Dan startet und will was GROßES erschaffen :)

Dan08

PEC-Kundiger (Rang 4)
Thread starter
Registriert
24.07.2019
Themen
3
Beiträge
58
Reaktionspunkte
103
Punkte
145
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
92 Kg
BPEL
16,7 cm
NBPEL
14,7 cm
BPFSL
17,6 cm
EG (Mid)
13,0 cm
Ein großes Hallo an alle community Mitglieder,:schild_welcome:

Ich bin Dan, 31 Jahre alt und möchte jetzt hier auch richtig durchstarten. In den letzten Tagen habe ich mich hier etwas ein gelesen. Ich bin auch immer noch dabei, mir einen Überblick zu verschaffen.
Ich finde eure community echt richtig interessant. Es gibt super viele hilfreiche Information für unerfahrene PE‘ler, wie mich.

Wenn ich es hoffentlich richtig eingestellt habe, findet ihr meine Startwerte in meiner Signatur. :);)

Zu meiner Person: ich bin relativ groß und hab ein paar Kilo zu viel. Ich habe leider auch ein paar Fetteinlagerungen über meinem Penis. Aber jetzt nicht massiv. Nur ein bisschen. Natürlich schluckt das Fett ein paar Zentimeter :hungover:
Ich bin auch gerade dabei mein Lebensstil zu ändern, mache sehr viel Sport, achte stark auf meine Ernährung. So 5-10 kg sollen runter. Dabei hoffe ich natürlich auch, dass ich die Fett Einlagerungen über meinem Penis etwas reduzieren und somit ich auf natürliche Weise ein paar Zentimeter dazu gewinnen kann.

Insgesamt muss ich jetzt aber auch sagen, dass ich nicht unter meiner Penisgröße leide. Ich habe bisher noch keine negativen Erfahrungen gehabt, trotzdem würde ich schon gerne etwas mehr in der Hose haben. Persönlich finde halt mein Penis schon zu klein. Und daran würde ich gerne etwas ändern.
Außerdem hat mich das Forum wirklich so fasziniert, dass ich mich direkt anmelden musste und jetzt beschlossen habe mit dem Einsteiger Programm auch zu starten. :kiss:

Zu meinem Programm:

1.) 5 min Aufwärmen (Reissäckchen in Microwelle kurz aufwärmen)
2.) 15 min klassisches Stretching
3.) 15 min Jelking
4.)10-15 min Ballooning
5.) 5 min Abwärmen

Dieses Programm würde ich gerne 4 On/1off für mindestens 4-5 Monate durchziehen.

Gerade eben habe ich die erste Einheit durchgezogen. Hat sich alles gut angefüllt und ich habe es mit den zu Kräften jetzt nicht übertrieben. Relativ moderat angefangen.

Was haltet ihr von meinem Konzept? Freue mich auf eure Rückmeldungen. :thumbsup3:
Liebe Grüße
Dan;):pec02:
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,469
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Willkommen bei PEC Dan,

vorweg: ich finde Deinen Avatar ausgesprochen witzig und gelungen, ebenso gefällt mir Deine Vorstellung
Den Maßen zufolge befindet sich Dein Penis im oberen Durchschnittsbereich und ist ausgewogen proportioniert. Auch wenn es erstmal etwas enttäuschend für Dich sein könnte, bei einer Differenz von unter 2cm zwischen BPEL und NBPEL lassen sich nicht ein "paar verborgene Zentimeter" Penis durch Gewichtsreduktion erzielen. Mit dem Wert von 1,8 hast Du ein ausgesprochen flaches Fatpad.
Um Dein Glied nicht zu sehr zu strapazieren, rate ich Dir die Stetch und Jelqzeit vorerst auf 10-12 Minuten zu reduzieren und im Lauf der ersten 3 Monate auf 15min zu steigern. Über das "Wie" lies unbedingt den Beitrag "ease into stretch" von Cremaster, der Dich lehren wird, die angewandte Kraft richtig zu dosieren und die Dehnbarkeit Deines Glieds vorsichtig zu steigern.

Ansonsten: saubererer Thread:claphands:
Viel Spaß im Forum und an Deinem Trainingsgerät und zögere nicht, zu fragen, wenn Dir etwas unklar sein sollte

lg Adrian
 
Zuletzt bearbeitet:

Dan08

PEC-Kundiger (Rang 4)
Thread starter
Registriert
24.07.2019
Themen
3
Beiträge
58
Reaktionspunkte
103
Punkte
145
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
92 Kg
BPEL
16,7 cm
NBPEL
14,7 cm
BPFSL
17,6 cm
EG (Mid)
13,0 cm
Hallo Adrian,
Vielen Dank für deine rasche Rückmeldung und die konstruktiven Anregungen.
Ich werde deinen Ratschlag befolgen und erst mal die Zeiten auf 10-12 Minuten zurück fahren. Ich muss ja meinen Penis auch erst mal daran gewöhnen. Und nicht gleich mit voller Power durchstarten.:thumbsup3:

Bei der Vermessung habe ich über anderthalb Tage nach euren Anleitungen die Werte gemessen und den entsprechenden Durchschnitt errechnet und notiert. Ich hoffe das gibt den genauesten Wert wieder.
Ja es stimmt schon, dass ich nicht den kleinsten Penis habe, allerdings bin ich mit 1,87 cm auch nicht gerade klein. Und im Verhältnis zu meiner Körpergröße finde ich wirkt mein Penis schon sehr mickrig. Und da die Zeiträume ja sehr lang sind, in denen man reale Zuwächse erhoffen kann, habe ich mich entschlossen direkt gleich loszulegen. :woot:

Jetzt versuche ich auf jeden Fall mir erst mal so eine schicke Tabelle in die Signatur zu packen. Ich habe da schon einen hilfreichen Thread gefunden. :happy_ani:

Eine kleine Frage habe ich dann doch schon direkt.:doublethumbsup: Da ja Ballooning auch ein Teil meines Programms ist und man ja nicht kommen sollte, wollte ich mal nachfragen, wie lange man nach dem Training warten sollte bevor man absahnen kann, ohne dass es Auswirkungen auf das Training hat. Das Training macht mich besonders jetzt zum Anfang ziemlich geil und das verschwindet ja nicht so einfach :popp:

Lg Dan
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,469
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Ja es stimmt schon, dass ich nicht den kleinsten Penis habe, allerdings bin ich mit 1,87 cm auch nicht gerade klein. Und im Verhältnis zu meiner Körpergröße finde ich wirkt mein Penis schon sehr mickrig.
Das ist weniger Deiner Körpergröße als Deiner Perspektive gewidmet. Ich gebe Dir den Rat, mal eine "Fotosession" zu machen, in der Du Dich und Deinen steifen Penis mehrfach aus verschiedenen Winkeln fotografierst - Du wirst sehen, auf manchen Bilder wird er Dir recht groß vorkommen, aus anderen kleiner, aber bei diesen Maßen niemals "mickrig".
Eine kleine Frage habe ich dann doch schon direkt.:doublethumbsup: Da ja Ballooning auch ein Teil meines Programms ist und man ja nicht kommen sollte, wollte ich mal nachfragen, wie lange man nach dem Training warten sollte bevor man absahnen kann, ohne dass es Auswirkungen auf das Training hat. Das Training macht mich besonders jetzt zum Anfang ziemlich geil und das verschwindet ja nicht so einfach :popp:
Es ist ein Missverständnis, dass das Absahnen negative Auswirkungen auf das Training hat. Es ist lediglich so, dass Dein Glied länger angeschwollen und groß bleibt, wenn Du keinen Samenerguss hattest (Nach dem Spritzen wird so gut wie jeder Penis kleiner (naturgewollt)) und diesen Effekt wollen wir PEler mitnehmen. Du wirst aber feststellen, dass durch PE Dein Glied selbst wenn Du regelmäßig beim Ballooning absahnst, nach einiger Zeit/einer Nacht dicker und größer ist.
 

Egi49

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
05.01.2016
Themen
0
Beiträge
1,146
Reaktionspunkte
3,476
Punkte
3,030
Körpergröße
172 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
12,5 cm
BPFSL
17,0 cm
EG (Base)
13,8 cm
Hallo @Dan08,
willkommen im Forum! :)
Dein Programm und Konzept machen einen sehr guten Eindruck.
PE-Training besteht aus kleinen Schritten, viel Geduld und auch längerem Durchhaltevermögen.
Das alles traue ich Dir nach Deiner Vorstellung auch zu.
Vielleicht noch eine Infrarot-Lampe anschaffen.

VG :D
 

Dan08

PEC-Kundiger (Rang 4)
Thread starter
Registriert
24.07.2019
Themen
3
Beiträge
58
Reaktionspunkte
103
Punkte
145
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
92 Kg
BPEL
16,7 cm
NBPEL
14,7 cm
BPFSL
17,6 cm
EG (Mid)
13,0 cm
Es ist ein Missverständnis, dass das Absahnen negative Auswirkungen auf das Training hat. Es ist lediglich so, dass Dein Glied länger angeschwollen und groß bleibt, wenn Du keinen Samenerguss hattest (Nach dem Spritzen wird so gut wie jeder Penis kleiner (naturgewollt)) und diesen Effekt wollen wir PEler mitnehmen. Du wirst aber feststellen, dass durch PE Dein Glied selbst wenn Du regelmäßig beim Ballooning absahnst, nach einiger Zeit/einer Nacht dicker und größer ist.
Oh vielen Dank für die Klarstellung. Irgendwie habe ich das in den Foren anders gelesen. Dann könnte man theoretisch ja auch das Ballooning gelegentlich durch Edging ersetzen. Und falls ich mal länger ein geschwollen Penis halten möchte, sahne ich halt nicht ab zum Schluss. :woot:
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,469
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Du bist ein sehr aufmerksamer Schüler :)
Auch @MaxHardcore94 hat festgestellt, dass das Absahnen keinen negativen Effekt auf seinen Penis hat.
 

Dan08

PEC-Kundiger (Rang 4)
Thread starter
Registriert
24.07.2019
Themen
3
Beiträge
58
Reaktionspunkte
103
Punkte
145
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
92 Kg
BPEL
16,7 cm
NBPEL
14,7 cm
BPFSL
17,6 cm
EG (Mid)
13,0 cm
Das ist weniger Deiner Körpergröße als Deiner Perspektive gewidmet. Ich gebe Dir den Rat, mal eine "Fotosession" zu machen, in der Du Dich und Deinen steifen Penis mehrfach aus verschiedenen Winkeln fotografierst - Du wirst sehen, auf manchen Bilder wird er Dir recht groß vorkommen, aus anderen kleiner, aber bei diesen Maßen niemals "mickrig".
Naja mickrig ist vielleicht doch etwas krass formuliert. So schlimm finde ich jetzt jetzt dann auch nicht. :happy:
Allerdings finde ich meinen Schlaffi halt manchmal schon echt klein. Besonders wenn es halt nicht so warm ist, zieht er sich ganz schön zusammen. Ich hoffe ja, dass ich meinen Blutpenis auch aus reinen optischen Gründen durch die Übungen vergrößern kann. Das wäre super :thumbsup3:
Um die unangenehmen Situationen, die jeder kennt (duschen im Fitnessstudio oder einfach am Pissoir auf der öffentlichen Toilette) einfach mental besser durchstehen zu können. Der Gedanke, einen schönen Hänger zu haben, wäre schon toll :woot::happy_ani:
 

Dan08

PEC-Kundiger (Rang 4)
Thread starter
Registriert
24.07.2019
Themen
3
Beiträge
58
Reaktionspunkte
103
Punkte
145
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
92 Kg
BPEL
16,7 cm
NBPEL
14,7 cm
BPFSL
17,6 cm
EG (Mid)
13,0 cm

Dan08

PEC-Kundiger (Rang 4)
Thread starter
Registriert
24.07.2019
Themen
3
Beiträge
58
Reaktionspunkte
103
Punkte
145
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
92 Kg
BPEL
16,7 cm
NBPEL
14,7 cm
BPFSL
17,6 cm
EG (Mid)
13,0 cm
Hallo @Dan08,
willkommen im Forum! :)
Dein Programm und Konzept machen einen sehr guten Eindruck.
PE-Training besteht aus kleinen Schritten, viel Geduld und auch längerem Durchhaltevermögen.
Das alles traue ich Dir nach Deiner Vorstellung auch zu.
Vielen Dank. Ich lese hier auch immer noch wie ein Weltmeister. Mach die ganzen Funktionen des Forums muss man ja erst mal kennen lernen. Aber das zitieren klappt zum Beispiel auch schon ganz gut. :cat:
Also ich habe mir auch auf jeden Fall vorgenommen, dass jetzt längerfristig durch zu halten. Ich will wirklich was erreichen. :bb04:
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,469
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Allerdings finde ich meinen Schlaffi halt manchmal schon echt klein. Besonders wenn es halt nicht so warm ist, zieht er sich ganz schön zusammen.
Blutpenisse sind eben in Europa weiter verbreitet als Fleischpenisse - der Vorteil dabei ist, dass es auch viele Vergleichsmöglichkeiten mit jenen gibt, deren Glied sich beim Sport eben auch zusammen zieht.
Ich hoffe ja, dass ich meinen Blutpenis auch aus reinen optischen Gründen durch die Übungen vergrößern kann. Das wäre super
Da geht´s jedem User anders. Manche beklagen, dass sie steif zwar ordentlich zulegen konnten, aber schlaff sich nichts getan hat, anderen geht´s wie mir, dass eher der Schlaffi gewachsen ist und die Oberglückspilze wie @Halunke bekommen einen größeren Ständer und ganz nebenbei verwandeln sie ihren Blutpenis (fast) in einen Fleischpenis.
Ein Effekt, den Du aber sicher bald erleben wirst ist der, dass die Schrumpfungsphasen immer seltener werden und Du immer öfter den Penis aus der Hose holst, bei dem Du Dir jetzt schon denkst "gar nicht so schlecht, mein Gehänge"
 

Dan08

PEC-Kundiger (Rang 4)
Thread starter
Registriert
24.07.2019
Themen
3
Beiträge
58
Reaktionspunkte
103
Punkte
145
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
92 Kg
BPEL
16,7 cm
NBPEL
14,7 cm
BPFSL
17,6 cm
EG (Mid)
13,0 cm
Vielleicht noch eine Infrarot-Lampe anschaffen.
Also ich habe auch eine Infrarotlampe. Die nutze ich natürlich eher bei Erkältungen etc. Ich kann es ja mal damit probieren. Aber eigentlich klappt das mit meinem in der Mikrowelle erwärmten Reis-Säckchen echt gut. Das habe ich irgendwo im Internet gelesen. :happy_ani:
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,469
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Die Reissocke ist immer meine erste Wahl der Empfehlungen. Allerdings wärmst Du damit das Glied VOR dem Training auf. Die Infrarotlampe hält es während der ganzen Trainingszeit warm
 

Dan08

PEC-Kundiger (Rang 4)
Thread starter
Registriert
24.07.2019
Themen
3
Beiträge
58
Reaktionspunkte
103
Punkte
145
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
92 Kg
BPEL
16,7 cm
NBPEL
14,7 cm
BPFSL
17,6 cm
EG (Mid)
13,0 cm
Blutpenisse sind eben in Europa weiter verbreitet als Fleischpenisse - der Vorteil dabei ist, dass es auch viele Vergleichsmöglichkeiten mit jenen gibt, deren Glied sich beim Sport eben auch zusammen zieht
Ok das wusste ich gar nicht.:keineahnung:
Also ist es dann so, dass im Gegenzug in den wärmeren Regionen dieser Welt, zum Beispiel in Afrika oder Latein Amerika es nicht so viele Blutpenisse gibt wie in den kälteren Regionen (Nord Europa).
 

Dan08

PEC-Kundiger (Rang 4)
Thread starter
Registriert
24.07.2019
Themen
3
Beiträge
58
Reaktionspunkte
103
Punkte
145
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
92 Kg
BPEL
16,7 cm
NBPEL
14,7 cm
BPFSL
17,6 cm
EG (Mid)
13,0 cm
Da geht´s jedem User anders. Manche beklagen, dass sie steif zwar ordentlich zulegen konnten, aber schlaff sich nichts getan hat, anderen geht´s wie mir, dass eher der Schlaffi gewachsen ist und die Oberglückspilze wie @Halunke bekommen einen größeren Ständer und ganz nebenbei verwandeln sie ihren Blutpenis (fast) in einen Fleischpenis.
Ein Effekt, den Du aber sicher bald erleben wirst ist der, dass die Schrumpfungsphasen immer seltener werden und Du immer öfter den Penis aus der Hose holst, bei dem Du Dir jetzt schon denkst "gar nicht so schlecht, mein Gehänge"
Na dann möchte ich natürlich hoffen, dass es mir wie Halunke geht und ich in beiden Ebenen ordentlich gainen kann. Ich werde mein bestes geben. Und ich denke auf jeden Fall, wenn man die ersten Erfolge erzielt hat, hat PE auf jeden Fall Suchtpotenzial :doublethumbsup:
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,469
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Also ist es dann so, dass im Gegenzug in den wärmeren Regionen dieser Welt, zum Beispiel in Afrika oder Latein Amerika es nicht so viele Blutpenisse gibt wie in den kälteren Regionen (Nord Europa).
Ja das ist richtig, was die Wahrnehmung insofern falsch beeinflusst, als dass die erigierten Durchschnittspenisse sich in der Größe nicht wesentlich von denen der Nordeuropäer unterscheiden.
 

Dan08

PEC-Kundiger (Rang 4)
Thread starter
Registriert
24.07.2019
Themen
3
Beiträge
58
Reaktionspunkte
103
Punkte
145
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
92 Kg
BPEL
16,7 cm
NBPEL
14,7 cm
BPFSL
17,6 cm
EG (Mid)
13,0 cm
Die Reissocke ist immer meine erste Wahl der Empfehlungen. Allerdings wärmst Du damit das Glied VOR dem Training auf. Die Infrarotlampe hält es während der ganzen Trainingszeit warm
Ok, dann werde ich meine Infrarot Lampe heute beim Training mal raus kramen und ausprobieren ;)
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,469
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Ok, dann werde ich meine Infrarot Lampe heute beim Training mal raus kramen und ausprobieren ;)
Tu das - Du wirst einen Unterschied bei der Dehnbarkeit Deines Glieds bemerken. Achte nur darauf, dass Du nicht mit hoher EQ jelqst, weil die Wärme natürlich eine Erektion fördert.
 

Dan08

PEC-Kundiger (Rang 4)
Thread starter
Registriert
24.07.2019
Themen
3
Beiträge
58
Reaktionspunkte
103
Punkte
145
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
92 Kg
BPEL
16,7 cm
NBPEL
14,7 cm
BPFSL
17,6 cm
EG (Mid)
13,0 cm
Ich wollte euch auch mal fragen, wie ihr das mit den Trainingsintervallen so praktisch handhabt. Macht ihr euch Eintragungen in den Smartphone-Kalender ja über die Terminfunktion oder denkt ihr ohne Hilfsmittel daran? Gibt es unterstützende empfehlenswerte Apps?
Ich will ja nicht, dass aus einem On-Tagversehentlich ein Off-Tag wird, nur weil ich es verplant bzw. vergessen habe :facepalm2: :woot:
 

Dan08

PEC-Kundiger (Rang 4)
Thread starter
Registriert
24.07.2019
Themen
3
Beiträge
58
Reaktionspunkte
103
Punkte
145
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
92 Kg
BPEL
16,7 cm
NBPEL
14,7 cm
BPFSL
17,6 cm
EG (Mid)
13,0 cm
Tu das - Du wirst einen Unterschied bei der Dehnbarkeit Deines Glieds bemerken. Achte nur darauf, dass Du nicht mit hoher EQ jelqst, weil die Wärme natürlich eine Erektion fördert.
Also mit der EQ hatte ich gesten bei der ersten Jelq Session schon ziemlich zu kämpfen gehabt. Daran muss ich auf jeden Fall noch arbeiten. Ich denke aber, dass es automatisch besser wird wenn eine gewisse Routine Einzug hält.:happy:
 
Oben Unten