Erfahrungen mit Sounding? Brennen beim urinieren.

Dieses Thema im Forum "Selbstbefriedigung und Ejakulation" wurde erstellt von HairyJonny, 2 Mai 2019.

  1. HairyJonny

    HairyJonny PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    22.04.2019
    Zuletzt hier:
    16.05.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    133
    Punkte für Erfolge:
    74
    Körpergröße:
    179 cm
    Körpergewicht:
    75 Kg
    BPEL:
    16,0 cm
    NBPEL:
    14,1 cm
    BPFSL:
    16,5 cm
    EG (Base):
    10,6 cm
    EG (Mid):
    10,5 cm
    Hallo zusammen,

    wenn man im Internet so bestimmte Websites besucht :p , dann kommt man früher oder später immer Mal wieder auch an einem Video vorbei, in dem Sounding durchgeführt wird.

    Anfangs fand ich das eher eklig aber irgendwie entwickelte sich der Gedanke, das doch mal zu probieren, immer weiter, bis ich mir vor einigen Monaten mal so einen Stab (aus Silikon) gekauft habe.

    Die ersten Male waren doch relativ schmerzhaft, doch je öfter ich es probierte, desto besser "flutschte" es rein und ich fand auch gefallen daran. Das Gefühl ist schon ein besonderes. Mittlerweile hab ich mir auch ein etwas dickeren Stab besorgt.

    Mein Problem ist bisher aber trotz Training, dass es nach dem abspritzen und dem darauffolgenden urinieren doch sehr stark brennt.

    Hat vielleicht jemand auch Erfahrungen mit Sounding und kann mir Tipps geben?

    Vielen Dank :)
     
    #1
  2. purista

    purista PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    13.08.2018
    Zuletzt hier:
    27.08.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    334
    Punkte für Erfolge:
    265
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    178 cm
    BPEL:
    15,5 cm
    NBPEL:
    12,5 cm
    BPFSL:
    17,0 cm
    EG (Mid):
    11,1 cm
    Hey Jonny,

    Also Erfahrung hab ich nicht. Eher beruflich mit dem "professionellen Sounding" lol

    Immerhin ein Silikon Stab... Man sieht das ja ist mit Metall... Ich denke Mal, da wäre das Verletzungsrisiko enorm höher.

    Du setzt deiner Harnröhre dadurch regelmäßig einer Reizung aus durch den Fremdkörper. Daher, denke ich, kommt auch einfach das Brennen.
    Da lässt der Gewöhnungseffekt scheinbar noch auf sich warten?

    Du kannst es Mal mit einem Xylokain-Gel versuchen. Das hat eine leicht betäubende Wirkung, vielleicht brennt es dann nicht mehr so arg.

    Gruß
    P.
     
    #2
    HairyJonny gefällt das.
  3. Dampfhammer2000

    Dampfhammer2000 PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    23.12.2014
    Zuletzt hier:
    15.10.2019
    Themen:
    8
    Beiträge:
    780
    Zustimmungen:
    1,773
    Punkte für Erfolge:
    1,580
    PE-Aktivität:
    15 Jahre
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    95 Kg
    NBPEL:
    14,5 cm
    EG (Mid):
    14,4 cm
    Bis eben noch nichtmal gewusst, das man das sounding nennt.

    Warum macht man sowas?
    (Ist ne ernstgemeinte Frage)
     
    #3
    Egi49 gefällt das.
  4. HairyJonny

    HairyJonny PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    22.04.2019
    Zuletzt hier:
    16.05.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    133
    Punkte für Erfolge:
    74
    Körpergröße:
    179 cm
    Körpergewicht:
    75 Kg
    BPEL:
    16,0 cm
    NBPEL:
    14,1 cm
    BPFSL:
    16,5 cm
    EG (Base):
    10,6 cm
    EG (Mid):
    10,5 cm
    Haha gute Frage. Hab ich mich auch immer gefragt, als ich es noch nicht ausprobiert hatte. Aber das Gefühl ist ein ganz besonderes. Ich kann's nicht beschreiben, aber es fühlt sich einfach gut an :D
     
    #4
    Johannes1 und Terion gefällt das.
  5. bigdickacrobat

    bigdickacrobat PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    16.07.2018
    Zuletzt hier:
    29.03.2020
    Themen:
    8
    Beiträge:
    1,180
    Zustimmungen:
    2,926
    Punkte für Erfolge:
    2,350
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2005
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    19,9 cm
    NBPEL:
    16,1 cm
    BPFSL:
    20,8 cm
    EG (Base):
    13,0 cm
    EG (Mid):
    13,0 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    Sounding fand ich schon immer interessant, aber nie der Gedanke das selbst durchzuführen. Ich würde dir davon abraten Betäubungsmittel einzusetzen beim "Training". Beim Pinkeln macht es sowieso kein Sinn...da muss man schon ziemlich verweichlicht sein wenn man nach der Extase ein Betäubungsspray braucht fürs Pinkeln. Vielleicht nutzt du einfach das falsche Gleitgel? Fistinggel probiert? Weiss nicht ob das geht, aber das ist sehr flutschig.
     
    #5
    HairyJonny gefällt das.
  6. HairyJonny

    HairyJonny PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    22.04.2019
    Zuletzt hier:
    16.05.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    133
    Punkte für Erfolge:
    74
    Körpergröße:
    179 cm
    Körpergewicht:
    75 Kg
    BPEL:
    16,0 cm
    NBPEL:
    14,1 cm
    BPFSL:
    16,5 cm
    EG (Base):
    10,6 cm
    EG (Mid):
    10,5 cm
    Ach gibt's da Unterschiede? :D

    Das wusste ich noch nicht. Ich schaus mir auf jeden Fall Mal an. Danke für den Tipp :)
     
    #6
  7. kryptonite

    kryptonite PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    15.01.2016
    Zuletzt hier:
    29.03.2020
    Themen:
    2
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    397
    Punkte für Erfolge:
    430
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    84 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    11,0 cm
    BPFSL:
    18,0 cm
    EG (Mid):
    12,4 cm
    Mit Sounding direkt habe ich keine Erfahrungen, aber schon öfter vom Urologen einen Katheter gelegt bekommen.
    Das mit dem brennen ist normal, die Harnröhre wird durch das einführen schließlich gereizt.

    Bitte nicht!
    Es gibt extra steriles Gleitgel dafür um zb. einer Harnwegsinfektion vorzubeugen und am besten den Plug oder die Sonde, vor benutzung, 10min abkochen.

    Hier mal ein kleiner Guide:
    https://www.lovehoney.de/bondage/produktratgeber/harnroehrenspiel-fuer-anfaenger/

    Hier noch eine kleine Warnung, bitte nur die vorgesehenen Spielzeug und viel Gleitgel dafür verwenden.

    Ein guter Kollege von mir, hat sich mal so ein Essstäbchen reingeschoben, endete im Krankenhaus.

    Grüße kryptonite
     
    #7
    bigdickacrobat und HairyJonny gefällt das.
  8. HairyJonny

    HairyJonny PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    22.04.2019
    Zuletzt hier:
    16.05.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    133
    Punkte für Erfolge:
    74
    Körpergröße:
    179 cm
    Körpergewicht:
    75 Kg
    BPEL:
    16,0 cm
    NBPEL:
    14,1 cm
    BPFSL:
    16,5 cm
    EG (Base):
    10,6 cm
    EG (Mid):
    10,5 cm
    Vielen Dank für den Link. Den schau ich mir Mal an :)
     
    #8
  9. bigdickacrobat

    bigdickacrobat PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    16.07.2018
    Zuletzt hier:
    29.03.2020
    Themen:
    8
    Beiträge:
    1,180
    Zustimmungen:
    2,926
    Punkte für Erfolge:
    2,350
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2005
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    19,9 cm
    NBPEL:
    16,1 cm
    BPFSL:
    20,8 cm
    EG (Base):
    13,0 cm
    EG (Mid):
    13,0 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    Na siehste, gut das ich schrieb weiß nicht ob das geht :)
     
    #9
  10. Madcock

    Madcock PEC-Veteran (Rang 7)

    Registriert:
    10.12.2019
    Zuletzt hier:
    14.03.2020
    Themen:
    3
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    1,343
    Punkte für Erfolge:
    805
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    197 cm
    Körpergewicht:
    115 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    18,8 cm
    BPFSL:
    20,7 cm
    EG (Base):
    14,7 cm
    EG (Mid):
    15,6 cm
    EG (Top):
    14,8 cm
    Hhhmmm.... schon älter, der Thread, aber interessant genug, ihn wiederzubeleben.

    Neugierig genug auf alles bin ich ja, vielleicht probiere ich es doch noch mal aus, nachdem ich hier ein paar Anregungen bekommen habe, wie es richtig geht, vor allem was man davon hat.

    Ich hab das vor etlichen Jahren mal ausprobiert mit einem Set aus ddm Fachhandel, waren verschieden dicke Silikonstäbchen und ein spezielles Gel drin.

    Versprochen davon habe ich mir zum einen Lustgewinn, zum anderen ein optisch größeres Pissloch.

    Vom Lustgewinn kann ich nix berichten, es hat mich persönlich nicht angetörnt.
    Mein Loch sah tatsächlich nach einiger Zeit um einiges größer aus, das allerdings um den Preis einer ganz erheblichen Nebenwirkung, die ich so gar nicht wollte und die mir mehr als reichlich peinlich war....

    Und damit meine ich kein Brennen beim Pissen, das hätte ich nämlich nicht....
     
    Zuletzt bearbeitet: 13 Dez. 2019
    #10
  11. Johannes1

    Johannes1 PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    27.12.2019
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    1
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    319
    Punkte für Erfolge:
    250
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    168 cm
    Körpergewicht:
    70 Kg
    BPEL:
    16,5 cm
    NBPEL:
    15,0 cm
    BPFSL:
    18,0 cm
    EG (Base):
    11,0 cm
    Hi Madcock! Was ist dir da passiert?
    Ich hab damit auch rumexperitiert.Fands sehr geil,hin und wieder mal. Doch neulich hab ich mir eine Blasenentzündung eingefangen, seitdem nicht wieder mit rumgespielt.Wer das vorhat , schön steril arbeiten:dudu:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7 Jan. 2020
    #11
  12. pimmelzwerg

    pimmelzwerg PEC-Talent (Rang 3)

    Registriert:
    28.03.2016
    Zuletzt hier:
    29.03.2020
    Themen:
    1
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    108
    Punkte für Erfolge:
    89
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    191 cm
    Körpergewicht:
    110 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    BPFSL:
    18,5 cm
    EG (Base):
    13,0 cm
    Ich habe eine reizstrom gerät und mir gestern als addon einen 8mm sounding gekauft, hui ist das Teil dick und lang! Aber mit ein bisschen Geschick konnte ich den Stab gute 20 cm einführen, der Strom war schon geil und stimulierte den Schwanz von innen. Gekommen bin ich aber dadurch - noch - nicht. War erstmal vorsichtig. aber schon geil wir prall der Schwanz damit wird!
     
    #12
    Johannes1 gefällt das.
  13. Madcock

    Madcock PEC-Veteran (Rang 7)

    Registriert:
    10.12.2019
    Zuletzt hier:
    14.03.2020
    Themen:
    3
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    1,343
    Punkte für Erfolge:
    805
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    197 cm
    Körpergewicht:
    115 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    18,8 cm
    BPFSL:
    20,7 cm
    EG (Base):
    14,7 cm
    EG (Mid):
    15,6 cm
    EG (Top):
    14,8 cm
    Nein, es ging nicht in die Richtung einer Infektion oder einer Verletzung....

    Mir war es nur eine ganze Weile tatsächlich zu peinlich auf öffentlichen Toiletten, bis sich das ganze wieder zurück gebildet hatte, obwohl mir eigentlich überhaupt nix peinlich ist.

    Ich habe nämlich eine ganze Weile akustisch und optisch wie eine Frau gepisst, was am Urinal schon eine merkwürdige Wirkung hat und für einige Aufmerksamkeit gesorgt hat, falls du dir vorstellen kannst, was ich meine ;)
     
    #13
    Johannes1 gefällt das.
  14. Johannes1

    Johannes1 PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    27.12.2019
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    1
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    319
    Punkte für Erfolge:
    250
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    168 cm
    Körpergewicht:
    70 Kg
    BPEL:
    16,5 cm
    NBPEL:
    15,0 cm
    BPFSL:
    18,0 cm
    EG (Base):
    11,0 cm
    Ja weiss wie das ist.hab mir das Pissloch der Eichel durch Schnitte erweitert und seitdem hab ich auch ab und zu solch gestreuten Strahl.:happy_ani:
     
    #14
  15. Madcock

    Madcock PEC-Veteran (Rang 7)

    Registriert:
    10.12.2019
    Zuletzt hier:
    14.03.2020
    Themen:
    3
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    1,343
    Punkte für Erfolge:
    805
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    197 cm
    Körpergewicht:
    115 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    18,8 cm
    BPFSL:
    20,7 cm
    EG (Base):
    14,7 cm
    EG (Mid):
    15,6 cm
    EG (Top):
    14,8 cm
    Naja, das Problem mit einem gestreuten Strahl hatte ich gar nicht, das ist auch noch gar nicht mal so typisch weiblich, denke ich, zielen könnte ich auch noch....

    Ich hatte nur keinen so männlich schlanken Strahl mehr, sondern er war zwar noch einheitlich, nur mal eben locker 2 cm breit, so wie ihn eine Möse mit ihren Lippen halt formt, was im Gegensatz zu den anderen Jungs schon reichlich merkwürdig aussah....

    Außerdem hört man einen Mann eigentlich überhaupt nicht beim Pinkeln, wenn er nicht gerade ins Wasser zielt.
    Frauen fabrizieren dabei ein typisches, nicht gerade leises Geräusch, falls dir das mal aufgefallen ist.....

    Wenn dir das dann als Mann, schlimmstenfalls noch am Pissoir, passiert, sind dir schon ziemlich peinliche Blicke garantiert....
     
    #15
    pimmelzwerg und Johannes1 gefällt das.

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Erfahrungen zum Umgang mit der weiblichen Lust(losigkeit) Allgemeines zu Sexualität, Penis und Co 2 Feb. 2020
Erfahrungen mit "krassen" Dingen bei SB Selbstbefriedigung und Ejakulation 13 Jan. 2020
fisting - eure Erfahrungen Allgemeines zu Sexualität, Penis und Co 10 Dez. 2019
Cockring mit Vibration, Erfahrungen und Vergleiche Penisringe und Blutstauhilfen 13 Okt. 2019
Meine Erfahrungen mit Knoblauch Gesundheit, Fitness und Bodybuilding 22 Sep. 2019
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden