Wird PE bald nutzlos und lässt sich das Geschlecht körperlich bald komplett umändern?

Vendasius

Im Ruhestand
Themenstarter
Registriert
31.05.2015
Themen
11
Beiträge
678
Reaktionspunkte
1,298
Punkte
1,330
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2014
Körpergröße
177 cm
Körpergewicht
105 Kg
BPEL
20,5 cm
NBPEL
16,5 cm
BPFSL
21,0 cm
EG (Base)
16,5 cm
EG (Mid)
15,5 cm
EG (Top)
14,2 cm
Hallo Leute,
ich bin heute auf einen Artikel gestoßen der mich ganz neugierig macht. In dem Artikel geht es um die Reproduktions-Medizin der Zukunft in 10 Jahren.

Es soll in ungefähr 10 Jahren möglich sein durch Stammzellen komplette Organe oder Arme neu herzurichten, oder auch eine komplette Geschlechtliche (wortwörtliche) Geschlechtsumwandlung. Das beinhaltet auch Dinge wie Brustvergrößerung und Sachen wie eine Penis nachwachsen zu lassen bzw. man kann sich einen größeren Penis sozusagen montieren lassen.

Sachen wie Krebs lassen sich damit auch leichter behandeln weil man das exakt gleiche Gewebe nachwachsen lassen kann.

Was denkt ihr dazu? Was würde sich damit alles ändern wenn die Medizin in so kurzer Zeit solche Fortschritte machen würde?

Gruß,
Vendasius

Anhang:
Der Artikel: http://hplusmagazine.com/2014/05/08/total-gender-change-within-decade/
 

Loverboy

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
22.11.2015
Themen
60
Beiträge
1,981
Reaktionspunkte
3,958
Punkte
7,980
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2014
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
69 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
20,3 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,0 cm
Wir bleiben beim PE.
Macht ja auch viel Spaß.
Nur was man durch Anstrengung erreicht
ist auch wertvoll.
 

Riffard

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
Registriert
26.11.2015
Themen
15
Beiträge
3,324
Reaktionspunkte
9,552
Punkte
8,580
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
19,4 cm
EG (Base)
12,3 cm
EG (Mid)
12,6 cm
Also was das mit Krebs angeht, ich würde es toll finden wenn man endlich mal Krebs in enormen Stadien heilen könnte. Geschlechtsumwandlung finde ich ebenso toll, gibt so viele da draußen die nicht happy sind und lieber das andere Geschlecht sein wollen. Wenn das mit diesen Möglichkeiten besser umsetzbar bzw leichter umsetzbar ist, dann ist doch super. Was den Penis angeht, finde ich genauso toll, mal Hand aufs Herz, jemand der zb eine normale Penisgröße hat, dem würde ich eher PE empfehlen. Aber, wenn man nun wirklich einen Mikropenis hat, was willst du da mit PE groß reißen? Klar paar cm, das wars dann aber.
 

BuckBall

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Administrator
Moderator
Registriert
02.11.2014
Themen
303
Beiträge
4,648
Reaktionspunkte
10,061
Punkte
8,280
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
8 Jahre
PE-Startjahr
2006
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
61 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
19,4 cm
BPFSL
21,1 cm
EG (Base)
17,1 cm
Es soll in ungefähr 10 Jahren möglich sein...
Wie oft ich den Spruch schon in Zusammenhang mit irgendwelchen bahnbrechenden, vermeintlich bald erfolgenden medizinischen Durchbrüchen und Errungenschaften gelesen habe, kann ich schon gar nicht mehr zählen ;) Und am Ende gab es dann meist doch nichts, was die Welt aus den Angeln hob. Zweifelsfrei wäre vieles nützlich und schön. Aber ob es wirklich so kommt, bezweifele ich bzw. warte ich zumindest solange ab, bis es wirklich geschieht :)

Davon abgesehen: So wirklich unnütz wäre PE selbst dann nicht. Denn a.) dreht sich PE nicht nur um Penisvergrößerung, sondern bezieht sich auf die männliche Sexualität allgemein (steigert also auch EQ etc.) und b.) möchte ich mir gar nicht vorstellen, wie teuer solche Eingriffe dann wären. Ich sehe darin eher die Gefahr, dass die Schere zwischen arm und reich und deren Ungleichbehandlung in der Gesellschaft noch weiter aufgeht, als dass jeder nach Belieben sich den Körper züchten lässt, den er haben möchte. Mal davon abgesehen, dass ich diese Vorstellung an sich (gemeint ist, dass wir irgendwann alle als moderne Frankensteins Monster durch die Gegend gehen) schon gruselig genug finde.

Grüße
BuckBall
 
Oben Unten