Die richtige Pumpe finden Zwischengröße

Felix1982

PEC-Experte (Rang 6)
Thread starter
Registriert
20.12.2016
Themen
14
Beiträge
254
Reaktionspunkte
404
Punkte
540
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
88 Kg
BPEL
18,6 cm
NBPEL
15,6 cm
BPFSL
20,3 cm
EG (Base)
12,5 cm
EG (Mid)
12,7 cm
EG (Top)
11,9 cm
Hi

Für alle die eine Zwischengröße bei dem Zylinder von 4,5 cm auf 5,1 cm suchen ich hab bei thickwall ein set gefunden mit 4,8 und gekauft klappt bei mir perfekt und zieht die Eier auch bei mir nicht rein. Bin gespannt ob ich nach 6 Monaten gains beim Pumpen sehe die ersten 8 Wochen habe ich jetzt hinter mir. Pumpe frühs mit der Bathmate für 20 Minuten in der Badewanne. Jelque davor und danach 15 minuten am Abend dann nochmal mit der Trockenpumpe 20 minuten und fertig .5 mal die Woche.

Gruss Felix
 

DonBarto

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
01.01.2019
Themen
8
Beiträge
528
Reaktionspunkte
2,832
Punkte
1,775
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
18,8 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
20,2 cm
EG (Mid)
13,8 cm
EG (Top)
12,1 cm
Ich weiß nicht genau, wozu man so genau den Zyl kaufen sollte? In allen Erklärungen steht man soll bis 1cm plus im Durchmesser nehmen, dann ist alles gut. Wenns dir um das Einsaugen der Sackhaut geht, vielleicht sie Sets langsamer hoch fahren, damit die Base sich mehr füllt und „abdichtet“.
 

Palle

PEC-Orakel (Rang 13)
Registriert
03.05.2015
Themen
30
Beiträge
5,545
Reaktionspunkte
17,208
Punkte
17,580
PE-Aktivität
14 Jahre
PE-Startjahr
2003
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
92 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
21,0 cm
EG (Base)
18,0 cm
EG (Mid)
17,0 cm
EG (Top)
17,0 cm
@Felix1982 , alles gut.
Du hast 12,5 EG : 3,14 = 3,98 cm Durchmesser.
Also kommst du mit dem 4,8 cm Zylinder ideal hin.

Denn ein 12,5 sollte nicht ganz 1 cm dazu rechnen.
Und ein 14,5 Kolben 1 cm dazu.
Ein 16 er Eisen vielleicht 1,2 cm dazu. usw.

Grüße...Palle
 
Oben Unten