2-Point-Hänger

AlexGer

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Thread starter
Registriert
22.12.2014
Themen
12
Beiträge
613
Reaktionspunkte
1,580
Punkte
1,515
PE-Aktivität
Einsteiger
BPEL
19,0 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
19,6 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
13,2 cm
Hallo Leute!
Ich tüftle im Moment an einem speziellen Hänger der die Ligs-schont. Durch meinen technischen Beruf hab ich mir über mehrere Möglichkeiten Gedanken gemacht und habe einen Plan erstellt wie dieses gerät Aussehen soll. Ich stelle diesen natürlich nicht hier rein, sondern möchte einfach mal wissen wie hoch das Interesse hier im Forum bzw in anderen Foren sein könnte, da ich mindestens 10stk verkaufen müsste um die Produktionskosten wieder drin zu haben. Ich möchte mir dadurch keine goldene Nase verdienen sondern Leuten die gerne hängen aber gleichzeitig die Ligs schonen wollen helfen. Klar würde ich mich freuen wenn bisschen was an Geld dabei rumkommt, da ich ein armer Student bin, aber die Hilfe anderer steht im Vordergrund.
Die Frage jetzt an euch, würdet ihr sowas gut finden bzw kaufen? Um die Produktionskosten zu decken würde ich ihn für etwa 159€ in ebay und 129€ An Forumsmitglieder verkaufen. Ich denke das ist ein angemessener Preis wenn man sich überlegt was für Arbeit dahinter steckt. Das Teil soll hochwertig und stabil werden und somit werden kaum kosten für verschleißtere nötig sein. Bei großem Interesse würde ich auch einem zuverlässigen Mitglied eins zum testen geben.
Wie ist eure Meinung dazu?

Grüße und gains!
 

hobbit

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Vertrauensperson
PEC-Wohltäter
Registriert
21.12.2014
Themen
6
Beiträge
736
Reaktionspunkte
2,505
Punkte
2,255
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
Körpergröße
160 cm
Körpergewicht
60 Kg
BPEL
17,0 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
18,8 cm
EG (Base)
13,5 cm
EG (Mid)
12,5 cm
Hei Alex,
würd mich schon dafür interessieren.:woot: Mit den 2-Point-Stretches komme ich sowieso nicht klar. Ist aber ne andere Geschichte. ;)
Ich werd mir sowieso irgendwann einen richtigen Strecker kaufen. Habe dabei an den PM-Pro gedacht. Hauptsächlich wegen dem Kondom. Aber wenn dein Hänger eine Alternative ist, warum nicht?:)
 

BuckBall

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Administrator
Moderator
Registriert
02.11.2014
Themen
303
Beiträge
4,648
Reaktionspunkte
9,801
Punkte
8,280
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
8 Jahre
PE-Startjahr
2006
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
61 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
19,4 cm
BPFSL
21,1 cm
EG (Base)
17,1 cm
Hi Alex,

kannst du mal näher ausführen, wie du das Gerät aufbaust? Oder ist das Betriebsgeheimnis ;) Ich denke, dass wenn die Produktionskosten so hoch sind, dass du 159 Euro für einen Hänger nehmen musst, um sie wieder einzuspielen (inklusive kleiner Gewinnspanne, versteht sich), dann wird ihn wohl auch keiner einfach so nachbauen, selbst wenn du einen (groben) Konstruktionsplan einstellst.

Prinzipiell interessiert bin ich auf jeden Fall. Ich teste ja schon seit Jahren im PE-Bereich so ziemlich alles, was mir zwischen die Finger kommt. Am Geld soll es da von meiner Seite aus nicht liegen. Aber ich würde vorher doch gerne mal sehen, wie du das Teil konzipiert hast bzw. wie die Fixierung an Base und Eichel ist.

Auf jeden Fall schon mal Danke für die Mühe. Vielleicht steht man hier ja vor einer Revolution des Hangings ;)

Grüße
BuckBall
 

AlexGer

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Thread starter
Registriert
22.12.2014
Themen
12
Beiträge
613
Reaktionspunkte
1,580
Punkte
1,515
PE-Aktivität
Einsteiger
BPEL
19,0 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
19,6 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
13,2 cm
Eine richtige technische Zeichnung die auch "Laien" verstehen gibt es noch nicht, dazu muss ich an einen Rechner mit einem 3D Zeichenprogramm. Ich hab jetzt demnächst erstmal Prüfung und dann lange zeit in der ich produzieren kann und euch das System näher erklären kann. Ich sag mal soviel dazu, im Prinzip ist es eine Mischung aus Stecker und Hänger, sprich der penis wird mit einer Hänger Vorrichtung fixiert. Wenn man nun das Gewicht anhängt wird der penis gezogen und durch einen umlenkmechanismus wird gleichzeitig ein Kranz aus hautfreundlichem Material gegen die Base gedrückt um die Ligs nicht mit in den Streckvorgang zu nehmen, im Prinzip wie 2-Point Stretches nur ohne großen Aufwand.
Ich würde dich gerne als "versuchskaninchen" auserwählen da du einer bist mit der meisten Erfahrung. Selbstverständlich probiere ich es selber aus und wir können überlegen was zu verändern ist (falls nötig)
Gerne kann ich dir die technische Zeichnung, sobald sie fertig ist, per PN zukommen lassen und du sagst mir deine Meinung dazu.
Das gerät soll hauptsächlich aus edlen Materialien bestehen, so dass der Verschleiß gering bleibt, wenn es überhaupt nennenswerten Verschleiß gibt.

Lg Alex
 

BuckBall

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Administrator
Moderator
Registriert
02.11.2014
Themen
303
Beiträge
4,648
Reaktionspunkte
9,801
Punkte
8,280
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
8 Jahre
PE-Startjahr
2006
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
61 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
19,4 cm
BPFSL
21,1 cm
EG (Base)
17,1 cm
Klingt toll und ich würde mich sehr freuen, wenn ich das mal antesten kann :) Sag dann einfach Bescheid, was du dir preislich vorstellst, damit du so was produzieren kannst.
Zur Konstruktionsskizze: Mir genügt im Grunde schon eine grobe Ansicht, aber mit 3D-Programm wäre es natürlich noch mal eine Stufe edler ;)

Freue mich da mehr von zu hören. Besonders das mit dem "Umlenkmechanismus" klingt interessant.

Grüße
BuckBall
 

hobbit

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Vertrauensperson
PEC-Wohltäter
Registriert
21.12.2014
Themen
6
Beiträge
736
Reaktionspunkte
2,505
Punkte
2,255
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
Körpergröße
160 cm
Körpergewicht
60 Kg
BPEL
17,0 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
18,8 cm
EG (Base)
13,5 cm
EG (Mid)
12,5 cm
Hei Alex,
was macht das tüffteln an deinem Hänger.:) Gbits schon was neues zu berichten? :D
 

BuckBall

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Administrator
Moderator
Registriert
02.11.2014
Themen
303
Beiträge
4,648
Reaktionspunkte
9,801
Punkte
8,280
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
8 Jahre
PE-Startjahr
2006
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
61 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
19,4 cm
BPFSL
21,1 cm
EG (Base)
17,1 cm

AlexGer

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Thread starter
Registriert
22.12.2014
Themen
12
Beiträge
613
Reaktionspunkte
1,580
Punkte
1,515
PE-Aktivität
Einsteiger
BPEL
19,0 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
19,6 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
13,2 cm
Erstmal vielen Dank für das Interesse! Ich hab mir nochmal einige Gedanken über das Projekt gemacht und überlegt was ich an meinem Plan verbessern könnte. Nächste Woche treffe ich mich mit einem Techniker und hole mir einen weiteren Rat ein. Ich hab im Moment echt viel stress bezüglich dem Studium und muss das Projekt dem hinten anstellen. Dennoch bin ich mir sicher das es recht schnell geht wenn der Plan komplett steht und es in die Produktion geht. Ein bisschen müsst ihr euch noch gedulden, dann werden ihr sehen was ich geplant habe :D
 

BuckBall

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Administrator
Moderator
Registriert
02.11.2014
Themen
303
Beiträge
4,648
Reaktionspunkte
9,801
Punkte
8,280
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
8 Jahre
PE-Startjahr
2006
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
61 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
19,4 cm
BPFSL
21,1 cm
EG (Base)
17,1 cm
Alles klar - keinen Stress, gut Ding will Weile haben ;) Ich freue mich darauf, wenn du soweit bist.

Grüße
BuckBall
 

hobbit

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Vertrauensperson
PEC-Wohltäter
Registriert
21.12.2014
Themen
6
Beiträge
736
Reaktionspunkte
2,505
Punkte
2,255
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
Körpergröße
160 cm
Körpergewicht
60 Kg
BPEL
17,0 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
18,8 cm
EG (Base)
13,5 cm
EG (Mid)
12,5 cm
Schließ mich Buck an. :) Lieber etwas länger gebraucht, aber es kommt was gescheites dabei raus.:D
 

AlexGer

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Thread starter
Registriert
22.12.2014
Themen
12
Beiträge
613
Reaktionspunkte
1,580
Punkte
1,515
PE-Aktivität
Einsteiger
BPEL
19,0 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
19,6 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
13,2 cm
Mensch da muss man echt einiges beachten.. Mal eben ein Nebengewerbe anmelden ist nicht, wenn es jemand übertreibt mit dem Hanging und sich dadurch verletzt bin ich halt voll Haftbar. Jetzt bin ich auf der Suche nach einer Alternative. Hab da mal was von einer Mini-GmbH gehört bzw "1Euro-GmbH" das könnte eine alternative sein. Hat sich jemand von euch schon einmal Selbstständig gemacht bzw Erfahrung damit?
Wie gesagt, ich hab noch bis mitte nächstem Monat Prüfungen und dann kann ich endlich meine Zeit dem Projekt widmen.
 

hobbit

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Vertrauensperson
PEC-Wohltäter
Registriert
21.12.2014
Themen
6
Beiträge
736
Reaktionspunkte
2,505
Punkte
2,255
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
Körpergröße
160 cm
Körpergewicht
60 Kg
BPEL
17,0 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
18,8 cm
EG (Base)
13,5 cm
EG (Mid)
12,5 cm
Mal eben ein Nebengewerbe anmelden ist nicht, wenn es jemand übertreibt mit dem Hanging und sich dadurch verletzt bin ich halt voll Haftbar
Soll das heissen, wenn du mir einen deiner Hänger verkaufst und ich mir damit den Lümmel verbiege kann ich dich zur Rechenschaft ziehen?
Das ist doch wohl ein Witz. Wenn ich mir so ein Ding kaufe und mir den Schwanz abreiße dann ist es doch wohl meine Schuld.
 

AlexGer

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Thread starter
Registriert
22.12.2014
Themen
12
Beiträge
613
Reaktionspunkte
1,580
Punkte
1,515
PE-Aktivität
Einsteiger
BPEL
19,0 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
19,6 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
13,2 cm
Ja genau! Die Sache wäre mir eben zu heiß, ich weiß das die meisten wissen wieviel sie hängen können bzw maximal sollten, aber da muss nur einer dabei sein der es übertreibt und sich dabei Langzeitschäden zuzieht und ich bin im absoluten Ruin. Bei der "1-Euro-GmbH" hafte ich allerdings nur mit diesem einem Euro und das Risiko ist relativ überschaulich :D
Deswegen plane ich das lieber bis ins kleinste Detail und dann ist die Sache auch wasserdicht.
 

BuckBall

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Administrator
Moderator
Registriert
02.11.2014
Themen
303
Beiträge
4,648
Reaktionspunkte
9,801
Punkte
8,280
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
8 Jahre
PE-Startjahr
2006
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
61 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
19,4 cm
BPFSL
21,1 cm
EG (Base)
17,1 cm
Mensch da muss man echt einiges beachten.. Mal eben ein Nebengewerbe anmelden ist nicht, wenn es jemand übertreibt mit dem Hanging und sich dadurch verletzt bin ich halt voll Haftbar.
Gilt das generell, wenn man etwas baut und es ein anderer dann nutzt und sich daran verletzt? Oder nur, wenn du etwas selbst erstelltes verkaufst und es zu einem Vertragsverhältnis kam? Denn wenn Ersteres gilt, müsste ich zukünftig glatt mal jede Konstruktionshilfe im Freundeskreis nochmal überdenken :p

Hat sich jemand von euch schon einmal Selbstständig gemacht bzw Erfahrung damit?
Mehrere Personen in meinem Umfeld sind selbstständig. Eine Mini-GmbH hat aber noch keiner gegründet.

Deswegen plane ich das lieber bis ins kleinste Detail und dann ist die Sache auch wasserdicht.
Das ist auf jeden Fall vernünftig. Es wundert mich nur, dass da ein Risiko für dich besteht, wenn du die entsprechenden Geräte im Grunde als Freundschaftsdienst baust und entsprechende Warnungen aussprichst (so dass der Abnehmer genau weiß, was er da bekommt). Hast du mal eine Quelle hinsichtlich des Risikos, das da für dich entsteht?

Grüße
BuckBall
 

AlexGer

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Thread starter
Registriert
22.12.2014
Themen
12
Beiträge
613
Reaktionspunkte
1,580
Punkte
1,515
PE-Aktivität
Einsteiger
BPEL
19,0 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
19,6 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
13,2 cm
Ne also wenn du Privat deinen Kollegen was baust brauchst du dir da keine Gedanken machen. Es ist eben was anderes wenn man ein Gewerbe betreibt und damit jemand zu schaden kommt. Wenn ein Statiker beim Hausbau versagt und das Haus einstürzt ist er ja auch schuld.
Ne Quelle im Internet habe ich jetzt nicht, hab mich nur mal mit einem Unterhalten der sich damit ziemlich gut auskennt und er hat mir zur Vorsicht geraten.
Als "Freundschaftsdienst" kann man das dann wohl auch nicht mehr sehen da ich die Teile auch in anderen Foren und über Ebay verkaufen möchte um die Produktionskosten decken zu können.
 

BuckBall

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Administrator
Moderator
Registriert
02.11.2014
Themen
303
Beiträge
4,648
Reaktionspunkte
9,801
Punkte
8,280
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
8 Jahre
PE-Startjahr
2006
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
61 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
19,4 cm
BPFSL
21,1 cm
EG (Base)
17,1 cm
Ne also wenn du Privat deinen Kollegen was baust brauchst du dir da keine Gedanken machen. Es ist eben was anderes wenn man ein Gewerbe betreibt und damit jemand zu schaden kommt. Wenn ein Statiker beim Hausbau versagt und das Haus einstürzt ist er ja auch schuld.
Alles klar, so hatte ich mir das auch gedacht.
In dem Fall halte ich deine Vorsicht weiterhin für wichtig (insofern du dann ein etwaiges, ausgereiftes Produkt vielleicht später ja auch vertreiben willst), aber für die Entwicklungsphase der kommenden Monate im Grunde erst mal vernachlässigbar, oder? Denn du könntest ja mit uns freiwilligen Testern, denen du das Gerät privat zusammenbaust, so dass wir gemeinsam die Entwicklung verfeinern können, vorerst anfangen. Erst wenn du dann die Entwicklung des Geräts abgeschlossen hast und es mit einem Verkauf versuchen möchtest, wäre der Schutz einer Mini-GmbH nötig.

Als "Freundschaftsdienst" kann man das dann wohl auch nicht mehr sehen da ich die Teile auch in anderen Foren und über Ebay verkaufen möchte um die Produktionskosten decken zu können.
Ja, klare Sache. Ich würde nur in der Entwicklungsphase einfach klein anfangen. Dann gibt es auch noch kein Risiko und du hast auch keine Mini-GmbH an der Backe, wenn du hinterher doch nichts vertreiben willst ;)

Grüße
BuckBall
 

AlexGer

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Thread starter
Registriert
22.12.2014
Themen
12
Beiträge
613
Reaktionspunkte
1,580
Punkte
1,515
PE-Aktivität
Einsteiger
BPEL
19,0 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
19,6 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
13,2 cm
Ja du hast schon recht, entwickeln kann ich den natürlich schon vorher. Wie gesagt, leider kann ich erst in 5 wochen voll einsteigen wegen den Prüfungen, dann hab ich aber genug Zeit :) Es wird natürlich einiges an Geld kosten überhaupt erstmal 1 Gerät zu haben, den alle Einzelteile müssen an der Maschine Programmiert werden und das ist ein riesen Aufwand der einiges an Geld verschlingen wird. Dann ist die Materialauswahl noch wichtig, geplant war Edelstahl aber ich denke das es dann evtl zu schwer werden könnte und auch teurer als Kunststoff bzw Leichtmetall. Das sind alles so Sachen die man sich überlegen muss und das nimmt natürlich einiges an Zeit in Anspruch.
 

BuckBall

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Administrator
Moderator
Registriert
02.11.2014
Themen
303
Beiträge
4,648
Reaktionspunkte
9,801
Punkte
8,280
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
8 Jahre
PE-Startjahr
2006
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
61 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
19,4 cm
BPFSL
21,1 cm
EG (Base)
17,1 cm
Es wird natürlich einiges an Geld kosten überhaupt erstmal 1 Gerät zu haben, den alle Einzelteile müssen an der Maschine Programmiert werden und das ist ein riesen Aufwand der einiges an Geld verschlingen wird. Dann ist die Materialauswahl noch wichtig, geplant war Edelstahl aber ich denke das es dann evtl zu schwer werden könnte und auch teurer als Kunststoff bzw Leichtmetall. Das sind alles so Sachen die man sich überlegen muss und das nimmt natürlich einiges an Zeit in Anspruch.
Du kannst dich gerne dazu mal per UC bei mir melden, wenn es an das Finanzielle geht. Dann können wir auch mal darüber reden, was für Geldsummen du da ins Auge fasst. Im Grunde bin ich gerne bereit, dir Geld zu geben, wenn dich das bei der Entwicklung voranbringt bzw. diese für dich leichter macht. Das ist dann eben ein Geschenk von Privatmann an Privatmann - dafür will ich keine Gegenleistung, keine Garantien, keine Ergebnisse. Reiner Freundschaftsdienst also :)

Ja du hast schon recht, entwickeln kann ich den natürlich schon vorher.
Darauf wollte ich hinaus ;) Nicht, dass die eigentliche Arbeit ewig zurückgestellt wird, weil du dich noch mit dem Gedanken um eine GmbH herumschlägst. Die würde ich erst ins Auge fassen, wenn du wirklich sicher bist, dass du ein Gerät in Händen hältst, das du verkaufen willst.
Eine solche Anmeldung geht meines Wissens sehr schnell, wenn es keine sonstigen Fallstricke gibt. Zumindest war das Anmelden eines Gewerbes in meinem Umfeld nie das Problem.

Grüße
BuckBall
 

prancinghorse

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
01.04.2015
Themen
2
Beiträge
236
Reaktionspunkte
617
Punkte
515
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
196 cm
Körpergewicht
115 Kg
BPEL
16,4 cm
NBPEL
11,9 cm
BPFSL
17,9 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
13,1 cm
Die Mini GmbH oder genauer eine "Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt)" / "UG (haftungsbeschränkt)" (Wichtig: Die Firmierung MUSS genau so lauten inkl. der Klammern!!) würde ich während des Entwicklungsprozesses zurückstellen - diesen Aufwand (Eintrag ins Handelsregister, notariell beglaubigter Gesellschaftervertrag, Körperschaftssteuer, Kapitalertragssteuer [bei Gewinnaussschüttung], Gewerbesteuer, IHK (Zwangs-) Mitgliedschaft [mein persönlicher Horror], Pflicht zur Überführung von 25% des Jahresüberschusses in die Rücklagen bis zur Erreichung von maximal €25.000 etc. pp) muss man sich bei (ungewissem) Ausgang (weil so ganz sicher ob das Produkt jemals marktreif wird bist Du Dir ja nicht oder?) nicht unbedingt antun.
Während des Produktentwicklungsprozesses müsstest Du mit den "Testkandidaten" natürlich eine (vertragliche) Regelung finden die Deine Haftung aussschließt / begrenzt. Nach Fertigstellung der Prototypen und anschliessenden Tests kannst Du dann die Gründung einer Kapitalgesellschaft ins Auge fassen - genauso wie Du Dir bis dahin Gedanken machen musst wie Du Dein "geistiges Eigentum" schützt (Gebrauchsmuster etc.).

Das hier ist natürlich keine rechtliche Beratung sondern lediglich das was mir zu diesem Thema so auf die Schnelle einfällt.
 

Palle

PEC-Orakel (Rang 13)
Registriert
03.05.2015
Themen
30
Beiträge
5,545
Reaktionspunkte
17,217
Punkte
17,580
PE-Aktivität
14 Jahre
PE-Startjahr
2003
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
92 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
21,0 cm
EG (Base)
18,0 cm
EG (Mid)
17,0 cm
EG (Top)
17,0 cm
Gibt es da nicht auch eine gbr. Gesellschaft bürgerlichen rechts.?
Oder verwechsele ich da etwas.?
Aber wie du oben schreibst, dieser ganze Horror nebenher, der nerft, das glaube ich.

Grüße...darty
 
Oben Unten