Erfahrung mit Gleitmitteln

Rolf

PEC-Talent (Rang 3)
Thread starter
Registriert
27.04.2021
Themen
6
Beiträge
86
Reaktionspunkte
175
Punkte
91
PE-Aktivität
Einsteiger
Hallo,

ich habe festgestellt, dass die unterschiedlichen wasserbasiertenGleitmittel unterschiedlich schnell trocken werden und dann eben nicht mehr gleiten.
Der Geheimtip, preiswertes Ultraschall Untersuchungsgel war am schlestesten.
Die verschiedenene Gele der Eis-Hausmarke waren nicht so viel besser.
Gut gefallen hat mir Durex wärmend.
Das blieb bisher am längsten flutschig, wurde dann aber klebrig.

Was habt ihr für Erfahrungen?

Viele Grüße

Rolf
 

Endurance

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
24.04.2021
Themen
1
Beiträge
196
Reaktionspunkte
1,460
Punkte
640
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
186 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
18,5 cm
NBPEL
17,5 cm
BPFSL
19,2 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
13,5 cm
EG (Top)
12,5 cm
Hi Rolf,
beim Jelqen und bei der Massage von der Peniswurzel/Faszien und vom Damm nehme ich das Pflegeöl von Penaten für Babies, sehr angenehm auf der Haut und hat keine Geruchsstoffe. Eignet sich auch hervorragend fürs Frotting, überall da halt, wo Haut an Haut reibt.
 

Rolf

PEC-Talent (Rang 3)
Thread starter
Registriert
27.04.2021
Themen
6
Beiträge
86
Reaktionspunkte
175
Punkte
91
PE-Aktivität
Einsteiger
Danke für die Info. Sobald man aber Gerätschaften mit Silikonteilen verwendet, dürfte dieses Öl problematisch werden.
Da muss man wohl wasserbasierte Schmierung nehmen.
 

Endurance

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
24.04.2021
Themen
1
Beiträge
196
Reaktionspunkte
1,460
Punkte
640
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
186 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
18,5 cm
NBPEL
17,5 cm
BPFSL
19,2 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
13,5 cm
EG (Top)
12,5 cm
Ich habe das Baby Massageöl auch schon auf meinen flexiblen Hodenstretcher gebracht, der bleibt so wie er ist und lässt sich dadurch super auf der Haut verschieben. Natürlich muss man die Verträglichkeiten immer ausprobieren.
Beim anfänglichen Jelqen mit wasserbasierendem Gleitgel wurde es halt schnell trocken auf der Haut. Das Öl geht super über 12 Minuten.
 

Rolf

PEC-Talent (Rang 3)
Thread starter
Registriert
27.04.2021
Themen
6
Beiträge
86
Reaktionspunkte
175
Punkte
91
PE-Aktivität
Einsteiger
Ja, das ist das Problem mit dem wasserbasierten Zeug. Allerdings war ich vom Durex sehr positiv überrascht, da es ganz lange feucht bleibt im Vergleich zu den anderen.
 

Restart2019

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
04.01.2019
Themen
2
Beiträge
301
Reaktionspunkte
1,160
Punkte
935
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2009
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
76 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
16,5 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Base)
13,1 cm
EG (Mid)
12,9 cm
EG (Top)
12,9 cm
Beim Jelqen nehme ich auch Massageöl, klappt bei mir am besten. Wenn ich mit meiner Frau mal Anal mache, haben wir immer Gleitmittel von Durex mit welchem wir gute Erfahrungen gemacht haben.
 
Oben Unten