ich ein bisschen freie Zeit finde. Das ist ungefähr 2-3 mal die Woche der Fall, mehr nicht. Aber ich sage mir einfach immer, "Regenerationszeit ist wichtig".
    Da mache ich dann zuerst ein bisschen normales Stretching, und anschließend Jelqe ich. Eigentlich habe ich bisher immer nur diese beiden Übungen gemacht (zu beginn habe ich natürlich auch mal was anderes ausprobiert wie behind-the legs stretches z.B.). Aber hinzufügen sollte ich vielleicht, dass ich eigentlich vor jedem Pissen so ca. 15 Sekunden stretche. Also ein bisschen PE ist bei mir auch an den Off-Tagen drin :D
    Seit zwei Wochen habe ich jetzt zusätzlich die 2P-Stretches mit drin, mache ich dann einfach nach den normalen Stretches noch dazu.

    Aber ja, ich bin mit meinen Newbie-Gains eigentlich echt zufrieden. Hätte anfangs nicht gedacht, dass das wirklich so gut klappt. Ich werde auf jeden Fall so weitermachen wie bisher, vielleicht sind die 18 NBPEL ja echt in ein oder zwei Jahren drin.

    Schöne Grüße
    hihohello
     
    #44
    Palle und Little gefällt das.
  5. Jeromeee

    Jeromeee PEC-Veteran (Rang 7) Threadstarter

    Registriert:
    29.01.2015
    Zuletzt hier:
    23.02.2020
    Themen:
    14
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    544
    Punkte für Erfolge:
    785
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    170 cm
    Körpergewicht:
    75 Kg
    BPEL:
    17,9 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    18,9 cm
    EG (Mid):
    13,5 cm
    du hast kein richtigen trainingsplan trainierst mal so und so und das nur 2-3 mal die woche ..2 cm gains in 6 monaten oooooooooooooooooooooooooooook

    eigendlich ganz zufrieden? einige leute die pe betreiben brauchen für 2 cm in der länge 2-3 jahre
     
    #45
    Palle, BuckBall und Little gefällt das.
  6. hihohello

    hihohello PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    02.05.2015
    Zuletzt hier:
    12.07.2019
    Themen:
    4
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    556
    Punkte für Erfolge:
    595
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    75 Kg
    BPEL:
    19,5 cm
    NBPEL:
    17,9 cm
    BPFSL:
    19,8 cm
    EG (Mid):
    14,0 cm
    Wie gesagt, ich zieh mir eigentlich bei jedem Badbesuch am Zipfel, keine Ahnung ob das daran liegen kann. Ich würde das jetzt nicht wirklich als "Training" bezeichnen, aber ich glaube beim PE ist es nicht unbedingt so, dass sehr viel Training auch sehr viel bewirken muss. Ich glaube eher, dass ausreichend Regeneration die halbe Miete ist. Jedenfalls sind das meine ersten Erfahrungen. Möglich ist natürlich auch, dass das reine Newbiegains sind, und es mit meinem jetztigen Pensum nicht mehr ohne eine Intensitätssteigerung voran gehen wird. Mal sehen.
     
    #46
    z'daKing, 5 gegen Willi und Palle gefällt das.
  7. BuckBall

    BuckBall PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert:
    02.11.2014
    Zuletzt hier:
    22.02.2020
    Themen:
    301
    Beiträge:
    4,578
    Zustimmungen:
    9,167
    Punkte für Erfolge:
    8,280
    PE-Aktivität:
    8 Jahre
    PE-Startjahr:
    2006
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    61 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    19,4 cm
    BPFSL:
    21,1 cm
    EG (Base):
    17,1 cm
    An der Ecke sollte man bedenken: Auch wenn Hihohello keinen echten Trainingsplan hat, trainiert er doch immerhin 2-3 Mal die Woche und das offenbar regelmäßig. Und das mit Stretching und Jelqs (zusätzlich auch mit „Piss-Pulls“ beim Toilettengang) – das kann also in 6 Monaten durchaus seine Wirkung zeigen. Übersetzt wäre das im Grunde ungefähr ein Rhythmus von 1 On / 1 Off. Der ist zwar nicht besonders intensiv, kann aber anschlagen.
    Bei den Zuwächsen von 2 cm käme es dann auch darauf an, wo die entstanden sind. Beim BPFSL kann das gelingen, besonders wenn der Penis vorher „PE-jungfräulich“ unbelastet war – aber auch da wäre es dann ein sehr, sehr guter Zuwachsverlauf. Beim EG wäre es hingegen bei so einem Programm schon sehr unwahrscheinlich. Aber der war ja, glaube ich, auch nicht gemeint.

    Schade. Ich hätte gerne mehr von dir gelesen, besonders zu deinem Training und dem zukünftigen Zuwachsverlauf. Vielleicht bekommst du es ja doch irgendwie mal dazwischengeschoben. Am Ende kostet es ja nur ein 10-20 Minuten alle paar Wochen (für das Einstellen und dann die Updates).

    Ganz recht. Zu viel ist, abgesehen von der Verletzungsgefahr und der Zeitverschwendung, sogar alles andere als förderlich.

    Das kann ich nur bestätigen. Ich betone das auch deshalb noch mal, weil die Regenerationszeit oft vernachlässigt wird. Natürlich gaint man nicht ohne Training und allein durch Regenerationsphasen (das wäre schön ;) ). Viele glauben aber, dass es umso besser wäre, desto häufiger und heftiger sie den Penis trainieren. Das ist jedoch nicht der entscheidende Punkt. Es genügt im Grunde einen Wachstumsreiz zu setzen und dem Penis dann genügend Zeit um „verarbeiten“ zu geben. Leider geht das aber schnell unter, besonders wenn dann solche Ansätze wie „im gestreckten Zustand heilen lassen“ ins Spiel kommen. Das Prinzip wird schnell zum Grab jeder hinreichenden Regenerationsphase, weil es zum Übertreiben geradezu animiert.

    Grüße
    BuckBall
     
    #47
    5 gegen Willi, Palle, The_Driver und 3 anderen gefällt das.
  8. Palle

    Palle PEC-Methusalem (Rang 12)

    Registriert:
    03.05.2015
    Zuletzt hier:
    24.02.2020
    Themen:
    30
    Beiträge:
    5,103
    Zustimmungen:
    14,044
    Punkte für Erfolge:
    14,530
    PE-Aktivität:
    14 Jahre
    PE-Startjahr:
    2003
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    21,0 cm
    EG (Base):
    18,0 cm
    EG (Mid):
    17,0 cm
    EG (Top):
    17,0 cm
    Ich habe mein erstes Ziel erreicht.:happy:
    Vor Jahren.
    Aber wie das im PE so ist, einmal PE, immer PE.:pec02:
    Nach meinem zweiten erreichten Ziel bekam ich einen Herzkasper, und es kam eine Forumspause.
    Genau in dieser Zeit seid ihr umgezogen, und an mir sind so einige vorbeigezogen.:auslachen2:

    Das Pumpen habe ich eigentlich nie richtig eingestellt, es macht mir einfach zu viel Spaß.
    Die letzten Wochen habe ich dann mal etwas das Pumpen forciert. Kam gut.:bb09:

    Ich habe nach dem letzten PE-Training keine große Pause eingelegt, daher sind die neuen Maße etwas krass.:facepalm:

    Mein neues Ziel ist nun, diese Werte zu zementieren. Und gleichzeitig den NBPEL Wert auf 180 zu schrauben:D

    Den EG Wert nehme ich wie er kommt.

    Da ich erneut am Abnehmen bin wird sich die Differenz NBPEL und BPEL wohl veringern.

    Grüße und Gains...darty:br_elk:
     
    #48
  9. einmacher

    einmacher PEC-Lehrling (Rang 2)

    Registriert:
    10.07.2015
    Zuletzt hier:
    08.10.2017
    Themen:
    1
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    46
    PE-Aktivität:
    14 Jahre
    PE-Startjahr:
    2000
    Körpergröße:
    188 cm
    Körpergewicht:
    95 Kg
    von nichts kommt hald nichts .... aber egal , 2 mm im Jahr sind auch 2 cm in 10 Jahren
     
    #49
    Palle, Little und hobbit gefällt das.
  10. MrRountry

    MrRountry PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    15.05.2015
    Zuletzt hier:
    01.11.2017
    Themen:
    5
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    596
    Punkte für Erfolge:
    575
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Meine ziele sind 16,5 nbpel&13,5/14cm EG was meint ihr wieviel zeit wird das mit dem eg in anspruch nehmen?
     
    #50
    Little gefällt das.
  11. einmacher

    einmacher PEC-Lehrling (Rang 2)

    Registriert:
    10.07.2015
    Zuletzt hier:
    08.10.2017
    Themen:
    1
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    46
    PE-Aktivität:
    14 Jahre
    PE-Startjahr:
    2000
    Körpergröße:
    188 cm
    Körpergewicht:
    95 Kg
    ein gut gemeinter Rat von mir , übertreibt es nicht , lasst euch zeit , damit nichts kaputt geht , ich habe so 1 cm im Jahr geschafft .
     
    #51
  12. BuckBall

    BuckBall PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert:
    02.11.2014
    Zuletzt hier:
    22.02.2020
    Themen:
    301
    Beiträge:
    4,578
    Zustimmungen:
    9,167
    Punkte für Erfolge:
    8,280
    PE-Aktivität:
    8 Jahre
    PE-Startjahr:
    2006
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    61 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    19,4 cm
    BPFSL:
    21,1 cm
    EG (Base):
    17,1 cm
    Hi Einmacher :)

    Da schließe ich mich absolut an. Magst du dich vielleicht mal bei uns im Neuankömmlingsbereich vorstellen? Dann lernt man sich ein wenig kennen ;)
    Schaue dazu einfach mal hier herein: Die ersten Schritte: Der Leitfaden für neue Forumsmitglieder | PE-Community

    Grüße
    BuckBall
     
    #52
    hobbit und Palle gefällt das.
  13. Mahooo

    Mahooo PEC-Lehrling (Rang 2)

    Registriert:
    28.09.2015
    Zuletzt hier:
    10.02.2016
    Themen:
    2
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    35
    Punkte für Erfolge:
    32
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    76 Kg
    BPEL:
    16,4 cm
    NBPEL:
    14,7 cm
    BPFSL:
    17,6 cm
    EG (Base):
    13,6 cm
    EG (Mid):
    13,1 cm
    Erstmal 17cm Nbpel und 15cm Eg (Frauen traum) :doublethumbsup:
     
    #53
    Palle gefällt das.
  14. New

    New PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    13.11.2015
    Zuletzt hier:
    26.10.2016
    Themen:
    12
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    319
    Punkte für Erfolge:
    322
    Also ich plane das Pe eher langfristig, also es fest in den Tagesablauf zu integrieren. Einfach mal so fürn Kopf würde ich sagen: NBPEL 18-20cm, EG 16-18cm, heftige EQ (selbst in schlechten Situationen), Ejakulat wie in meinen besten Zeiten, Abflachung des Erektionswinkels, Begradigung einer minimalen Schiefstellung (wenn man von vorne guckt, steht er steif nicht auf 12 sondern auf 1 Uhr) und einer Verkrümmung nach oben (meine Steel Cord ist derartig heftig, das der Schwanz sich beim versteifen "einrollt", quasi wie eine stärker gekrümmte Banane) und eine Verringerung des Fatpacks.
    Still a lot to do ;)
     
    #54
    Palle gefällt das.
  15. Dampfhammer2000

    Dampfhammer2000 PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    23.12.2014
    Zuletzt hier:
    15.10.2019
    Themen:
    8
    Beiträge:
    780
    Zustimmungen:
    1,769
    Punkte für Erfolge:
    1,580
    PE-Aktivität:
    15 Jahre
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    95 Kg
    NBPEL:
    14,5 cm
    EG (Mid):
    14,4 cm
    Also bedingt durch meine sehr geringen Startmaße war bei mir 15cm EL schon immer ein Traum. Nun habe ich dies ja tatsächlich geschafft und mein neues Endziel liegt bei 16cm NBPEL und eine mid-EG von 15cm. Bin sehr optimistisch, das ich dies bis zum Ende 2016 hinbekomme. Danach sieht man mal weiter. Werde auf jedenfall auch nach meinem Endziel weiter trainieren. Und gegen 17cm NBPEL und einer EG von 15,5cm hätte ich auch nichts einzuwenden! ;)
     
    #55
    Palle und Little gefällt das.
  16. sunnysunny

    sunnysunny PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    26.12.2014
    Zuletzt hier:
    20.08.2019
    Themen:
    25
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    292
    Punkte für Erfolge:
    505
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    168 cm
    Körpergewicht:
    84 Kg
    BPEL:
    19,0 cm
    NBPEL:
    16,5 cm
    BPFSL:
    20,5 cm
    EG (Base):
    12,5 cm
    Wie kann man die Verkrümmung korrigieren?
     
    #56
    Palle gefällt das.
  17. Palle

    Palle PEC-Methusalem (Rang 12)

    Registriert:
    03.05.2015
    Zuletzt hier:
    24.02.2020
    Themen:
    30
    Beiträge:
    5,103
    Zustimmungen:
    14,044
    Punkte für Erfolge:
    14,530
    PE-Aktivität:
    14 Jahre
    PE-Startjahr:
    2003
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    21,0 cm
    EG (Base):
    18,0 cm
    EG (Mid):
    17,0 cm
    EG (Top):
    17,0 cm
    @sunnysunny
    durch Jelqen, gegen die Krümmung.
    Mit HR Stretches gegen die Krümmung.
    Und ich glaube sogar Pumpen hilft in Verbindung mit obigen Training.

    Grüße...darty
     
    #57
  18. sunnysunny

    sunnysunny PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    26.12.2014
    Zuletzt hier:
    20.08.2019
    Themen:
    25
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    292
    Punkte für Erfolge:
    505
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    168 cm
    Körpergewicht:
    84 Kg
    BPEL:
    19,0 cm
    NBPEL:
    16,5 cm
    BPFSL:
    20,5 cm
    EG (Base):
    12,5 cm
    Zusätzlich dann zum normalen Training dann gegen dir Krümmung arbeiten? Wie viel Pensum denkst Du.?
     
    #58
  19. Palle

    Palle PEC-Methusalem (Rang 12)

    Registriert:
    03.05.2015
    Zuletzt hier:
    24.02.2020
    Themen:
    30
    Beiträge:
    5,103
    Zustimmungen:
    14,044
    Punkte für Erfolge:
    14,530
    PE-Aktivität:
    14 Jahre
    PE-Startjahr:
    2003
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    21,0 cm
    EG (Base):
    18,0 cm
    EG (Mid):
    17,0 cm
    EG (Top):
    17,0 cm
    @sunnysunny ,
    ne, nicht unbedingt ein zusätzliches Programm, sondern nur eine Verteilung der Prioritäten.
    Also ich habe es so gemacht:
    HR-Stretches, werden nach oben,unten,re und li absolviert.
    Beim Zug halte ich die Stretckung über 2 bis 6 Minuten.
    Und da halte ich gegen die Peniskrümmung 2 Minuten länger.
    Natürlich unter Berücksichtigung aller Vorsichtsmaßnahmen; aber das machen wir ja immer, bei intensiven PE-Training.

    Grüße...Palle, sie nennen ihn darty
     
    #59
    sunnysunny gefällt das.

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Länge eures Dilators Umfragen und Statistiken 9 Jan. 2020
Eure PE Erfolge / Laufbahn Umfragen und Statistiken 6 Jan. 2020
Umfrage: Breite vs. Tiefe eures Gliedes Umfragen und Statistiken 29 Dez. 2019
fisting - eure Erfahrungen Allgemeines zu Sexualität, Penis und Co 10 Dez. 2019
Kondome kaufen? Eure Favoriten... Allgemeines zu Sexualität, Penis und Co 24 Nov. 2019
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden