Beckenbodentraining während dem Stretchen?

badSanta

PEC-Kundiger (Rang 4)
Thread starter
Registriert
20.12.2018
Themen
5
Beiträge
114
Reaktionspunkte
285
Punkte
249
PE-Aktivität
2 Jahre
Hallo Leute,

wenn es ein Thema gibt dass ich bis jetzt beim PE vernachlässigt habe, dann das Kegeln. Mir fehlt dafür einfach die Lust/der Kopf. Nach dem Training will ich nicht und unter Tags denke ich nie dran (oder will nicht).

Jetzt habe ich aber seit ein paar Wochen während dem Stretchen aus Langeweile damit angefangen den Beckenboden immer wieder kurz anzuspannen. Je nach Lust 1 Sekunde on/1 Sekunde off oder 5 Sekunden on/5 Sekunden off.

Dem Stretchen scheint es nicht zu schaden. Bringt das aber auch was für den Beckenboden?

Würd mich interessieren was die Profis dazu sagen.

Vielen Dank!
 

Hoffnung

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
22.10.2018
Themen
2
Beiträge
138
Reaktionspunkte
366
Punkte
375
PE-Aktivität
5 Jahre
Körpergröße
192 cm
Körpergewicht
89 Kg
BPEL
23,3 cm
BPFSL
25,0 cm
EG (Mid)
15,4 cm
Du könntest jede Übung als "Blaster" machen, indem du bei Stretches reverse kegelst (drücken) und bei jelqen vorwärts kegelst (anspannen).
 
Oben Unten