Direct Hanging

Y

Yarrak

Gelöschter Benutzer
Thread starter
Hallo zusammen,

Was ist direct-hanging? Der direkt Kontakt mit dem Gewicht ohne Hilfsmittel.

Ich mache momentan direct-hanging finde es effektiv und auch leichter statt mit hunderten von Sachen auf meinen Schniedel zu schnüren.

Wie geht`s ? Man wählt ein moderates Gewicht (ich benutze 0,5 kg Hantelscheibe) was nicht den Penisglans direkt auf den Boden knallt. Schiebt anschließend seinen Penis im schlaffen Zustand durch das Loch beziehungsweise nur den "Kopf" , lässt den Penis halb erigieren und schaukelt das Gewicht von hinten nach vorne oder von links nach rechts.

Die Übung ist gefährlich, der Penis kann stecken bleiben, über-erigieren, dann hilft nur Babyöl - der Notarzt!

Ich finde wenn man es geschickt handhabt kann nichts passieren, was meint ihr? Ich benutze extra Babypuder für eine bessere Haftung.
 

Sixte

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
28.12.2014
Themen
3
Beiträge
139
Reaktionspunkte
344
Punkte
212
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
184 cm
Körpergewicht
72 Kg
BPEL
18,7 cm
NBPEL
17,8 cm
BPFSL
19,7 cm
EG (Base)
13,8 cm
EG (Mid)
12,7 cm
EG (Top)
12,2 cm
Du machst ja Sachen :D

Einen "Cockring" kann man bei Bedarf noch mit einem geeigneten Instrument durchtrennen - aber eine Hantelscheibe?


Ein solcher Notfall in der Ambulanz - nicht auszudenken. Und Babyöl hilft dann auch nicht mehr.
 
Zuletzt bearbeitet:

BuckBall

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Administrator
Moderator
Registriert
02.11.2014
Themen
303
Beiträge
4,648
Reaktionspunkte
9,798
Punkte
8,280
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
8 Jahre
PE-Startjahr
2006
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
61 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
19,4 cm
BPFSL
21,1 cm
EG (Base)
17,1 cm
Hi Yarrak,
Was ist direct-hanging? Der direkt Kontakt mit dem Gewicht ohne Hilfsmittel.
Üblicherweise ist hier die begriffliche Unterscheidung schon bei den verwendeten Geräten zu erkennen. Penisgewichte sind jene, die man direkt an den Penis hängt. Hänger hingegen eignen sich dafür, dass man daran (modulierbare) Gewichte am Penis aufhängen kann. In der US-amerikanischen PE-Szene lautet die begriffliche Unterscheidung dann "Penis Hanger" (für Hänger) und "Penis Weights" (für Penisgewichte).
Soweit nur als Ergänzung - "Direct-Hanging" finde ich begrifflich aber auch nicht schlecht ;)

Die Übung ist gefährlich, der Penis kann stecken bleiben, über-erigieren, dann hilft nur Babyöl - der Notarzt!
Kann ich nur unterstreichen. Zweifelsfrei ist das Arbeiten mit Penisgewichten deutlich unkomplizierter als mit einem Hänger, aber es birgt eben auch nicht zu unterschätzende Risiken. Auch sabotiert man sich potentiell die Wirksamkeit der Dehnung damit, dass der Penis (wenn auch nur zum Teil) mit Blut gefüllt ist. Umso weiter die Schwellkörper gedehnt sind, desto weniger Zug landet hinterher auf der Tunica - und desto mehr auf den Ligs. Hinzu kommt eben auch das Risiko die Schwellkörper zu beschädigen, wenn man diese erigiert streckt.
Ich persönlich empfehle ohnehin ein Stretchprogramm ohne Hanging, solange man noch nicht alle sonstigen Alternativen abgehakt hat. Aber wenn man schon hängt, dann würde ich immer einen echten Hänger empfehlen. Es sei denn, man will wirklich nur kleine Gewichte am Penis anbringen (z.B. 100 bis 500 g) - dafür gibt es durchaus verwendbare Kugeln als Penisgewichte, die man dann mittels Magneten am Schaft befestigt.

Grüße
BuckBall
 

Alphatum

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
22.12.2014
Themen
65
Beiträge
2,372
Reaktionspunkte
5,020
Punkte
3,340
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2013
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
20,5 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
22,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
Wie geht`s ? Man wählt ein moderates Gewicht (ich benutze 0,5 kg Hantelscheibe) was nicht den Penisglans direkt auf den Boden knallt. Schiebt anschließend seinen Penis im schlaffen Zustand durch das Loch beziehungsweise nur den "Kopf" , lässt den Penis halb erigieren und schaukelt das Gewicht von hinten nach vorne oder von links nach rechts.
Die Übung ist gefährlich, der Penis kann stecken bleiben, über-erigieren, dann hilft nur Babyöl - der Notarzt!
Ich finde wenn man es geschickt handhabt kann nichts passieren, was meint ihr? Ich benutze extra Babypuder für eine bessere Haftung.

Ich bin ja auch ein Freund des Hängens, aber diese Übung ist in der Tat ein wenig gefährlich.
Es geht auch ungefährlich:
Binde Mullbinde um den vorderen Penis (direkt hinter die Eichel). Daran kannst Du dann ein Gewicht hängen, z.B. die kleine Hantelscheibe.
 

Markes08

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
29.12.2018
Themen
5
Beiträge
98
Reaktionspunkte
1,004
Punkte
705
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
87 Kg
BPEL
22,7 cm
NBPEL
19,9 cm
BPFSL
22,8 cm
EG (Base)
15,4 cm
EG (Mid)
16,6 cm
EG (Top)
16,0 cm

Samy2002

PEC-Lehrling (Rang 2)
Registriert
20.03.2019
Themen
0
Beiträge
8
Reaktionspunkte
19
Punkte
12
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
177 cm
Körpergewicht
88 Kg
BPEL
9,8 cm
Das ist eigentlich ein Hodengewicht. Das habe ich bei meo bestellt. Es heisst La Bomba
ist ein magnetischer Ballstretscher und hat einen Innendurchmesser von 35mm, das passt
bei mir ideal auf meinen Penis. Die Eichel hält das Gewicht zurück, so kann es nicht abfallen.
 

Ingo

PEC-Lehrling (Rang 2)
Registriert
02.06.2019
Themen
4
Beiträge
37
Reaktionspunkte
45
Punkte
41
Ich habe das hier mal interessiert gelesen und auch ausprobiert, aber mir rutschte es immer vom Penis, da begab ich mich auch die Suche im Internet(teuer darfs nicht sein!) und wurde fündig. Die lösung ist eine Manschette fürn Penis, wo man zur not sogar die Gewichte ändern kann. Hier das Teil: https://www.amazon.de/dp/B07CN94TKH/ref=pe_3044161_185740101_TE_item
Das Teil ist günstig, nicht so gefährlich und veränderbar, vielleicht die Lösung für euch.
Gruß Ingo
 

Dampfhammer2000

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
23.12.2014
Themen
8
Beiträge
773
Reaktionspunkte
1,850
Punkte
1,580
PE-Aktivität
15 Jahre
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
95 Kg
NBPEL
14,5 cm
EG (Mid)
14,4 cm
Das sieht gar nicht mal verkehrt aus und ist echt günstig.

Frage mich aber, ob man sich dadurch nicht die EQ und vor allem den Erektionswinkel kaputt macht.

Wenn ich das Teil hinter der Eichel befestige und es ist ja relativ lang, zieht das ganze Gewicht an der base.
D.h. es geht absolut auf die Ligs.
Denk auf Dauer ist das nicht prickelnd
 

Ingo

PEC-Lehrling (Rang 2)
Registriert
02.06.2019
Themen
4
Beiträge
37
Reaktionspunkte
45
Punkte
41
ich glaube da war sogar nen gürtel bei, wo man den penis nach oben ziehen kann.
 

Body-ki

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
29.10.2018
Themen
16
Beiträge
279
Reaktionspunkte
1,223
Punkte
590
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
170 cm
Körpergewicht
100 Kg
BPEL
16,0 cm
NBPEL
12,5 cm
BPFSL
16,7 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,0 cm
EG (Top)
12,0 cm
könntet Ihr mir eins empfehlen?
 

Blutwurst

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
03.01.2019
Themen
11
Beiträge
641
Reaktionspunkte
7,734
Punkte
3,665
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
184 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
16,5 cm
BPFSL
19,5 cm
EG (Base)
13,8 cm
EG (Mid)
13,8 cm
EG (Top)
13,7 cm
Oben Unten