Einer flog über das Kuckucksnest...

Sunny74

PEC-Fachmann (Rang 5)
Themenstarter
Registriert
24.09.2019
Themen
5
Beiträge
84
Reaktionspunkte
253
Punkte
284
PE-Aktivität
Einsteiger
Hi zusammen, hier ist Sunny,
nachdem ich hier nun seit einer kleinen Weile mitlese und mich vor 2 Tagen angemeldet habe, möchte ich mich jetzt auch "zu erkennen geben".

Bin schlappe 44,95 Jahre alt, verheiratet, 2 Kinder. Die genaue Größe meines Penisses kenne ich bisher nicht, aber gefühlt ist er natürlich unterdurchschnittlich lang und viel zu dünn ;).

Angemeldet und zu Wort melde ich mich, weil viele Posts bei mir einerseits Fragen aufwerfen und weil ich auf Basis meiner Lebens- und Liebeserfahrung andererseits in manchen Posts meine Erfahrung teilen möchte. Nicht belehrend, sondern einfach nur teilen, was ich in den letzten ca. 29 Jahren erlebt, durchlebt und gefühlt habe.

Ob ich Jelquen, Baloonen, Stretchen möchte oder nicht, steht bei mir noch gar nicht wirklich fest. Vielleicht möchte ich auch einfach bleiben, wie ich bin und mich mit euch darüber austauschen. Ich hoffe, auch das ist ok für euch? Gainen? Immer gerne... Vielleicht auch nur durch den thematischen Austausch mit anderen Männern und ein dadurch Festigen des (Selbst-)Bewusstseins als Kerl...

Zu mir zu sagen gäbe es, dass ich schon immer sexuell seeeehr aktiv bin. Wenn nicht mit einer Partnerin, dann eben "manuell". Es wird mit fortschreitendem Alter langsam schwächer, aber dennoch vergeht bisher kaum ein Tag, an dem ich nicht Bock hätte, meine Frau zu besteigen, oder sie zu verwöhnen (Hand, Zunge, Penis). Ich bin also auf mentaler Ebene sexuell stark aktiv. Um einiges intensiver, als meine Frau, die vielleicht an 1 oder 2 Tagen im Monat ihr Verlangen äußert.

OK, also soviel erstmal zu meiner Vorstellung. Mehr sehr gerne auf Anfrage. Um zum PE zurück zu kommen: Also ich bin wie gesagt natürlich unzufrieden mit meinem Schwanz, weil er mir zu kurz und zu dünn ist und eine Krümmung nach links aufweist. Ich habe nicht den Eindruck, dass meine Psyche aufgrund einer Unterentwicklung leidet, dennoch hätte ich ihn gerne größer. Aus einem Grund, den ich aktuell nicht weiter benennen kann, fühle ich mich zum trockenen Pumpen hingezogen.
Aufgrund meines Interesses zur Sexualität und allem, was dazu gehört, bin ich irgendwann auf CR's gestoßen und habe sie ausprobiert. Der Schwanz wird also härter, dicker und ein Mü länger und ich bilde mir ein, dass meine Frau dann etwas "besser abgeht". Und ZACK... schon ist der Komplex geboren... Es gefällt ihr besser, wenn mein Schwanz dicker und härter ist, als es die Natur mir mitgegeben hat.

Damit wir alle wissen, worüber wir reden, werde ich also nach den Vorgaben des Forums mal messen und es hier angeben.

Also ich hoffe, dass es für euch ok ist, wenn ich vielleicht nicht der Mega-Gainer werde, sondern mich eventuell nur mit euch über Sexualität, Psyche, Bewusstein, Ficken, Techniken, Vorlieben, Erfahrungen und Bedürfnisse austausche?

Grüße in die Runde, Sunny
 

von klein zu groß

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
15.11.2018
Themen
19
Beiträge
322
Reaktionspunkte
904
Punkte
830
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
76 Kg
BPEL
14,7 cm
NBPEL
13,2 cm
BPFSL
14,0 cm
EG (Base)
10,8 cm
EG (Mid)
11,0 cm
EG (Top)
10,4 cm
Also ich hoffe, dass es für euch ok ist, wenn ich vielleicht nicht der Mega-Gainer werde, sondern mich eventuell nur mit euch über Sexualität, Psyche, Bewusstein, Ficken, Techniken, Vorlieben, Erfahrungen und Bedürfnisse austausche?

Immer raus damit, hier darf man das XD
 

Egi49

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
05.01.2016
Themen
0
Beiträge
1,232
Reaktionspunkte
3,998
Punkte
3,430
Körpergröße
172 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
12,5 cm
BPFSL
17,0 cm
EG (Base)
13,8 cm
Natürlich ist es hier für uns OK !
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
19,897
Reaktionspunkte
135,967
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Guten Morgen und Willkommen Sunny
Ob ich Jelquen, Baloonen, Stretchen möchte oder nicht, steht bei mir noch gar nicht wirklich fest. Vielleicht möchte ich auch einfach bleiben, wie ich bin und mich mit euch darüber austauschen. Ich hoffe, auch das ist ok für euch? Gainen? Immer gerne... Vielleicht auch nur durch den thematischen Austausch mit anderen Männern und ein dadurch Festigen des (Selbst-)Bewusstseins als Kerl...
Klar doch! Ob Mental Gains oder 2cm mehr Länge der richtige Weg für Dich sind, mit Deinem Penis zufrieden zu sein, ist schließlich egal.
Und ZACK... schon ist der Komplex geboren... Es gefällt ihr besser, wenn mein Schwanz dicker und härter ist, als es die Natur mir mitgegeben hat.
Das ist kein Komplex sondern eine Erkenntnis. Dein Schwanz sieht auch unterschiedlich aus, ob Dir nun heiß oder kalt ist. In welchem Aggregatszustand er Deiner Frau besser gefällt, weiß ich natürlich nicht, aber so oder so - es ist ja DEIN Schwanz.

Nun denn, warten wir mal auf Deine Maße.

Viel Spaß hier im Forum, bei Männergesprächen oder beim Ausprobieren der Trainingsmethoden
LG Adrian
 

Sunny74

PEC-Fachmann (Rang 5)
Themenstarter
Registriert
24.09.2019
Themen
5
Beiträge
84
Reaktionspunkte
253
Punkte
284
PE-Aktivität
Einsteiger
So, dann kommen nun hier meine Maße. Sie sind leider noch nicht komplett millimetergenau, da ich einfach das Lineal nicht finden kann... Also musste ich ein Massband nehmen und es so gut es ging ins Fatpad drücken. Beim Messen kam leider nur sehr bedingt eine "Geilheit" auf, sodass es schwierig war, die "EG" zu messen. Also sind es mehr "halbharte" Werte. Außerdem ist der Bauch im Weg, um die EGBase zu messen. Ich muss die Wampe ganz schön einziehen beim messen ;).

Hier nun die Zahlen (besser leicht ungenau, als gar keine Vorstellung):
BPFSL: 17,2
BPEL: 16
NBPEL: 14
EG (Base/Mid/Top): 13/12/11,5

Ich habe ein ziemliches Fatpad und gepaart mit einem recht dicken Bauch wirkt er von oben recht klein.

Was haltet ihr von den Maßen? Steckt Potenzial "für mehr" drin?
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
19,897
Reaktionspunkte
135,967
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Was haltet ihr von den Maßen?
völlig "normal" halt
Steckt Potenzial "für mehr" drin?
Klar, warum sollte ausgerechnet in Deinem Glied kein Potential stecken?
Ich habe ein ziemliches Fatpad und gepaart mit einem recht dicken Bauch wirkt er von oben recht klein.
Da ist schon mal Potential 1
ABER aus dem Blickwinkel sieht eben JEDER Penis kleiner aus, als er tatsächlich ist

Die immer wieder geschilderten Schwierigkeiten, die neue User mit nicht professionellen Penismesswerkzeugen haben, amüsieren mich immer wieder. Sehr viel Erfindergeist steckt wohl in den wenigsten.
Wer kein Maßband hat, nimmt eben einfach ein Stück Schnur/Faden
Wer kein/en Lineal/Zollstock hat, nimmt einfach den Stiel eines Kochlöffels (der nebenbei auch die ideale Form hat, ihn fest ins Fatpad zu drücken)

Also Freund … das wird schon :)
 

modomodo

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
14.07.2019
Themen
2
Beiträge
267
Reaktionspunkte
2,200
Punkte
1,390
BPEL
15,0 cm
NBPEL
13,0 cm
BPFSL
14,0 cm
EG (Mid)
12,5 cm
Willkommen!
Teile dein Wissen gerne mit uns, davon profitieren sicher einige im Forum.
 

peman

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
05.03.2019
Themen
1
Beiträge
533
Reaktionspunkte
8,831
Punkte
4,575
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
184 cm
Körpergewicht
92 Kg
Ich glaube, so oder so ähnlich haben die meisten hier angefangen. Alles Gute, viel Spaß und wenn du Fragen hast: einfach stellen. Sind durch die Bank sehr nette Kollegen hier.
 

DHT

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
18.12.2015
Themen
11
Beiträge
2,463
Reaktionspunkte
5,104
Punkte
2,180
BPEL
18,8 cm
NBPEL
17,8 cm
BPFSL
19,5 cm
EG (Mid)
13,0 cm
Willkommen Junge! Nette Vorstellung.

Du passt hier wunderbar hin - hier ist Platz für jeden.

Also ich hoffe, dass es für euch ok ist, wenn ich vielleicht nicht der Mega-Gainer werde, sondern mich eventuell nur mit euch über Sexualität, Psyche, Bewusstein, Ficken, Techniken, Vorlieben, Erfahrungen und Bedürfnisse austausche?

Klar - aber du kannst schon einiges schaffen, wenn du mit PE anfängst. Lies dich mal ein.

Viel Spaß! PEACE
 

from6to7

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
26.01.2019
Themen
6
Beiträge
271
Reaktionspunkte
1,048
Punkte
940
PE-Aktivität
7 Jahre
Körpergröße
179 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
18,5 cm
NBPEL
16,2 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
13,3 cm
EG (Top)
12,4 cm
Willkommen im Forum :)

Also aus dieser Erfahrung die du mit dem CR gemacht hast, würde ich jetzt keinesfalls negative Schlüsse ziehen! Ihr seid schon jahrelang zusammen und hattet dementsprechend vermutlich schon knapp tausendmal Sex (gemeinsam :p )
Dann kommst du mit einem CR und bringst ein bisschen Abwechslung rein... Ist doch selbstverständlich dass sie da mehr abgeht! Das Sexleben verliert nach den Jahren eben etwas an der anfänglichen „Aufregung“ und es kommt Routine rein. Das muss ja erstmal nichts schlechtes heißen, allerdings schadet ein bisschen Abwechslung nie. Du hast experimentiert, es hat ihr und dann vermutlich auch dir gefallen und das war doch das Ziel :D Also sei glücklich darüber anstatt dir jetzt den Kopf zu zerbrechen! Glaub mir, diese Routine im Sexleben entwickelt sich mit den Jahren. Unabhängig von der Penisgröße. Zumal das mit dem CR immer noch dein Penis ist. Sooooo viel länger und sooooo viel mehr Umfang liefert einem der CR gar nicht. Er ist einfach nur maximal durchblutet und wenige mm machen da optisch und gefühlt schon einiges aus. Der CR zeigt dir das aktuelle maximale Potential deines Freundes ;)

Da das mit dem CR gut funktioniert hat kann ich mir vorstellen das PE schon ein bisschen Abwechslung in euer Liebesspiel bringen könnte. Da erlebt ihr beide deinen Penis in unterschiedlichen Größen. Damit hat nicht nur die Frau ihr Vergnügen! Das bringt einfach enorme Abwechslung rein
 

Loverboy

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
22.11.2015
Themen
60
Beiträge
1,975
Reaktionspunkte
3,880
Punkte
7,980
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2014
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
69 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
20,3 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,0 cm
Sunny 74:

Ich bin 63,5 Jahre alt.
Erstens den Venushügel, Schwanz und Sack schön rasieren.
Durch diese einfache Maßnahme sieht dein Penis schon größer aus.
Dann lese dich gründlich ein und mache das Einsteigerprogramm.
Viel Erfolg.
Gruß
Loverboy
 

Sunny74

PEC-Fachmann (Rang 5)
Themenstarter
Registriert
24.09.2019
Themen
5
Beiträge
84
Reaktionspunkte
253
Punkte
284
PE-Aktivität
Einsteiger
Warum soll er denn den Venushügel seiner Frau mitrasieren? :keineahnung::harlekin:
Oooch also wenn ich schon mal dabei bin, mir die Eier zu rasieren, dann kann ich ihren V-Hügel gleich mitmachen. So ist wenigstens sichergestellt, dass man alle Haare erwischt und ein schöner Irokesenschnitt der besser gleich ne Vollglatze dabei rauskommt :woot::D:D:D:happy:
 

Arno Nym

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
18.07.2019
Themen
9
Beiträge
938
Reaktionspunkte
3,131
Punkte
2,415
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
81 Kg
BPEL
13,0 cm
NBPEL
9,0 cm
BPFSL
14,0 cm
EG (Base)
9,2 cm
EG (Mid)
9,0 cm
EG (Top)
9,6 cm
Hallo Sunny,

habe erst jetzt Deine Vorstellung gelesen.

Mich würde einmal interessieren, wie lange Deine Unzufriedenheit schon währt, erst nachdem Du den von Dir genannten Komplex hattest oder schon viel länger. Bezieht sich Deine Unzufriedenheit mehr auf Dein sexuelles Potential oder eher auf Nacktsituationen wie FKK, Sauna udgl.?

Grundsätzlich scheint Dein Penis ja ein "Normalo" zu sein...
 

Sunny74

PEC-Fachmann (Rang 5)
Themenstarter
Registriert
24.09.2019
Themen
5
Beiträge
84
Reaktionspunkte
253
Punkte
284
PE-Aktivität
Einsteiger
Mich würde einmal interessieren, wie lange Deine Unzufriedenheit schon währt, erst nachdem Du den von Dir genannten Komplex hattest oder schon viel länger. Bezieht sich Deine Unzufriedenheit mehr auf Dein sexuelles Potential oder eher auf Nacktsituationen wie FKK, Sauna udgl.?

Grundsätzlich scheint Dein Penis ja ein "Normalo" zu sein...

Ja voll. Das mit dem Komplex war auch mit einem leichten Augenzwinkern gemeint. Also eigentlich finde ich seit meiner frühen Jugend, dass mein Penis irgendwie zu klein ist. Das hat mich aber nie davon abgehalten, alles anzugraben und abzuschleppen, was nicht bei 3 um die Ecke war. Also sexuell absolut aktiv. Aber dennoch hatte ich in mir immer den leisen Unterton, dass ich evtl. etwas zu klein bestückt sein könnte. Und zudem noch eine leichte Krümmung drin... Das wurde mir dann quasi auch noch durch Pornos bestätigt, die ich als Jugendlicher hinterm Fernsehschrank im Wohnzimmer meiner Eltern gefunden hatte. Da sitzt du dann mit 15 1/2 Jahren auf dem Sessel mit einem Steifen und schaust John Holmes und Ron Jeremy beim Ficken zu. Es bleibt ein optischer Vergleich nicht aus und man denkt sich "Oh Fuck! Warum fehlen mir gefühlt 10 cm Schwanzlänge? Hoffentlich wächst das noch..." ;);):facepalm2:

Wie gesagt, es hat keine ernsthaften Komplexe ausgelöst, aber eine leichte Unsicherheit schwingt einfach immer mit, das man in der Größe unterhalb der Gesellschaftsnorm liegt. Und damit meine ich nicht die Statistiken über Schwanzlängen, sondern die subjektiven Ansichten, die man entwickelt. Du stehst am Pissoir und schaust dem Typen neben dir auf dem Schwanz und denkst: "Alter Schwede, warum hast du Penner so ein dickes Ding in der Hand und ich sehe immer noch aus, wie ein Schulkind?" Daher war mir das Duschen im Gemeinschaftsraum immer unangenehm. Sauna und FKK ist gar nicht mein Ding und habe ich noch nie gemacht. Zu Hause, wenn die Kinder weg sind, bin ich gerne nackt. Aber nicht in der Öffentlichkeit.
Man kommt so im Prinzip ganz gut durchs Leben. Wirklich tragisch ist es nicht und immerhin habe ich prächtige Jungs damit gezeugt, aber man wird das Gefühl nicht los, dass einem etwas mehr Länge und Dicke einfach gut stehen würde.

Dann irgendwann habe ich angefangen zu experimentieren und bin auf CR's gestoßen. Beim Sex habe ich dann ab und zu mal einen drauf gehabt, ohne es meiner Liebsten zu sagen (ja das geht) und dann ging sie gefühlt meistens mehr ab als sonst. Also habe ich es auf die Wirkung des CR's geschoben, womit ich die Anatomie meines besten Stückes natürlich wieder in Frage gestellt habe. Wahrscheinlich hat es mich jedes Mal einfach nur selbst total geil gemacht, sodass ich wie ein richtiger Held gevögelt habe... Im Verlauf der Zeit hat sie es dann mal mitbekommen, dass ich an der Peniswurzel was "hängen" habe. Da haben wir dann kurz drüber gesprochen und sie meinte, es wäre für sie gefühlstechnisch unerheblich, ob es mit oder ohne sei. Es ist immer "schön". Dennoch wurde ich den Eindruck nicht los, dass sie mit CR und ohne Wissen darum einfach oftmals mehr Genuß empfindet. Naja es sind eben so selbstgemachte kleine Momente, die einen manchmal zweifeln lassen, ob man wirklich "gut genug" ist.

Nichts ernstes, aber meines Erachtens würdig, ihn - mit PE - zu veredeln :D:kniegruen:.
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
19,897
Reaktionspunkte
135,967
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Beim Sex habe ich dann ab und zu mal einen drauf gehabt, ohne es meiner Liebsten zu sagen (ja das geht) und dann ging sie gefühlt meistens mehr ab als sonst. Also habe ich es auf die Wirkung des CR's geschoben, womit ich die Anatomie meines besten Stückes natürlich wieder in Frage gestellt habe.....Naja es sind eben so selbstgemachte kleine Momente, die einen manchmal zweifeln lassen, ob man wirklich "gut genug" ist.

Das ist ja letzztlich nichts anderes, als durch Experimente jene Stellung heraus zu finden, die für beide am befriedigten ist. Auch mit CR ist es ja DEIN Penis, der Deine Holde in Verzückung versetzt (außerdem - vor allem, wenn der CR auch die Hoden umschließt, spürt sie beim Zustoßen mehr von DIR, weil der pralle Sack auch eingesetzt wird)
 

peman

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
05.03.2019
Themen
1
Beiträge
533
Reaktionspunkte
8,831
Punkte
4,575
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
184 cm
Körpergewicht
92 Kg
Offenbar eine uralte menschliche/männliche Angst, dass die Kirschen in Nachbars Garten süßer und die Kartoffel des Nachbarbauers größer sind oder ....

Mach dir das Leben nicht schwerer als es ohnehin ist!
 
Zuletzt bearbeitet:

Arno Nym

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
18.07.2019
Themen
9
Beiträge
938
Reaktionspunkte
3,131
Punkte
2,415
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
81 Kg
BPEL
13,0 cm
NBPEL
9,0 cm
BPFSL
14,0 cm
EG (Base)
9,2 cm
EG (Mid)
9,0 cm
EG (Top)
9,6 cm
@Sunny74,

so ein bissl ziehst Du Dich aber schon herunter. Angesichts meiner Maße bin ich dann doch immer wieder überrascht, wie sehr die - um Peman zu zitieren - uralte männliche Angst verbreitet ist, selbst wenn sie bei Dir, Sunny, offenbar nur moderat ausgeprägt ist.

In jedem Fall wünsche ich viel Erfolg und Spaß beim PE!
 
Oben Unten