blaue eichel beim jelqen

jelqen123

PEC-Kundiger (Rang 4)
Themenstarter
Registriert
09.07.2017
Themen
10
Beiträge
125
Reaktionspunkte
234
Punkte
187
PE-Aktivität
Einsteiger
BPEL
15,5 cm
BPFSL
16,0 cm
Da ich seit nun etwa 4 wochen meine jelq technik verändert habe heist also das ich direkt mit der anderen hand ansetze bevor die andere loslässt (vorher habe ich immer mit der gleichen hand neu angesetzt) ist mir aufgefallen das nach etwa 20-30 jelqs die eichel anfängt sich bläulich zu verfärben. Setze dann irgendwann nach 60 jelqs ab und nach 10-15 sekunden wird sie wieder normal. Mach ich was falsch beim jelqen oder brauch ich mir da keine sorgen machen? :D
 

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,843
Reaktionspunkte
13,242
Punkte
11,080
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Bläulich verfärben ist keinesfalls gut.
Wie fest drückst du denn um das hinzubekommen?
Aufjedenfall in Zukunft weniger fest zudrücken.
 

Halunke

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
30.01.2017
Themen
19
Beiträge
3,400
Reaktionspunkte
11,351
Punkte
8,530
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
84 Kg
BPEL
20,2 cm
NBPEL
18,1 cm
BPFSL
20,9 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
14,0 cm
EG (Top)
13,8 cm
Sicher das die richtig blau wird?? Klar staut sich das Blut, abwr meine wird eher sehr rot...
 

jelqen123

PEC-Kundiger (Rang 4)
Themenstarter
Registriert
09.07.2017
Themen
10
Beiträge
125
Reaktionspunkte
234
Punkte
187
PE-Aktivität
Einsteiger
BPEL
15,5 cm
BPFSL
16,0 cm
Nunja hmm... dunkler aufjedenfall geht mehr so ins lillane über aber sobald ich den griff löse und sich kein blut mehr staut wird sie wieder normal
 

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,843
Reaktionspunkte
13,242
Punkte
11,080
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Achso gut ok das ist bei mir und anderen auch so.
Unter anderem ist das gewollt weil das Blut ja beim Jelquen durch den Penis bewegt wird und sich zum Schluss in der Eichel staut.
 

jelqen123

PEC-Kundiger (Rang 4)
Themenstarter
Registriert
09.07.2017
Themen
10
Beiträge
125
Reaktionspunkte
234
Punkte
187
PE-Aktivität
Einsteiger
BPEL
15,5 cm
BPFSL
16,0 cm
Achso gut ok das ist bei mir und anderen auch so.
Unter anderem ist das gewollt weil das Blut ja beim Jelquen durch den Penis bewegt wird und sich zum Schluss in der Eichel staut.

Ist es dann auch ratsam diesen blutstau solange wie möglich zu halten? Ich mache zb immer insgesamt 200 jelqs und mache bei 70 und 140 jeweils kurz pause damit die verfärbung zurückgeht oder am besten einfach durchziehen?
 

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,843
Reaktionspunkte
13,242
Punkte
11,080
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Den Blutstau zu halten könnte viel. was bringen wenn man den EG Top irgendwann angehen will.
Also am besten einfach ganz normal.
 
Oben Unten