Das dreier Sandwich

El.storcho

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
23.06.2016
Themen
2
Beiträge
17
Reaktionspunkte
38
Punkte
32
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
195 cm
Körpergewicht
75 Kg
BPEL
16,5 cm
NBPEL
14,7 cm
BPFSL
17,5 cm
EG (Base)
11,5 cm
EG (Mid)
11,5 cm
EG (Top)
11,5 cm
Tach Leute ,

Habe gesehen , dass dieses Thema schon angesprochen wurde , jedoch wollte ich mal konkreter Nachfragen.

Also wollte ich Fragen, ob jemad von euch schon mal bei einem Dreier : Mann - Frau - Mann Erfahrung gehabt hat.
Denn in Pornos sieht man dieses Szenario öfters, zwei gut gebaute Kerle eine Dame abwechselnd durchnageln und es dann mit der Zeit zur Doppelpenetration kommt.
Logisch , im Porno sieht das alles einfach und locker aus, was in der Realität wiederum anders ist .

Sicher gibt es auch dort "Drausen" Leute die das gerne treiben oder zumindest ausprobiert haben.

Wie sieht es bei Euch aus , hat jemand die Erfahrung gemacht ?

Wenn ja , wie könnte man sich das Vorstellen ?

Hätte jemand Lust ein bischen zu Berichten wie das abgelaufen ist , wie es für die Dame war , gabe es Problematiken, ist es so "spaßig" wie in den Pornos, gab es eine Absprache davor ? Kurz gesagt wie kommt es zu einem Dreier wo auch Doppelpenetration dabei ist ?

Ich würde mich sehr auf eure Berichte freuen und scheut euch nicht zu Tippen :D
 

Little

PEC-Orakel (Rang 13)
Vertrauensperson
PEC-Wohltäter
Registriert
23.12.2014
Themen
10
Beiträge
2,365
Reaktionspunkte
15,044
Punkte
15,180
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
83 Kg
BPEL
18,1 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
19,2 cm
EG (Base)
13,7 cm
EG (Mid)
12,2 cm
EG (Top)
10,8 cm
Schönes Thema,
ich kann da leider nicht mitreden, nur in meinem Kopfkino läuft da öfters mal so eine Szene ab.
Aber die kennt man ja aus dem Thread Kopfkino. Mal real zu lesen, wie so etwas bei anderen ist würde ich sehr gut finden.
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
19,896
Reaktionspunkte
135,666
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
MMF mit Doppelpenetration habe ich nur ein einziges mal erlebt und davon auch im Forum berichtet (https://www.pe-community.eu/media/tumblr_nkn3pmd8mt1qe31nho1_500.5682/); DP mit zwei Männern ein paar Male. Das Geile daran ist vor allem den anderen Penis am eigenen innerhalb eines Dritten zu spüren. Der bequemste Sex ist es allerdings nicht. Wer die Gelegenheit dazu hat, sollte es ausprobieren, solange er noch jünger ist - man braucht dazu wirklich sehr harte Erektionen.
 

Peterston Northpole

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
20.12.2016
Themen
24
Beiträge
214
Reaktionspunkte
460
Punkte
347
PE-Aktivität
15 Jahre
Schon mal gemacht und ist schwierig. Geübte Personen, die auch die anatomischen Voraussetzungen mitbringen haben leichtes Spiel sonst brauchts n paar Anläufe.
Beim letzten Mal wollten der Afrikaner ausm Club und ich das mit der Oma durchziehen die wir öfter mal nageln. Da funktionierte es nicht, weil der Prengel des Kollegen zu groß ist.
Bei den zwei Malen wo ich das probiert hatte mitm anderen Kerl, kams mir recht schnell, bedingt durch die Pflaume und die Bewegung des anderen Schwanzes, so dass ich dann rauszog und beide vollspritze
 

gerry_s

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
15.06.2019
Themen
1
Beiträge
185
Reaktionspunkte
1,720
Punkte
1,110
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
188 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
16,0 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
18,0 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
10,9 cm
EG (Top)
10,5 cm
Habe ich ein paar mal mit einer interessierten und einem Freund gemacht. ist schon geil, aber es braucht wirklich eine harte Erektion, da es eher unbequem ist und der Mann ja keine Maschine ist. Der Erfolg bleibt aber lebenslang im Kopfkino ;)
 

og1807

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
13.12.2017
Themen
2
Beiträge
225
Reaktionspunkte
1,479
Punkte
306
Hab mit der Frau von dem Paar darüber mal gesprochen. Aber da wird es mir nicht möglich sein DP mal auszuprobieren, da Sie überhaupt nicht auf Anal steht.
Gibt es den sonst irgendwelche interessante Sachen, welche man bei einem Dreier sonst noch machen kann.
Fand es auch interessant da ich Schwänze ja auch gerne sehe, wie ich mich neben ihn gelegt hab und sie uns dann abwechselnd die Schwänze geblasen hat und die beiden dabei auch beobachten konnte.
 

Bluti77

PEC-Talent (Rang 3)
Registriert
05.12.2019
Themen
2
Beiträge
22
Reaktionspunkte
101
Punkte
75
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
116 Kg
BPEL
16,3 cm
NBPEL
13,0 cm
BPFSL
16,6 cm
EG (Mid)
12,0 cm
Einen 3er hatte ich noch nicht. Aber einen 5er (4M, 1W).

Waren in einer größeren Gruppe was trinken und sind dann jedenfalls 2 M ohne den Hintergedanken in eine Wohnung gegangen.

Die Dame war eh nymphomanisch veranlagt und wollte nen 3er als dann 2 noch dazu kamen hatte sie kein Problem damit.

War eher lustig als erotisch und gar nicht so leicht für alle Beteiligten Pimmel hart zu bleiben. Es waren nie mehr 2 gleichzeitig am beackern, die Ersatzbank 2 haben halt versucht hart zu bleiben was schwer war bei 3 hetero Männern. Einer ist offenkundig Bi aber hatte an dem Abend auch nur augen für die Dame.

Doppelpenetration also vaginal und anal haben 2 versucht, die Koordinierung war aber nicht so leicht. Und auch sonst hatte dann mal einer ganz schnell den Po des anderen im Gesicht während der eine ihren Mund beackert hat und der andere unten zu Gange war.

War eine lustige und schlussendlich auch geile Erfahrung, aber da das ganze recht spontan war und W kurz danach mit einem Typen zusammengekommen ist, kam es nie wieder dazu. Denke auch nicht, dass sich in der Konstellation noch mal so eine Frau finden lässt.
 

squirtmaster

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
01.05.2020
Themen
0
Beiträge
11
Reaktionspunkte
202
Punkte
125
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
177 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
17,6 cm
NBPEL
16,9 cm
BPFSL
9,6 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Top)
13,5 cm
Leider noch nicht gemacht.Hab aber mit meiner Frau schon oft darüber geredet, wir wollen es auf jeden Fall ausprobieren.Eventuell mit einem Pärchen und dann zwei Männer eine Frau und zwei Frauen ein Mann. Aber nur zu zweit keine Alleingänge
 

Palle

PEC-Orakel (Rang 13)
Registriert
03.05.2015
Themen
30
Beiträge
5,545
Reaktionspunkte
17,875
Punkte
17,580
PE-Aktivität
14 Jahre
PE-Startjahr
2003
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
92 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
21,0 cm
EG (Base)
18,0 cm
EG (Mid)
17,0 cm
EG (Top)
17,0 cm
Nun in der Stellung , zwei Mann, eine Frau, wobei der Wirt ihren analen Eingang benutzte und ich in der Möse war.
War im Hotel wo die Stripperin aus der Nachtbar geschlafen hat.
Der Mann liegt unten auf dem Rücken, Sie kniet über ihm und sitzt auf seinem Schwanz, während der andere von hinten in ihre Analen Tiefen eindrang.
Bei zwei Schwänzen muß aufgepasst werden, wie groß ihre Löcher sind. Gestoßen wird nicht gleichzeitig, sondern abwechselnd, nach ein bisschen Übung geht das recht gut. Macht man langsam, geht auch das gemeinsame Eindringen.
Ich hatte nicht so viel Spaß, da ich unter Platzangst leide. Und unten drunter ist das nicht gut.
Wir haben dann nach ein paar Minuten gewechselt. Die anale Keule gewaschen und dann ging es von vorne los.
Immerhin, das Stripperferkel ist zum Orgasmus gekommen.

Dann geht auch die Stellung, das du beim bumsen eine zweite Frau leckst.
Wenn eine Frau auf anal steht, und zur gleichen Zeit von vorne und hinten geleckt wird, bekommt sie einen absoluten krassen Orgasmus.
Das gleiche bei Männern, ( man beachte, nicht alle Homosexuellen lassen sich anal ficken),
Aber egal wie der Mann sexuell orientiert ist, jeder Mann verliert die sexuelle Kontrolle, wird er geblasen und gleichzeitig hinten geleckt.
Zwei auf einmal blasen geht natürlich auch. Dabei kommt es nicht auf Rekorde an, wie tief die beiden gleichzeitig eindringen können, sondern die ganze Aktion ist unheimlich geil. Das der Bläser maso ist, kommt oft vor. Zumindest aber devot veranlagt.
Und dann spielt die Teilnehmerzahl keine Rolle mehr. Ficken ist Trumpf, in jeder denkbaren Stellung.
Mit einer Hete geht das nur, wenn er sich total fallen läßt, und ausliefert. Für ihn eine unheimliche Begegnung der dritten Art.
Wenn er nicht verletzt wird und die Jungx ihn langsam zureiten, ist er ab sofort im Bi-Lager anzustufen.

Zwei Schwänze zur gleichen Zeit vorne oder auch hinten einführen, bedarf es richtig große Löcher und Profis. Die Verletzungsgefahr ist groß.
Alles schön eincremen, dann Fisting und dann kommt die Doppelpenetration.
Ein Sklave muß natürlich danach alles sauber lecken. Im Porno sieht das einfach aus, da der Filmschnitt so geht, das keiner die Waschung kurz vorm Blasen sieht.
Nun ja, und dann treten natürlich alle nur mit leerem Darm an.
Aber es gibt genügend denen treten die Augäpfel aus den Höhlen , vor Geilheit beim Blasen.

So, das ist meine Anmerkung zu dem Thema Rudelbumsen.
Ach ja, noch ne kurze Klarstellung, ich bin kein Sklave, aber nach Verlangen sehr dominant. Aber das sind eigentlich schon neue Themen.

Grüße und fette Gains....Palle
 

Blutwurst

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
03.01.2019
Themen
12
Beiträge
802
Reaktionspunkte
10,212
Punkte
4,825
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
184 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
16,5 cm
BPFSL
19,5 cm
EG (Base)
13,8 cm
EG (Mid)
13,8 cm
EG (Top)
13,7 cm
Aber egal wie der Mann sexuell orientiert ist, jeder Mann verliert die sexuelle Kontrolle, wird er geblasen und gleichzeitig hinten geleckt.

Das glaube ich jetzt nicht. Zumindest für mich kann ich es ausschließen
 
Oben Unten