Condylome

der schmale Grad

PEC-Fachmann (Rang 5)
Thread starter
Registriert
16.09.2015
Themen
7
Beiträge
69
Reaktionspunkte
135
Punkte
341
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
176 cm
Körpergewicht
78 Kg
BPEL
14,9 cm
NBPEL
13,0 cm
BPFSL
16,8 cm
EG (Base)
10,6 cm
Hat von euch jemand erfahrung mit diesen hpv Viren? Oder kennt jemand wundermittel? Hoffe das das hier kein tabu thema ist

Als Hintergrundinfo [Moderation]: Condylom – Wikipedia
 

The_Driver

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Administrator
Moderator
Registriert
05.11.2014
Themen
35
Beiträge
2,591
Reaktionspunkte
4,735
Punkte
5,580
Trainingslog
Link
Onkel Driver hatte die zweimal und kennt die Viecher.

Am besten geholfen hat ein Virustatikum,Condylox hieß es. Vereisen hat bei mir nix gebracht.

Die Singer fängt man sich ganz leicht ein leider...Solange sie aber nicht in der Harnröhre oder hinter dem schließmuskel sitzen,bekommt man sie aber in den griff.

Typisch für virale Erkrankungen: das Immunsystem muss selbst mit dem Vorus fertig werden. Es kann zu Rückfällen kommen.
 

der schmale Grad

PEC-Fachmann (Rang 5)
Thread starter
Registriert
16.09.2015
Themen
7
Beiträge
69
Reaktionspunkte
135
Punkte
341
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
176 cm
Körpergewicht
78 Kg
BPEL
14,9 cm
NBPEL
13,0 cm
BPFSL
16,8 cm
EG (Base)
10,6 cm
Okay habe 3 monate aldare genommen und da das nicht gefunzt hat sind jetzt am vereisen aber überzeugt bin ich davon nicht. Ist condylox stärker als aldara oder ganz wat anderes?
 

The_Driver

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Administrator
Moderator
Registriert
05.11.2014
Themen
35
Beiträge
2,591
Reaktionspunkte
4,735
Punkte
5,580
Trainingslog
Link
Condylox ist ne Flüssigkeit...die tropfst du auf die condylome...das machst du ein paar tage,dann verschwinden sie. Tropfst du das zeug auf gesunde haut,ist das zwar nicht gefährlich,aber es brennt wie feuer und die haut wird rosa. Da siehst du,was da für ne Konzentration dahintersteckt!
 

der schmale Grad

PEC-Fachmann (Rang 5)
Thread starter
Registriert
16.09.2015
Themen
7
Beiträge
69
Reaktionspunkte
135
Punkte
341
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
176 cm
Körpergewicht
78 Kg
BPEL
14,9 cm
NBPEL
13,0 cm
BPFSL
16,8 cm
EG (Base)
10,6 cm
Danke driver. Werde nächste woche mal meinen doc anhauen warum er nicht das versucht sondern das dusselige vereisen. Tut scheißen weh und bringt nix. Noxhmal danke
 

The_Driver

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Administrator
Moderator
Registriert
05.11.2014
Themen
35
Beiträge
2,591
Reaktionspunkte
4,735
Punkte
5,580
Trainingslog
Link
Wo hast du sie denn genau? Wenn du dich traust,stell doch mal ein bild hier her.
 

Little

PEC-Methusalem (Rang 12)
Vertrauensperson
PEC-Wohltäter
Registriert
23.12.2014
Themen
10
Beiträge
2,338
Reaktionspunkte
13,254
Punkte
13,680
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
83 Kg
BPEL
18,1 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
19,2 cm
EG (Base)
13,7 cm
EG (Mid)
12,2 cm
EG (Top)
10,8 cm
Hi,
ich musste gestern erstmal im Internet schauen was es überhaupt ist.

Daher ist es bei solchen Sachen immer gut, wenn man eine kurze Erklärung dabei ist.
Und ein Bild sagt mehr wie tausend Worte.
Kann ja auch ein Ausschnitt des Bereiches sein, wenn man mehr nicht einstellen will.
 

der schmale Grad

PEC-Fachmann (Rang 5)
Thread starter
Registriert
16.09.2015
Themen
7
Beiträge
69
Reaktionspunkte
135
Punkte
341
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
176 cm
Körpergewicht
78 Kg
BPEL
14,9 cm
NBPEL
13,0 cm
BPFSL
16,8 cm
EG (Base)
10,6 cm
Sorry jungs aber das is mir doch sehr unangenehm. Condylome auch feigwarzen istveine geschlechtskrankheit und sehr weit verbreitet. Inkubationszeit sogar bis 10 jahre habe ich gelesen. Es bilden sich warzen im genitalbereich und oder auch am after. Ich dödel hab sie auch noch verteilt indem ich weiter rasiert habe und sie jedesmal geblutet haben. Naja nu schlag ich mich seit einem halben jahr um und versuche sie loszuwerden. Sorry aber en bild davon rein stellen is nich so mein Ding da ich mich eher dafür schäme. War schon eine starke überwindung euch da un rat zu fragen
 

Soennecken

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
22.12.2014
Themen
1
Beiträge
87
Reaktionspunkte
494
Punkte
550
PE-Aktivität
6 Jahre
PE-Startjahr
2014
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
16,0 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
14,0 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
15,0 cm
Betreufel die kleinen Feigwarzen mal jeden Tag mit Teebaumöl - damit gehen sie auf jeden Fall weg - spreche aus Erfahrung.
 

der schmale Grad

PEC-Fachmann (Rang 5)
Thread starter
Registriert
16.09.2015
Themen
7
Beiträge
69
Reaktionspunkte
135
Punkte
341
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
176 cm
Körpergewicht
78 Kg
BPEL
14,9 cm
NBPEL
13,0 cm
BPFSL
16,8 cm
EG (Base)
10,6 cm
Okay von teebaumöl in dem zusammenhang hab ich noch nicht gehört. Ja gut aber en versuch isses allemal wert
 

Palle

PEC-Orakel (Rang 13)
Registriert
03.05.2015
Themen
30
Beiträge
5,545
Reaktionspunkte
17,202
Punkte
17,580
PE-Aktivität
14 Jahre
PE-Startjahr
2003
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
92 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
21,0 cm
EG (Base)
18,0 cm
EG (Mid)
17,0 cm
EG (Top)
17,0 cm
Ja das sehe ich ein, aber denk mal an die anderen, denen du ein Vorbild sein kannst.
Denn die Dunkelziffer der infizierten ist sehr hoch.
Gerade bei jungen Männern um die 18-25 jährigen.
Bei Rudelbumsern(Swingerclub ec.)
Grundsätzlicher gebrauch von Kondomen verhindert die Ansteckungsgefahr, wenn gleich es auch kein 100% tiger Schutz ist.
Podophyllotoxin, als Salbe Wartec; oder die Lösung Condylox für zu Hause sollen helfen.
Auch mit Aldara soll man gute ergebnisse erzielt haben.
Teebaumöl haben welche probiert und hat geholfen.

Denke es kommt da stark auf dein Immunsystem an.

Im Laufe der Jahre sollen sie auch von allein verschwiden, wenn das ganze nicht ausufert.

Denk mal über ein Bild nach. Dich kennt doch keine Sau mit richtigen Namen.

Grüße und beste Gesundheit...darty
 

der schmale Grad

PEC-Fachmann (Rang 5)
Thread starter
Registriert
16.09.2015
Themen
7
Beiträge
69
Reaktionspunkte
135
Punkte
341
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
176 cm
Körpergewicht
78 Kg
BPEL
14,9 cm
NBPEL
13,0 cm
BPFSL
16,8 cm
EG (Base)
10,6 cm
Nach mehreren anfragen ein bild. Ich hoff ihr könnt was drauf erkennen. Sorry der haare aber rasieren geht nicht da man sie gern aufschneidet und somit verteilt. Die wunde bzw kruste kommt vom vereisen. Darty danke für die genesungswünsche
 

Anhänge

  • 20151111_193834.jpg
    20151111_193834.jpg
    1.1 MB · Aufrufe: 19

Palle

PEC-Orakel (Rang 13)
Registriert
03.05.2015
Themen
30
Beiträge
5,545
Reaktionspunkte
17,202
Punkte
17,580
PE-Aktivität
14 Jahre
PE-Startjahr
2003
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
92 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
21,0 cm
EG (Base)
18,0 cm
EG (Mid)
17,0 cm
EG (Top)
17,0 cm
Danke für deinen Mut, die Dinger zu zeigen.
Und nun sehen vielleicht einige und müssen mit erschrecken sagen: Scheiße, solche Dinger hab ich ja auch.

Ja, die würde ich auch wegmachen lassen.
Und danach dann mit Teebaumöl behandeln.
Die nächsten 10 Jahre nur mit Kondom ficken.

Toi,toi,toi.
Ich glaube aber, das wird wieder.

darty
 

The_Driver

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Administrator
Moderator
Registriert
05.11.2014
Themen
35
Beiträge
2,591
Reaktionspunkte
4,735
Punkte
5,580
Trainingslog
Link
Danke für das Bild! Meines Erachtens eine Größenordnung,die durchaus noch beherrschbar ist mit den erwähnten mitteln.

Wie erwähnt ist der status des immunsystens sehr sehr wichtig für den Wiederauftritt der Viecher. Ja,man trägt das Virus viele Jahre mit sich rum und nicht bei jedem kommt es zu nem Ausbruch (daher auch die hohe Durchseuchung der Gesellschaft),aber die stärkung des Immunsystems hat bei viruserkrankungen allerhöchste Priorität!
 

BuckBall

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Administrator
Moderator
Registriert
02.11.2014
Themen
303
Beiträge
4,648
Reaktionspunkte
9,794
Punkte
8,280
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
8 Jahre
PE-Startjahr
2006
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
61 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
19,4 cm
BPFSL
21,1 cm
EG (Base)
17,1 cm
Habe den Thread mal in unser "Krankheiten"-Subforum verschoben ;)

Zudem ist vielleicht interessant zu wissen, dass Condylome in zwei verschiedene Arten unterschieden werden: Condylomata acuminata (Feigwarzen) und Condylomata lata (tritt im Rahmen bestimmter Syphilis-Formen auf).
Siehe hier: Condylom – Wikipedia
Ich habe den Link auch in den Eingangsbeitrag eingefügt.

Grüße
BuckBall
 
Oben Unten