Beschneidungsbericht im mittleren Alter

Dieses Thema im Forum "Beschneidung, Krümmungsbehebung und Krankheiten" wurde erstellt von juwie, 20 März 2016.

Schlagworte:
  1. juwie

    juwie PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    13.03.2016
    Zuletzt hier:
    29.07.2017
    Themen:
    1
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    21
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    189 cm
    Körpergewicht:
    105 Kg
    Hallo
    Melde mich zum ersten mal hier.Ich bin selber seit 2 Wochen beschnitten aus med. Gründen.Vorhautverengung mit einrissen.Konnte bis jetzt noch nicht vermessen Fäden immer noch drin und noch nicht abgeheilt.
    Trage aber schon seit 3 Tagen Unterhose ohne Schutz des Kleinen.Eigentlich erträglich und nicht so schlimm wie oft berichtet.Mal schaun werde mal Bilder reinsetzen.
     
    #1
    Little gefällt das.
  2. juwie

    juwie PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    13.03.2016
    Zuletzt hier:
    29.07.2017
    Themen:
    1
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    21
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    189 cm
    Körpergewicht:
    105 Kg
    Hallo melde mich mal wieder. Bilder der ersten Tage habich nich gemacht. Hab mich nicht getraut genauer nachzusehen , wie er aussieht.Die ersten Bilder sind nach 14 Tage.
    Aber erst mal wie alles ablief . Ich hatte eine Vorhautverengung mit Schmerzen und Blutungen beim zurückziehen der Vorhaut.Das gleiche bein Sexversuch, weiter kam es nicht mehr.Da war jetzt langsam schluß.Da musste was passieren.Ich fahr zum Urologen und wollte das nur Besprechen.Nicht so leicht ich kenne den Arzt, konnte ihn aber 1,5 Stunden in der Praxis am Tresen nicht sehen sonst hätte ich ihn mir geschnappt.Die Königin und Herrscherin der Praxis ( Sprechstundenhilfe) gab mir einen Termin zum ansehen in 1,5 Monate bei aktuellen Problemen und Schmerzen. Nicht schlecht!!!!!!!!! Nicht mit mir. Ich fahre zum Krankenhaus und frage nach in der chirogischen Ambulanz.Dort waren sie recht nett. Eine ca. 25 jährige junge Dame , sah nicht schlecht aus.Dort gab es keine Urologie und mir wurde ein anderes Krankenhaus in der Nähe empfolen.Gut fahr ich dahin.Eine eigene urologische Praxis im Krankenhaus empfängt mich dort. Also auch nicht Krangenhaus was einen behandeln muss.Nach 10 min. Diskussionen am Tresen durfte ich ins Wartezimmer.Nach weiteren 2 Stunden warten wurde ich aufgerufen.Im Zimmer wurde ich von einer Oberärztin und nicht vom Praxisarzt überrascht.ca. 35-45 Jahre?Ok es war OP-Tag und sie hilft aus.Egal was solls, hab ja Schmerzen und Probleme.ziehen sie sich aus und hinlegen.Sie zieht sich Gummihandschuhe an und los gehts.Sie untersucht meinen Kleinen und zieht auch zurück recht schmerzhaft.Alles klar komplette entfernung der Vorhaut aus med. Gründen.Sie können sich wieder anziehen.Kurze Besprechung der Vorgehensweise und klar nur örtliche Betäubung , sind ja kein Kind meht.Aufklärungsbogen mit Markierung koml.entfernung der Vorhaut mitgegeben und bitte unterschrieben bei der OP mitbringen.termin schon in 2 Wochen.
    Ich hab mich in der Zwischenzeit ein wenig erkundigt über Beschneidung und so.Für mich stand fest es kommt nur Low and Thigt in frage mit fenulum entfernen.
    Am Tag der OP soll ich auf Abruf bereitstehen, also tel. erreichbar sein, wir rufen an. Erste te. Nachfrage von mir am OP Tag um 09:30,nächste um 11:00 wir melden uns. Um 12:30 nächste o.k. um 13:00 in der Praxis sein. Rein ins Auto und ab.Dort durfte ich erstmal bis 13:30 warten dann Blutabnahme wegen Gerinnung und Warten . Um 14:30 in´s OP. Nächste Überraschung OP macht Praxisarzt.Erst mal Spritzen setzen und 5 min. warten, damit ich nichts merke.Sehen konnte ich nichts was er macht.Ich weise ihn noch auf den Aufklärungsbogen mit Beschneidungsart hin auf den ich selber nochmal very LOW and THIGT mit fenulum entfernen notiert habe groß und gut leserlich.
    Jetzt die OP alle 2-3 min ein neuer heisser Schmerzstich mit entsprechenden Zucken meinerseits.Immer wider nachgespritzt mit der Aussage das müsste für einen Elepfant reichen.Aber so ging es dann fast 30 min.So jetzt noch Majo (Bepantensalbe) und verbinden.Warten sie noch 5min dann können sie sich anziehen.Zum Glück gab es da nette OP-Schwestern die mich bewachten und auch unterhielten.Ab ins Wartezimmer es wird gleich noch konntrolliert ob es nachblutet.Spritzen halten bis zu 2 Stunden, dann kommt wieder Leben rein.Nicht bei mir ich war noch nicht ganz im Wartezimmer schon zog es dort unten seltsam, aber erträglich.So gegen 17:30 fragte ich mal langsam nach ob sie mich vergessen haben? Stimmt ab zum Nachschauen Nachblutung Schwester !!!!!!!!!!!!! Verbandwechsel.fertig und ab nach Hause.
    Den ganzen Tag wegen OP gebraucht erst um19:30 wieder Zuhause.
    Habe Krankmeldung für den Tag ( Dienstag) und den Rest der Woche bekommen , weitere wenn nötig Hausarzt.
    Montag zum Hausarzt ohne anschauen wie lange denn?AU rest der Woche. Er meinte ( selber beschnitten) 2-3 Wchen kein Problem.
    Verband habe ich tägl.2-3 mal gewechselt mit Bepanthene.Es sah immer noch grausam aus sehr geschwollen und Fenulum da?Ab zum Urologen und nachschauen lassen.Es war der behandelnde Arzt der die OP gemacht hat.Diesmal ging es echt Schnell 30 min Warten!!! Ich sprach in auf das Fenulum an und er sagte alles in Ordnung habe Fenulumplastik gemacht so wie es muss.Erstmal abwarten Schwellung wird noch weniger. OK warten.
    Erste2 Tage wieder arbeiten geht sogar , recht ungewohnt mit Glatzenwilli.
    Wieder ab zum Arzt kontrolle.Dieses mal die Oberärztin von der Erstbeschau.Ich spreche sie auch auf meine Bedenken an. Alles muss so kommen mal in 3 Monaten wieder. Sie wird ja auch nicht als Vertretung dem Praxsarzt an´s Bein Pinkeln, oder?
    Von diesem Zeipunkt sind die ersten Bilder.
    Ich werde mir eine zusätzlichen Termin bei einem Praxisfremden Arzt besorgen und überlege es notfalls selber zu zahlen.
    Mal sehe was drau´s wird. Ich melde mich wenns was neues gibt.Bilder sollen very low and thigt Fenulum entfernt sein.? odes auch nicht.
    Schei.... Bilder geht jetzt nicht muß ich zuhause machen.
     
    #2
    Little gefällt das.
  3. juwie

    juwie PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    13.03.2016
    Zuletzt hier:
    29.07.2017
    Themen:
    1
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    21
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    189 cm
    Körpergewicht:
    105 Kg
    Hallo bin wieder kurz Zuhause.
    Jetzt mal die versprochenen Bilder.Mal sehen was ihr davon haltet.Was das für eine Beschneidung sein soll!!!!
    Up´´s wie geht das denn hier mit den Bildern? Ich will sie nicht in einer Cloud oder so speichern.Ich hab sie auf Platte oder Stick. Kann mir irgendjemand erklären wie das geht?Bin keine 20 mehr und hatte den PC nicht als Muttermilch.Gestern gings mit dem Händy auch nicht, konnte das blöde Ding nicht mit PC verbinden Kabel USB zu Galaxy Note 2 def.glaube Stecker zu kurz fürs Handy.
    Bitte um Hilfe sonst keine Bilder möglich.
     
    #3
    Little gefällt das.
  4. juwie

    juwie PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    13.03.2016
    Zuletzt hier:
    29.07.2017
    Themen:
    1
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    21
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    189 cm
    Körpergewicht:
    105 Kg
    Hallo hab es jetzt rausbekommen mit den Bildern .Ich kann erst Bilder ab Rang 2 in die Galerie hochladen.Wann ich sie in meinen Bericht einfügen kann , bekomme ich auch noch raus.
    Bei mir hat sich was neues ergeben. Da ich ja nicht so ganz mit meiner Beschneidung glücklich bin, lasse ich mal einen Anderen Urologen beurteilen , was da noch zu retten ist,damit es das wird was besprochen wurde.
    Er kommt natürlich nicht aus der gleichen Praxis des Beschneiders.Soll nächste Woche statfinden.
    Mit den Bildern tut mir leid das es nicht geht. Ich mach die Regeln hier nicht.
    Aber vielleicht gibt es ja eine Hintertüre die mir einer nennen könnte?
     
    #4
    Little gefällt das.
  5. juwie

    juwie PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    13.03.2016
    Zuletzt hier:
    29.07.2017
    Themen:
    1
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    21
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    189 cm
    Körpergewicht:
    105 Kg
    wieder nichts mit Bild
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 März 2016
    #5
    Gonzo gefällt das.
  6. juwie

    juwie PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    13.03.2016
    Zuletzt hier:
    29.07.2017
    Themen:
    1
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    21
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    189 cm
    Körpergewicht:
    105 Kg
    nächster versuch.
     
    #6
    Gonzo gefällt das.
  7. juwie

    juwie PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    13.03.2016
    Zuletzt hier:
    29.07.2017
    Themen:
    1
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    21
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    189 cm
    Körpergewicht:
    105 Kg
    wieder nicht.
     
    #7
    Gonzo gefällt das.
  8. juwie

    juwie PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    13.03.2016
    Zuletzt hier:
    29.07.2017
    Themen:
    1
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    21
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    189 cm
    Körpergewicht:
    105 Kg
    nochmal.

    [​IMG]
     
    #8
    Gonzo gefällt das.
  9. juwie

    juwie PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    13.03.2016
    Zuletzt hier:
    29.07.2017
    Themen:
    1
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    21
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    189 cm
    Körpergewicht:
    105 Kg
    wieder mal nicht.
    HILFE ich verzweifle langsam.

    Grüße JUWIE
     
    #9
    Gonzo gefällt das.
  10. Little

    Little PEC-Legende (Rang 11) Vertrauensperson PEC-Wohltäter

    Registriert:
    23.12.2014
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    10
    Beiträge:
    1,787
    Zustimmungen:
    5,796
    Punkte für Erfolge:
    5,830
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    187 cm
    Körpergewicht:
    97 Kg
    BPEL:
    18,1 cm
    NBPEL:
    13,5 cm
    BPFSL:
    19,2 cm
    EG (Base):
    13,7 cm
    EG (Mid):
    12,2 cm
    EG (Top):
    10,8 cm
    Hi,

    als erstes lege ich dir mal den Thread ans Herz.

    Tagebuch einer Beschneidung / Phimose / Zirkumzision

    schau mal in Post #7
    da sind ein paar Links aufgeführt.

    zu deinen Bildern, die kannste soviel ich weiß erst ab Rang zwei hochladen.
    Einfach die Bilder auf deinem PC aufmachen und mit Copy and Paste einfügen (CTRL+C einfügen mit CTRL+V)

    in den Rang zwei kommt man ganz einfach. Im Prinzip musste nur einen AVARTAR hochladen.
    Dann kurz abmelden und beim nächsten Anmelden sollte der nächste Rang da sein.
    Erfolge | PE-Community.eu - Penisvergrößerung, Erektion, Sexualität - Forum und Wissensdatenbank
    Benutzerrechte | PE-Community.eu - Penisvergrößerung, Erektion, Sexualität - Forum und Wissensdatenbank

    Zu deiner Beschneidung,
    kannste die überhaupt schon beurteilen?
    Es ist doch erst 14 Tage her, oder?

    Warte mal noch eine Zeitlang um es beurteilen zu können.
     
    #10
    Cremaster gefällt das.
  11. juwie

    juwie PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    13.03.2016
    Zuletzt hier:
    29.07.2017
    Themen:
    1
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    21
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    189 cm
    Körpergewicht:
    105 Kg
    Danke für deine Zeilen. Ich werde noch etwas warten.Es sind jetzt 3 Wochen . Aber eine zweite Unteruchung und Beurteilung werde ich wohl machen lassen.Termin schon vorhanden.Dann sind es 4 Wochen.
    Mit dem Avatar werde ich mal schauen was ich da nehme.
    Vielleicht gehts ja dann mit den Bildern.
    Gruß juwie
     
    Zuletzt bearbeitet: 24 März 2016
    #11
    Little gefällt das.
  12. juwie

    juwie PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    13.03.2016
    Zuletzt hier:
    29.07.2017
    Themen:
    1
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    21
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    189 cm
    Körpergewicht:
    105 Kg
    Hallo
    Ich melde mich mal kurz mit einem neuen Bilderversuch. upload_2016-3-26_7-58-20.jpeg
    Ich glaube es geht.
    Folgende Bilder sind 13 Tage nach Beschneidung.
    upload_2016-3-26_7-59-57.jpeg

    upload_2016-3-26_8-1-9.jpeg
    upload_2016-3-26_8-2-21.jpeg
    upload_2016-3-26_8-3-11.jpeg

    Hoffentlich hab ich jetzt keinen abgeschreckt, aber nicht bei jeder Beschneidung ist der Verlauf gleich.
    Das mit der Fenulumplastik was ja gemacht worden sein soll soll sich jeder gut überlegen.wenn sich das Aussehen nicht noch stark ändert werde ich nochmal unters Messer gehen. Dann lieber ganz ab und von Unten glatt ohne Fenulum. Ach ja und very Low it das auch nicht so ganz wie selbst auf dem Einwilligungsbogen des Arztes vermerkt.
    Aber erst mal zur zweiten Praxisunabhängigen Meinung dann sehe ich weiter mit dem Wann.
    Bis dahin Grüße euer juwie
     
    #12
    Little gefällt das.
  13. Little

    Little PEC-Legende (Rang 11) Vertrauensperson PEC-Wohltäter

    Registriert:
    23.12.2014
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    10
    Beiträge:
    1,787
    Zustimmungen:
    5,796
    Punkte für Erfolge:
    5,830
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    187 cm
    Körpergewicht:
    97 Kg
    BPEL:
    18,1 cm
    NBPEL:
    13,5 cm
    BPFSL:
    19,2 cm
    EG (Base):
    13,7 cm
    EG (Mid):
    12,2 cm
    EG (Top):
    10,8 cm
    Hi Juwie,

    der sieht noch sehr geschwollen aus. Haste mal nachgefragt, ob du Kamillenbäder machen kannst?
    Du hast ja auch noch sehr viele Fäden.
    Einfach mal anrufen und nachfragen.
    Die Kamillenbäder könnten helfen die Schwellung zu lindern.
    Warum hast du die Frenulumsplastik machen lassen?

    Bis auf die Schwellung sieht er doch auch ganz gut aus.
    (Achtung, nur weil ich oder ein anderer sich hat beschneiden lassen, so sind wir keine Experten. Im Zweifel immer den Uro fragen)

    Ich wollte damals, das mein Frenulum zum größten Teil erhalten bleibt. Daher kann ich mit der Plastik nicht mitreden. An diesem sind sehr viele Nerven, die ich auch weiterhin haben wollte.

    Kopf hoch.
    Frag nach den Kamillebädern.
     
    #13
  14. juwie

    juwie PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    13.03.2016
    Zuletzt hier:
    29.07.2017
    Themen:
    1
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    21
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    189 cm
    Körpergewicht:
    105 Kg
    Hallo danke für die Antwort.
    Stimmt da war er noch recht geschwollen.Jetzt
    upload_2016-3-26_10-43-4.jpeg
    upload_2016-3-26_10-44-8.jpeg


    19 Tage alt

    jetzt26 Tage hab noch kein bild kaum noch geschwollen bis auf den Fenulumersatz.
    Aber mal dazu es sollte low and tight mit fenulum entfernen.Mehr war nicht die Rede.Das ist das Ergebnis ohne mit mir abzusprechen.
    Der Fenulumersatz ist auch das größte Problem was ich habe. Dem hätte ich nie zugestimmt.Aber mal sehen was der andere Uro sagt ob man das wieder zurechtbiegen kann.Ach ja die Fäden sind jetzt fast alle weg.Mit Kamille weis ich, nur sehr schwierig wenn ich mehrtägig mit LKW auf Tour binn und nicht mehrmals täglich ein Bad zur verfügung habe.
    Ich melde mich morgen nochmal mit neueren Bildern.

    Güße juwie
     
    Zuletzt bearbeitet: 26 März 2016
    #14
    Little gefällt das.
  15. juwie

    juwie PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    13.03.2016
    Zuletzt hier:
    29.07.2017
    Themen:
    1
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    21
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    189 cm
    Körpergewicht:
    105 Kg
    Hallo hab noch ein wenig Zeit.
    Jetzt die aktuellsten Bilder von eben.
    upload_2016-3-26_11-29-57.jpeg upload_2016-3-26_11-31-25.jpeg upload_2016-3-26_11-30-51.jpeg

    Mehr später grüße juwie
     
    #15
    Little gefällt das.
  16. Little

    Little PEC-Legende (Rang 11) Vertrauensperson PEC-Wohltäter

    Registriert:
    23.12.2014
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    10
    Beiträge:
    1,787
    Zustimmungen:
    5,796
    Punkte für Erfolge:
    5,830
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    187 cm
    Körpergewicht:
    97 Kg
    BPEL:
    18,1 cm
    NBPEL:
    13,5 cm
    BPFSL:
    19,2 cm
    EG (Base):
    13,7 cm
    EG (Mid):
    12,2 cm
    EG (Top):
    10,8 cm
    Das Resultat sieht doch für 19 Tage sehr gut aus.
    Gib ihm ein wenig Zeit.
    Achso Kamillebäder kann man mit einem Plastikbecher machen. Aber wenn die Schwellung schon fast weg ist, macht es keinen Sinn mehr.
     
    #16
  17. Egi49

    Egi49 PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    05.01.2016
    Zuletzt hier:
    19.10.2017
    Themen:
    0
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    284
    Punkte für Erfolge:
    275
    Hallo juwie,
    zuerst einmal herzlichen Glückwunsch zu Deiner Beschneidung.:happy_ani:
    Schöner Bericht und gute Bilder!

    Ich selbst habe erst im Alter über 60 eine Beschneidung durchführen lassen und hatte sehr ähnliche Erlebnisse.
    Nach einigen Wochen Geduld und Kämpfen mit den in den ersten Tagen schmerzhaften Erektionen waren nach etwa 4 Wochen alle Fäden raus, Die letzten 3 selbst vorsichtig herausgezogen. Viel und möglichst häufiges Baden in Kamille-Bädern ist sehr hilfreich. Auch der "Geistige Kampf" mit direkt nach der OP unschönen "Knubbeln" wude gewonnen.:thumbsup3:
    Und ganz wichtig: Keine Sex Probleme duch die fehlenden Vorhaut. Ich finde auch, dass es schöner aussieht und es sich gut anfühlt, wenn die Eichel sich an der Jeans reibt. Und zuletzt: Das Sauberhalten ist einfacher und eigentlich automatisch. :happy:


     
    #17
    Little gefällt das.
  18. marsupilami

    marsupilami PEC-Orakel (Rang 10)

    Registriert:
    01.01.2015
    Zuletzt hier:
    19.10.2017
    Themen:
    6
    Beiträge:
    1,612
    Zustimmungen:
    3,581
    Punkte für Erfolge:
    3,280
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    194 cm
    Körpergewicht:
    105 Kg
    BPEL:
    18,5 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    14,5 cm
    EG (Top):
    13,6 cm
    @Egi49 , wie man in juwies Profil nachlesen kann, war er schon über ein Jahr lang nicht mehr in der PEC online :(. Ich schätze mal, er hat uns vergessen...:( Hätte mich auch interessiert, wie es mit seiner Beschneidung weitergegangen ist, und ob er am Frenulum noch was verbessern hat können... Also, @juwie, wenn Du das liest, melde Dich doch bitte mal wieder! ;)
     
    #18
  19. juwie

    juwie PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    13.03.2016
    Zuletzt hier:
    29.07.2017
    Themen:
    1
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    21
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    189 cm
    Körpergewicht:
    105 Kg
    Hallo
    Hab mich lange nicht mehr gemeldet
    Nachdem der Arzt nochmal dran war zu schnibbeln sah alles schon besser aus.
    Naja aber noch nicht gutgenug .
    Ich habe selber noch ein bischen mit desinfizierter Nagelschere nachgeholfen .Es war immer noch fenulum zu groß.
    So jetzt mal ein paar Bilder wies jetzt nach über 1 Jahr aussieht. 20170727_185231.jpg 20170727_185244.jpg 20170727_185302.jpg 20170727_185321.jpg 20170727_185328.jpg 20170727_185231.jpg 20170727_185244.jpg 20170727_185302.jpg 20170727_185321.jpg 20170727_185328.jpg
     
    #19
    Gonzo gefällt das.
  20. Spaßwürstchen

    Spaßwürstchen PEC-Orakel (Rang 10) PEC-Wohltäter

    Registriert:
    28.03.2016
    Zuletzt hier:
    19.10.2017
    Themen:
    23
    Beiträge:
    3,653
    Zustimmungen:
    5,503
    Punkte für Erfolge:
    4,680
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    BPEL:
    18,2 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Beim Betrachten der ersten Bilder zieht es mir die Hoden in den Bauchraum zurück :harlekin:
     
    #20
    Gonzo und adrian61 gefällt das.