Dann mal Hallo an alle

MrBurns

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
09.02.2016
Themen
2
Beiträge
18
Reaktionspunkte
16
Punkte
22
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
68 Kg
BPEL
16,5 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
18,0 cm
EG (Base)
12,2 cm
Nachdem ich einige Zeit hier, ohne angemeldet zu sein mitgelesen habe und mir den einen oder anderen Tipp gerade in Bezug auf die Übungen geholt habe, hab ich mich dann jetzt mal angemeldet.
Zum ersten mal gehört/gelesen von PE hab ich vor knapp einem 3/4 Jahr allerdings nicht hier sondern auf diversen anderen Inet Seiten zum Thema Penisvergrösserung. Unter anderem gab es da eine Seite wo einige Übungen anhand von Videos anschaulich beschrieben wurden.
Hab dann auch erstmal das da empfohlene Einsteigerprogramm mehr oder weniger konstant gemacht, also Stretchen und Jelqen aber nach der ersten Euphorie kam dann auch irgendwann ein Tief, vielleicht weil ich vor dem Start keine Messungen gemacht habe und eínfach nur so, quasi dem guten Gewissen wegen, um nicht nur dauernd an sich rumzukritisieren sondern auch was aktiv zu machen, gestartet bin.
Ohne belegbare Daten hat sich zwar in der Zeit optisch,dem Eindruck nach bereits nen bisschen was getan, ich hab einen Blutpenis und bin beschnitten,wenns kalt is oder er gerade mal keine Lust hatte rauszukommen sah er schon manchmal ziemlich klein aus:(,was inzwischen nicht mehr immer so ist, bei optimalen Rahmenbedingungen passt die Optik des Schlaffi eigentlich schon.
Egal, irgendwann gabs jedenfalls nen Motivationstief und ich hab zuerst nur noch dann und wann mal trainiert und schliesslich fast nen halbes Jahr gar nicht mehr.:banghead:
Klar, wenn man mehr in der Hose haben will weils sicher auch fürs Ego besser is mehr zu haben is das eher schlecht, deshalb bin ich seit 3 Wochen wieder dabei und mach im Grunde das Newbie Programm in etwas abgewandelter Form,

Stretchen in verschiedenen Varianten, Zug bei jeder Übung für etwa 1 Min gehalten,
das ganze im Rhythmus 5on/2off

einmal nach vorne,unten,oben,links und rechts; bei den Stretches nach links und rechts versuche ich den Zug etwas zu erhöhen indem ich den Oberschenkel als Auflage nutze???

A Stretches mit links und rechts, damit meine ich die Hand welche die Eichel hält und diese
360 Grad Dings einmal nach rechts und einen nach links,wechselseitig eingedreht

danach dann 20 min jelqen.

Wenn ich nich gerade arbeiten bin, den Lachs bearbeite oder versuche ne harmonische und erfüllte Beziehung zu führen mach ich auch gerne noch Sport,also nen bisschen mit Gewichten und Joggen aber nicht im Studio,eher so at home:bb05: und koche auch sehr gerne,ohne Mampf bekanntlich ja kein Kampf;).
Das wars eigentlich auch schon, leider hat der Tag ja nur 24 Stunden und schlafen tue ich auch einfach zu gerne um darauf zu verzichten.

Good Gains 4 all
 

MrBurns

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
09.02.2016
Themen
2
Beiträge
18
Reaktionspunkte
16
Punkte
22
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
68 Kg
BPEL
16,5 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
18,0 cm
EG (Base)
12,2 cm
Sorry, wollte ja auch noch was Fragen,
also, grundsätzlich is das Programm so ok oder schon too much für den Anfang?
Muss ich die 360 Grad Dings in alle fünf möglichen Richtungen machen oder reichen die beiden um zu gainen?
Is es bei den A Stretches erforderlich die mit beiden Händen im Wechsel zu machen oder reicht da auch eine aus?
 

GreenBayPacker

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
PEC-Wohltäter
Registriert
22.09.2015
Themen
13
Beiträge
2,015
Reaktionspunkte
6,014
Punkte
6,980
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
89 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
16,2 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
15,0 cm
EG (Mid)
14,1 cm
EG (Top)
12,0 cm
Moin und ein herzliches Willkommen @MrBurns,
du hast dir ja schon dein persönliches Programm zusammengestellt. ;)
Also nach einem halben Jahr macht es sicher Sinn, den Penis durch das komplette Einsteigerprogramm hier im Forum wieder neu an die Belastungen zu gewöhnen.
Aber es ist natürlich kein Muss, sind "nur" Empfehlungen.
Zu deinen Stretchingvarianten kann ich dir leider nichts sagen, da ich seit 5 Monaten im Einsteigerprogramm hänge. Ich habe mich in den Zeiten von 10min auf jetzt 15min gesteigert.
Es kann passieren, dass man sich durch zu hohe Intensitäten bzw. zu langer Trainingsdauer schnell an ein Plateau heranarbeitet. Es fehlen halt im späteren Training auch die Steigerungsmöglichkeiten.
Deine 20min Netto Jelq Zeit ist schon relativ hoch.
Natürlich schade, dass du zu Beginn nicht gemessen hast. Hast bestimmt schon was eingefahren. o_O
Es macht Sinn, für die Bewertung der Gains auch den EGmid und top aufzunehmen.
Dein Avatar ist cool. Ich habe Katy mal auf einem Konzert gesehen. (Ja, ich kam sehr günstig an die Karten) Mit den richtigen Outfits stehen sicher einige Kerle mit Halbsteifen beim Konzert. :dudu:

Viel Spaß und gutes Training,

GreenBayPacker
 

MrBurns

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
09.02.2016
Themen
2
Beiträge
18
Reaktionspunkte
16
Punkte
22
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
68 Kg
BPEL
16,5 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
18,0 cm
EG (Base)
12,2 cm
Hi und Danke für die Rückmeldung
wieviel Zeit verbringst du denn mit jelqen?
Hab den Eindruck das der Schlaffi wenn er mal komplett da is grösser is wie vorher also müsste sich eigentlich was getan haben:)
Die zwei EG Werte liefere ich noch nach, muss aber auch sagen das vermessen jetzt nicht unbedingt so angenehm ist und mein kleiner Freund da irgendwie nicht so will wie er sollte:(
Joar, das ist schon ein hübsches Ding und ich hätte nichts dagegen wenn sich die Gute mich auch mal so zur Brust nehemen würde,
hehehe, ne Puppe müsste man bei der Gelegenheit sein;)
 

GreenBayPacker

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
PEC-Wohltäter
Registriert
22.09.2015
Themen
13
Beiträge
2,015
Reaktionspunkte
6,014
Punkte
6,980
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
89 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
16,2 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
15,0 cm
EG (Mid)
14,1 cm
EG (Top)
12,0 cm
wieviel Zeit verbringst du denn mit jelqen?
Aktuell ist meine Nettozeit fürs Jelqen bei 15min. Alles meist Low bis Mid EQ. Begonnen habe ich 3 Monate mit 10min Netto.
Hab den Eindruck das der Schlaffi wenn er mal komplett da is grösser is wie vorher also müsste sich eigentlich was getan haben:)
:cool:Die bessere Durchblutung durch das Training ist auch sehr förderlich für unsere kleinen Blutis. Ich kenne aktuell keinen in meiner Umgebung der so eine schöne fette Ader auf dem Schwanz hat wie ich. :grmetal:
Joar, das ist schon ein hübsches Ding und ich hätte nichts dagegen wenn sich die Gute mich auch mal so zur Brust nehemen würde,
Nächste Tour machst du ein Meet and Greet und fummelst so lange, bis die Security dich rauswirft. Außerdem hast du dann eine Schlagzeile in der Bild sicher.:
PEler (Ja, du holst ihn sicher auch raus) drückt Katy P. Penis in Gesicht. Sorry, ich bin seit 2 Wochen NoFap unterwegs.:spank:
 

MrBurns

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
09.02.2016
Themen
2
Beiträge
18
Reaktionspunkte
16
Punkte
22
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
68 Kg
BPEL
16,5 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
18,0 cm
EG (Base)
12,2 cm
Inkl Stretchen trainierst du dann wie lange am Stück bei einer Einheit?
Ja das stimmt, die Marmorierung(heisst das so wenn die Adern besser raus kommen?oder war das nur beim Fleisch?), ach was solls, die Adern kommen halt besser raus:happy:
Hahaha,ja genau so mach ich das, immer schön anfummeln und auch ruhig mal ordentlich den Lachs dran reiben, und hinterher einfach mal behaupten weiss von nix, das is Torret,sorry:thumbsup3:
 

GreenBayPacker

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
PEC-Wohltäter
Registriert
22.09.2015
Themen
13
Beiträge
2,015
Reaktionspunkte
6,014
Punkte
6,980
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
89 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
16,2 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
15,0 cm
EG (Mid)
14,1 cm
EG (Top)
12,0 cm
Inkl Stretchen trainierst du dann wie lange am Stück bei einer Einheit?
Aktuell 15Stretch (dauert Brutto 20min), 15Jelq, mix aus Ballooning und Bends 5min, auf und abwärmen 10min. Beckenboden mach ich über den Tag, zum Beispiel beim Zugfahren.
Also 50min. Ist natürlich nicht kurz, aber bevor man sinnlos vor der Glotze hängt, lieber das.
Ja das stimmt, die Marmorierung(heisst das so wenn die Adern besser raus kommen?oder war das nur beim Fleisch?), ach was solls, die Adern kommen halt besser raus:happy:
Keine Ahnung, nennen wir es Marmorierung ;)
Hahaha,ja genau so mach ich das, immer schön anfummeln und auch ruhig mal ordentlich den Lachs dran reiben, und hinterher einfach mal behaupten weiss von nix, das is Torret,sorry:thumbsup3:
:bier:
 

MrBurns

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
09.02.2016
Themen
2
Beiträge
18
Reaktionspunkte
16
Punkte
22
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
68 Kg
BPEL
16,5 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
18,0 cm
EG (Base)
12,2 cm
Aktuell 15Stretch (dauert Brutto 20min), 15Jelq, mix aus Ballooning und Bends 5min, auf und abwärmen 10min. Beckenboden mach ich über den Tag, zum Beispiel beim Zugfahren.
Also 50min. Ist natürlich nicht kurz, aber bevor man sinnlos vor der Glotze hängt, lieber das.
Ok, Bends sind aber auch schon was für Fortgeschrittene oder?
hast du vor fünf Monaten erst Angefangen oder machst du schon länger was?
Beckenboden mach ich auch noch, also Kegeln und längeres Anspannen,meist auch wenn ich mit Bus und Bahn unterwegs bin.
Ja, stimmt, in der Glotze is eh nur Mist.
Keine Ahnung, nennen wir es Marmorierung ;)
:thumbsup3:liest sich auch gut, im Grunde is so ein Penis ja auch nur ein Stück Fleisch:harlekin:
 

GreenBayPacker

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
PEC-Wohltäter
Registriert
22.09.2015
Themen
13
Beiträge
2,015
Reaktionspunkte
6,014
Punkte
6,980
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
89 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
16,2 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
15,0 cm
EG (Mid)
14,1 cm
EG (Top)
12,0 cm
Ok, Bends sind aber auch schon was für Fortgeschrittene oder?
Ja, ist auch nicht ungefährlich. Ich arbeite mit sehr wenig Kraft. Aber wenn man(n) schon am Schwanz optimiert, dann bieg ich ihn auch gerader.
hast du vor fünf Monaten erst Angefangen oder machst du schon länger was?
Ich habe da auch wirklich erst angefangen. Ich kann dir ehrlich gesagt auch nicht sagen, warum ich angefangen habe. Bin aber froh hier gelandet zu sein.
Ist fast ein familiäres Miteinander. Habe schon viel positives aus dem Forum gezogen für mich.
Beckenboden mach ich auch noch, also Kegeln und längeres Anspannen,meist auch wenn ich mit Bus und Bahn unterwegs bin.
Reverse-Kegel nicht vergessen. :rolleyes:
:thumbsup3:liest sich auch gut, im Grunde is so ein Penis ja auch nur ein Stück Fleisch:harlekin:
Ja, kann man sicher grillen. Nur das der Penis eine hohe Komplexität aufweist.
 

Palle

PEC-Orakel (Rang 13)
Registriert
03.05.2015
Themen
30
Beiträge
5,545
Reaktionspunkte
17,211
Punkte
17,580
PE-Aktivität
14 Jahre
PE-Startjahr
2003
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
92 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
21,0 cm
EG (Base)
18,0 cm
EG (Mid)
17,0 cm
EG (Top)
17,0 cm
@MrBurns ,
willkommen hier im Pimmelzieher Forum.
Die Größe deiner Keule ist schon jetzt O.K., mehr ist Luxus, wenn auch geiler Luxus.
An der Dicke kannst du arbeiten, das lohnt sich immer, und kommt sau gut bei den eigenen Perlen, aber auch bei einer reifen Milf.

Marmoriert nennt man eigentlich die kleinen verteilten Bluteinschlüsse in der Penishaut, die in der Regel von übertriebenen PE-Trainning kommen.
Diese kleinen Blutungen verteilen sich in der Haut und sehen wie Marmor aus.

Diese, geilen, dicken Penisadern, lassen immer auf erhöhte Sexaktivitäten schließen.
So wie in der BB Scene. Die Jungx mit den dicken Armen und kräftigen Titten und ein Stiernacken wie ein Jungbulle, die haben in der Regel auch solche dicke Adern. Aber nicht im Schwanz, da müßte er ne Veranlagung haben, oder PE machen.

Wünsche noch weiterhin viel Freude und dicke Gains...Palle

Nachtrag: Deine 360 Grad Dings sind noch zu früh. Das sind Fortgeschrittene Übungen.
Ich würde damit noch 2 Monate warten.
Man nennt sie Bundle-Stretches.
Ich ziehe den Penis lang und drehe ihn im Schaft nach links oder rechts .
Von 90 bis 360 Grad
Oder drehe erst und ziehe dann.

Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:

MrBurns

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
09.02.2016
Themen
2
Beiträge
18
Reaktionspunkte
16
Punkte
22
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
68 Kg
BPEL
16,5 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
18,0 cm
EG (Base)
12,2 cm
@The Darty
Hi,
ok,gegen etwas mehr Umfang hätte ich nix einzuwenden und wenn sich was bei der länge tut wärs natürlich auch nicht schlecht;)
gemeint waren jetzt aber schon die Adern keine unbeabsichtigten Bluteinschlüsse, die mag ja keiner haben.
das mit den Bundel-Stretches hab ich jetzt auch herausgefunden,ein hoch auf ein ordentliches Wiki.
Die hab ich im Traininglog auch richtig benannt.
Hm,das heisst ich sollte die wieder aus dem Programm nehmen und sie mir für später aufheben und stattdessen erstmal nur noch Helikopter- oder Standardstretches machen?
Drehe erst und ziehe dann:D

Dir auch noch fette Gains
MrBurns
 
Oben Unten