Erfahrung mit Kytta Schmerzsalbe oder Allantoin

Dieses Thema im Forum "PE-relevante Supplemente und Medikamente" wurde erstellt von Hompe, 10 Juni 2020.

  1. Hompe

    Hompe PEC-Kundiger (Rang 4) Threadstarter

    Registriert:
    27.11.2019
    Zuletzt hier:
    09.07.2020
    Themen:
    8
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    215
    Punkte für Erfolge:
    165
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    82 Kg
    BPEL:
    17,7 cm
    NBPEL:
    15,8 cm
    BPFSL:
    19,2 cm
    EG (Mid):
    13,1 cm
    Hallo zusammen
    hat jemand Erfahrungen mit Kytta Schmerzsalbe oder Allantoin oder Beinwellsalbe zur Unterstützung der Durchblutung des Penis vor, während oder nach dem Training?
     
    #1
    Loverboy gefällt das.
  2. Alphatum

    Alphatum PEC-Genuis (Rang 10)

    Registriert:
    22.12.2014
    Zuletzt hier:
    13.07.2020
    Themen:
    60
    Beiträge:
    1,969
    Zustimmungen:
    3,919
    Punkte für Erfolge:
    2,870
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2013
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    85 Kg
    BPEL:
    20,5 cm
    NBPEL:
    19,5 cm
    BPFSL:
    22,0 cm
    EG (Mid):
    16,0 cm
    Mit diesen Salben habe ich zwar keine Erfahrung, aber ich habe schon mit Pferdesalbe und Franzbranntwein experimentiert.
    Fühlt sich zwar gut an, hat aber keine nennenswerte Auswirkungen.
    Zwei Minuten trocken-jelqen (siehe hier: https://www.pe-community.eu/threads/trocken-jelqen.1986/) bringt bei mir 1000x mehr.
     
    #2
    Hompe und Schwanzuslongus gefällt das.
  3. Loverboy

    Loverboy PEC-Legende (Rang 11)

    Registriert:
    22.11.2015
    Zuletzt hier:
    12.07.2020
    Themen:
    49
    Beiträge:
    1,768
    Zustimmungen:
    2,767
    Punkte für Erfolge:
    6,530
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    69 Kg
    BPEL:
    19,3 cm
    NBPEL:
    17,0 cm
    BPFSL:
    20,3 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    14,5 cm
    EG (Top):
    14,0 cm
    Drey-Jelgs kann man gar nicht genug loben.
    Sie ist sehr effektiv.
    Vor jeden Jelg noch einen Kegel zum Blut rein pumpen
    und der Penis steht wie eine Eins.

    lg. Loverboy
     
    #3
    Hompe, Alphatum und Schwanzuslongus gefällt das.
  4. Hompe

    Hompe PEC-Kundiger (Rang 4) Threadstarter

    Registriert:
    27.11.2019
    Zuletzt hier:
    09.07.2020
    Themen:
    8
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    215
    Punkte für Erfolge:
    165
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    82 Kg
    BPEL:
    17,7 cm
    NBPEL:
    15,8 cm
    BPFSL:
    19,2 cm
    EG (Mid):
    13,1 cm
    Danke für die Tipps
    Werde ich mal testen :thumbsup3:
     
    #4

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
12 Jahre Erfahrung mit PE und jetzt mal sehen, was noch geht Trainingsberichte 23 Juni 2020
Tantra Erfahrung(en) Allgemeines zu Sexualität, Penis und Co 5 Juni 2020
Erfahrungen mit der Prostata Massage Selbstbefriedigung und Ejakulation 31 Mai 2020
Erfahrungen Ginseng? PE-relevante Supplemente und Medikamente 24 Mai 2020
Erfahrungen mit dem Joyclub Allgemeines zu Sexualität, Penis und Co 5 Mai 2020
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden