Bertis Spätvorstellung

Dieses Thema im Forum "Einsteiger und Neuankömmlinge" wurde erstellt von Bumselberti, 23 Dez. 2015.

  1. Bumselberti

    Bumselberti Im Ruhestand Threadstarter

    Registriert:
    23.09.2015
    Zuletzt hier:
    07.04.2017
    Themen:
    22
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    1,157
    Punkte für Erfolge:
    950
    Für alle,die noch im alten Jahr was zu lachen brauchen,liefer ich hier noch erstklassige Feinkost.Aktuelle Messwerte:

    NBPEL: 6 cm BPEL: 10,5 cm
    EG: 13,8 cm

    Ja,da schreien die Girls hurra....

    Anmerkung: Die Länge kommt zu Stande nach 2 Penisfrakturen, 5 Begradigungsversuchen(Op') mit Verfahren Essed Schröder und der verkorksten Penisverl.op. Vor 15 Jahren war die BPEL 14,8 cm.
     
    #1
  2. New

    New PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    13.11.2015
    Zuletzt hier:
    26.10.2016
    Themen:
    12
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    306
    Punkte für Erfolge:
    322
    Was ist da dran denn zum Lachen? Ist das jetzt nen Gag oder nen Insider? Checke ich nämlich nicht?!
     
    #2
  3. Bumselberti

    Bumselberti Im Ruhestand Threadstarter

    Registriert:
    23.09.2015
    Zuletzt hier:
    07.04.2017
    Themen:
    22
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    1,157
    Punkte für Erfolge:
    950
    Das ist kein Gag.Realität in Reinkultur.Und mit den jetzigen Massen produziert man Lacher.Aber ich seh das mittlerweile ganz locker flockig.Also die Messwerte,lieber New,die sind zum Lachen.Vor allem,wenn man die Spazierstöcke hier sieht,die manche haben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23 Dez. 2015
    #3
    Palle gefällt das.
  4. New

    New PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    13.11.2015
    Zuletzt hier:
    26.10.2016
    Themen:
    12
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    306
    Punkte für Erfolge:
    322
    Ok. Nee, hab ich jetzt gar nicht böse oder abwertend gemeint. Also das ist so? Du bist "verstümmelt" worden und das sind deine jetzigen Maße? Gibts nen Thread von dir? Darfst oder machst du Pe?
    Was genau ist passiert, das die Länge so gelitten hat? Klar, die Ops. Aber was genau?
    Ich finde da nichts zum Lachen. Und finde, wer sich da abfällig drüber äußert gehört betraft.

    Sehr mutig! Das hier zu posten!! Hut ab!!!
     
    #4
    Palle gefällt das.
  5. Bumselberti

    Bumselberti Im Ruhestand Threadstarter

    Registriert:
    23.09.2015
    Zuletzt hier:
    07.04.2017
    Themen:
    22
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    1,157
    Punkte für Erfolge:
    950
    Ja das sind die Masse zum heutigen Tag.Also den ersten kräftigen Längenverlust haben die zwei latenten(sog.leichte,verschleierte Penisfrakturen,Blauverfärbung,Schmerzen fehlen weitgehend) Frakturen gebracht;zudem eine starke Schiefheit des kompletten Penis.Also dann mehrere Op Versuche zur Begradigung mit Essed Schröder.Da alle inneren Fäden wieder gerissen,ausgeleiert,was auch immer sind kam es erstmal dadurch zu keiner weiteren dauerhaften Verkürzung.Klappt das Verfahren Essed Schröder gibt es immer die Verkürzung! Am Schluss wollte ich die verlorene Länge durch die Verl.Op etwas zurückgewinnen.Aber das klappte ja bekanntlich gar nicht.Durch die Verl.Op verlor ich nochmal rund 2,5 cm in Erektion.Ach ja.Manuelles Pe geht gar nicht und schadet bei mir sogar.U.a tagelange Impotenz.Ach ja zu deiner Frage.Nach jedem operativ nicht innerhalb von 8 Stunden behandelten Fraktur gibt es meist emofindliche Längeneinbussen
     
    Zuletzt bearbeitet: 23 Dez. 2015
    #5
  6. Bumselberti

    Bumselberti Im Ruhestand Threadstarter

    Registriert:
    23.09.2015
    Zuletzt hier:
    07.04.2017
    Themen:
    22
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    1,157
    Punkte für Erfolge:
    950
    Noch etwas.Weil Du gesagt hast,dass jemand,der sich darüber lustig macht,bestraft gehört.Es gibt da ein krasses geschlechtsspezifisches Verhalten.Noch kein einziger Mann,dem ich das sagte,hat sich darüber lustig gemacht.Ganz anders bei den Damen,egal wie alt,soziale Herkunft etc.Hier gab es ausschliesslich negative Reaktionen von lautem Loslachen,bis Ratschlag zur Geschlechtsumwandlung,Sprüche wie " da kannst Du Dich ja gleich umbringen" usw.
     
    #6
  7. New

    New PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    13.11.2015
    Zuletzt hier:
    26.10.2016
    Themen:
    12
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    306
    Punkte für Erfolge:
    322
    Ja, aber du findest auch ne Frau, der es nicht so wichtig ist. Gibt es 100%!
     
    #7
  8. Bumselberti

    Bumselberti Im Ruhestand Threadstarter

    Registriert:
    23.09.2015
    Zuletzt hier:
    07.04.2017
    Themen:
    22
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    1,157
    Punkte für Erfolge:
    950
    Das will und brauch ich gar nicht mehr.Ich bin frauen- und sexfrei absolut zufrieden.Ich kann kompromisslos das machen was ich will und es gab in den letzten Jahren einige Gelegenheiten.Das Ding ist auch,dass ich im gesunden Zustand auch schon ungern Beziehungen hatte und gern als Solitärpflanze unterwegs war.Und Sex war auch immer ein zwiespältiges Ding,da ich einen Hygienewahn,panische Angst vor Hiv und co. immer hatte.Also ehrlich gesagt geht mir gar nicht allzu viel ab.
     
    #8
    Pauli gefällt das.
  9. New

    New PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    13.11.2015
    Zuletzt hier:
    26.10.2016
    Themen:
    12
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    306
    Punkte für Erfolge:
    322
    Ok, dann um so besser. Kann ich durchaus verstehen. Also mit dem Hygienewahn nicht, aber alles andere schon.
    Aber dein Schniedel beschäftigt dich ja schon. Sonst hättest du dich ja nicht, mehrfach, operieren lassen und wärst wohl auch nicht hier.
    Gibt's keinerlei Möglichkeit, das für dich zu einem "besseren" Ergebnis zu ende zu bringen?
     
    #9
    Palle gefällt das.
  10. Bumselberti

    Bumselberti Im Ruhestand Threadstarter

    Registriert:
    23.09.2015
    Zuletzt hier:
    07.04.2017
    Themen:
    22
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    1,157
    Punkte für Erfolge:
    950
    Hier im Forum bin ich hauptsächlich wegen anderen Operierten und auch um über die Op' aufzuklären.Beschäftigt hat mich das ganze klar.Aber die Op' sind nun auch Jahre her.Am meisten angekotzt hat mich,dass der Penis nicht mehr kerzengerade war,sondern letztlich schon massiv schief aus dem Körper kam.Auch Onanie war nur noch sehr schlecht möglich.Und nein es gibt keine Möglichkeiten.da was zu machen.Ausserdem hab ich da auch die Schnautze voll davon,denn es verschlimmerte sich ja letztlich alles nur.Auch lustig sind die nächtl.Erektionen nach einem Essed Schröder Eingriff.Das hat so geschmerzt,dass man den Schniedel am liebsten abgeschnitten hätte.Und das jedesmal 2 Wochen am Stück danach...für am Schluss null Resultat.
     
    #10
    Palle, Dampfhammer2000 und Little gefällt das.
  11. thomasius

    thomasius PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    21.12.2014
    Zuletzt hier:
    21.11.2017
    Themen:
    1
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    837
    Punkte für Erfolge:
    590
    PE-Aktivität:
    6 Jahre
    BPEL:
    21,5 cm
    NBPEL:
    20,1 cm
    BPFSL:
    24,3 cm
    EG (Mid):
    14,5 cm
    Ich glaub das liegt daran, dass frauen nicht so recht nachvollziehen können welche wichtigkeit dieses minimale stück des körpers für uns männer hat. Selbst dann nicht wenn sie es als argumentative waffe benutzen um einen mann zu kränken oder so.

    Und wenn wir schon beim thema sind, wenn das irgendnen trollthread ist, ist das alles andere als lustig, typ!
     
    #11
    bloodymary gefällt das.
  12. Bumselberti

    Bumselberti Im Ruhestand Threadstarter

    Registriert:
    23.09.2015
    Zuletzt hier:
    07.04.2017
    Themen:
    22
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    1,157
    Punkte für Erfolge:
    950
    Ich glaube das Gegenteil und Sie wissen um die Wichtigkeit ganz genau.Es wird dann als Waffe eingesetzt,Sie fühlen sich einem "Es" gegenüber und in einer Machtposition.Ich will das nicht verallgemeinern,aber meine zahlreichem Erlebnisse sprechen eine deutliche Sprache.Im übrigen kein Trolleintrag.Dem User Kayto habe ich aktuelles Bildmaterial privat zukommen lassen,um Ihm eine Richtungsweisung zu geben.Gern kann er das Zweiflern per pn bestätigen.
     
    #12
    Palle und Little gefällt das.
  13. Bumselberti

    Bumselberti Im Ruhestand Threadstarter

    Registriert:
    23.09.2015
    Zuletzt hier:
    07.04.2017
    Themen:
    22
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    1,157
    Punkte für Erfolge:
    950
    kurzer Nachtrag.Oben in meinem Beitrag sollte es in der Klammer "keine Blaufärbung" heissen.Genau das ist nämlich das tückische am latenten Bruch.Man merkt wenig oder gar nichts.Und die Packung gibt es dann 1 Monat später
     
    #13
  14. achille

    achille PEC-Veteran (Rang 7) PEC-Wohltäter

    Registriert:
    23.12.2014
    Zuletzt hier:
    09.12.2017
    Themen:
    9
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    844
    Punkte für Erfolge:
    875
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    70 Kg
    BPEL:
    18,0 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    14,0 cm
    EG (Mid):
    13,2 cm
    EG (Top):
    13,0 cm
    u wie macht sich dann ein latenter bruch überhaupt bemerkbar?wie hast du sie dir zugezogen?
     
    #14
  15. Bumselberti

    Bumselberti Im Ruhestand Threadstarter

    Registriert:
    23.09.2015
    Zuletzt hier:
    07.04.2017
    Themen:
    22
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    1,157
    Punkte für Erfolge:
    950
    Der latente Penisbruch ist quasi ein verborgener.D.h. er zeigt nicht die typischen Symptome wie stechende extreme Schmerzen,massiven Bluterguss (Auberginenpenis) usw. wie der richtige Penisbruch.D.h man merkt wenig bis nichts davon.Erstmal.Nach einiger Zeit treten dann oft Probleme bei der Erektion,Verkrümmungen,Verkürzungen auf.Bei mir war es z.B komplette Gefühlstaubheit,neben Abknickung an der Basis,ca. 2,5 cm Erektionslängenverlust,Härteverlust.Zu erwähnen ist,dass mein Penis zuvor immer extren hart wurde und kaum zu biegen war.Beim Sex musste ich z.B die Damen oft bitten aufzuhören (meist wenn auf dem Pony geritten wurde), da mein Dödel schmerzte und es gefühlsmässig kurz vor dem Bruch war.Geknackt hat es beim Sex oft verdächtig.Ein Ereignis,bei dem ich aber defintiv sagen kann,dabei passierte es jeweils,gab es aber nicht.Die meisten Urologen kennen den latenten Bruch gar nicht und schicken einen dann heim ( meist mit Viagra).Gelesen habe ich vom latenten Bruch erst von Dr.Hartmut Porst,Hamburg.Nach zig Urobesuchen machte dann einer eine Cavernosografie,eine unangenehme,risikobehaftete Röntgenmethode mit Kontrastmittel.Dort sah man dann Verdacht auf 2 Risse in der Tunica Albuginea.Erst bei den Essed Schröder Op' sah man dann defintiv quasi live,dass es zwei Brüche gegeben haben muss.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24 Dez. 2015
    #15
  16. achille

    achille PEC-Veteran (Rang 7) PEC-Wohltäter

    Registriert:
    23.12.2014
    Zuletzt hier:
    09.12.2017
    Themen:
    9
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    844
    Punkte für Erfolge:
    875
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    70 Kg
    BPEL:
    18,0 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    14,0 cm
    EG (Mid):
    13,2 cm
    EG (Top):
    13,0 cm
    oh shit:(.danke dir für die Antwort
     
    #16
  17. Palle

    Palle PEC-Legende (Rang 11) PEC-Top-Poster

    Registriert:
    03.05.2015
    Zuletzt hier:
    11.12.2017
    Themen:
    26
    Beiträge:
    3,787
    Zustimmungen:
    9,647
    Punkte für Erfolge:
    9,180
    PE-Aktivität:
    14 Jahre
    PE-Startjahr:
    2003
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    21,0 cm
    EG (Base):
    18,0 cm
    EG (Mid):
    17,0 cm
    EG (Top):
    17,0 cm
    Ja hört sich alles nicht gut an.
    Es gibt Dinge im Leben, die kann man sich nicht aussuchen.
    Kannst du eigentlich noch Abspritzen, gewollt oder Nachts ungewollt.?

    Grüße...darty
     
    #17
  18. Bumselberti

    Bumselberti Im Ruhestand Threadstarter

    Registriert:
    23.09.2015
    Zuletzt hier:
    07.04.2017
    Themen:
    22
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    1,157
    Punkte für Erfolge:
    950
    Also es ist so.Diese Frakturkacke hat die Abspritzfähigkeit stark beeinträchtigt.Jahrelang kam das Sperma nur noch ohne grossen Druck und in wesentlich kleinerer,verklumpter Menge herausgelaufen.Ich konnte zuvor locker 2 bis 3 Meter weit spritzen und es kamen teils sehr grosse Mengen.Vorbei.Heutzutage ist seltsamerweise das Abspritzen wieder impulsiver,aber trotzdem kein Vergleich zu früher.Und durch die sehr schlechte Sensibilität ist es oft ein ewiges,frustriendes Rumgemache bis der Erguss klappt.Dauert locker 30 bis 45 Minuten bis soweit.An ganz wenigen Tagen im Jahr ist alles deutlich besser.Warum weiss ich nicht.Da auch einige Venen bei dem Gebreche was abbekamen,vermute ich es liegt an der Durchblutung,die nur manchmal einigermassen ist.Alles in allem ist das so ein Mist,dass man gerne auf Sex/Masturbation unter solchen Bedingungen verzichtet.Enttäuscht bin.ich auch von der Diagnostik der Urologie.Ich bin mir sicher,dass auch im nervlichen prostatanahen Bereich Abquetschungen,Einklemmungen vorliegen.Aber bei keiner Untersuchung kam da je ein Befund heraus.der Clou: allein die 2 Brüche wurden ja von mehreren Urologen negiert und alles als Ok eingestuft.Bis die Cavernosografie einigermassen klarheit brachte.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29 Dez. 2015
    #18
    Little gefällt das.
  19. Palle

    Palle PEC-Legende (Rang 11) PEC-Top-Poster

    Registriert:
    03.05.2015
    Zuletzt hier:
    11.12.2017
    Themen:
    26
    Beiträge:
    3,787
    Zustimmungen:
    9,647
    Punkte für Erfolge:
    9,180
    PE-Aktivität:
    14 Jahre
    PE-Startjahr:
    2003
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    21,0 cm
    EG (Base):
    18,0 cm
    EG (Mid):
    17,0 cm
    EG (Top):
    17,0 cm
    @Bumselberti ,
    Also ich möchte mal sagen, wenn es nicht schlimmer werden kann, würde ich das ein oder andere PE-Training versuchen.
    Und auch das Pumpen in moderater Form mal testen.
    Aber es ist schwer, sich in dieser Hinsicht zu äußern.

    Grüße ...darty
     
    #19
    Little gefällt das.
  20. DHT

    DHT PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    18.12.2015
    Zuletzt hier:
    12.12.2017
    Themen:
    10
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    1,187
    Punkte für Erfolge:
    466
    BPEL:
    18,8 cm
    NBPEL:
    17,8 cm
    BPFSL:
    19,5 cm
    EG (Mid):
    13,0 cm
    @Bumselberti : Verstehe ich das richtig: Du lebst allein und abstinent, sowohl was Sex als auch Selbermachen angeht?

    Warst du schonmal im Puff?
     
    #20
    Palle gefällt das.