Erfahrungen mit "Payza"

The_Driver

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Administrator
Moderator
Themenstarter
Registriert
05.11.2014
Themen
35
Beiträge
2,591
Reaktionspunkte
4,930
Punkte
5,580
Trainingslog
Link
Hallo ihr Pumper und Zupfer :D

Ich wollte mal fragen,ob jemand von euch schon Erfahrungen mit dem online-Bezahldienst "Payza" gemacht hat. Soll ja angeblich eine Alternative zu Paypal sein.

Oder vielleicht ist ja jemand in einem Forum Mitglied,in dem Payza schonmal angesprochen wurde.

Bitte teilt mir mal eure Infos und Erfahrungen mit :)
 

BuckBall

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Administrator
Moderator
Registriert
02.11.2014
Themen
303
Beiträge
4,648
Reaktionspunkte
10,061
Punkte
8,280
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
8 Jahre
PE-Startjahr
2006
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
61 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
19,4 cm
BPFSL
21,1 cm
EG (Base)
17,1 cm
Ich hatte da bisher nicht mal was von gehört :oops:

Grüße
BuckBall
 

The_Driver

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Administrator
Moderator
Themenstarter
Registriert
05.11.2014
Themen
35
Beiträge
2,591
Reaktionspunkte
4,930
Punkte
5,580
Trainingslog
Link
Also ich habe es ausprobiert und es gab keinerlei Probleme. Man muss sich allerdings damit abfinden,Geld ins Ausland (Estland) zu überweisen und man sollte des Englischen mächtig sein. Aber die Betreuung fand ich gut,das "fraud-management" hat ein paar Tage später nachgefragt,ob ich die Ware erhalten hab und zufrieden war.
 
Oben Unten