Wie kann ich mehr abspritzen?

RAPHSTE

PEC-Veteran (Rang 7)
Thread starter
Registriert
16.04.2020
Themen
11
Beiträge
219
Reaktionspunkte
2,439
Punkte
935
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
100 Kg
BPEL
17,0 cm
NBPEL
12,5 cm
BPFSL
12,0 cm
EG (Base)
12,2 cm
EG (Mid)
11,9 cm
EG (Top)
11,5 cm
Hallo PE-Freunde!

Ich habe eine Frage bezüglich der Masturbation.
Wie schaffe ich es das ich auf einmal mehr abspritzen kann.
Bei kommt eigentlich nicht wirklich viel raus, auch wenn ich mal eine woche nicht wichse wird es auch nicht mehr.
Und die andere Frage ist, wie kann ich weit abspritzen, bei mir kommt es nur sehr langsam raus und spritzt überhaupt nicht.
Ich will mal eine große Spermaexplosion haben.

Habt ihr da irgendwelche Tipps und Techniken für mich.

LG aus Österreich
 

hengst67

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
24.10.2017
Themen
1
Beiträge
251
Reaktionspunkte
883
Punkte
655
Gute Orgasmen (spritz"explosionen" erhalte ich, wenn ich "balooning" betreibe, für ca.1-2 Std. da ist dann der Druck so gewaltig, dass ich
dann den P.O.N.R, (point-of-no-return) überschreite, und ich einfach kommen muss.
 

RAPHSTE

PEC-Veteran (Rang 7)
Thread starter
Registriert
16.04.2020
Themen
11
Beiträge
219
Reaktionspunkte
2,439
Punkte
935
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
100 Kg
BPEL
17,0 cm
NBPEL
12,5 cm
BPFSL
12,0 cm
EG (Base)
12,2 cm
EG (Mid)
11,9 cm
EG (Top)
11,5 cm
Was ist balloning?
Habe ich noch nie gehört, gibt es da irgendwelche Erklärung oder Videos?
 

Hart

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
18.01.2019
Themen
4
Beiträge
504
Reaktionspunkte
4,047
Punkte
2,575
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
77 Kg
BPEL
15,0 cm
BPFSL
15,0 cm
EG (Base)
14,5 cm

Schwanzuslongus

PEC-Methusalem (Rang 12)
Registriert
23.05.2018
Themen
6
Beiträge
2,671
Reaktionspunkte
11,721
Punkte
13,430
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
172 cm
Körpergewicht
72 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
18,2 cm
BPFSL
20,2 cm
EG (Base)
16,2 cm
EG (Mid)
15,1 cm
EG (Top)
14,5 cm
Was ist balloning?

Aus der Wissensdatenbank >>> https://www.pe-community.eu/resources/das-pec-lexikon-eine-begriffsenzyklopaedie-von-a-bis-z.2/

Ballooning: Intuitive und der regulären Masturbation relativ ähnliche Schwellkörperübung, die vor allem auf eine umfassende Durchblutung des Penis, nicht auf dessen direkter Expansion abzielt. Das Ballooning arbeitet dafür mit hohen Erregungszuständen, vermeidet aber deren Abschluss durch einen Orgasmus. Man befindet sich damit immer wieder am Rande des „Point-of-no-return“, überschreitet diesen aber nicht. Dies hat zur Folge, dass die Durchblutung nach Ende der Übung sich länger auf einem erhöhten Niveau befindet, als dies nach einem Orgasmus und der folgenden Refraktärphase der Fall wäre.
 

RAPHSTE

PEC-Veteran (Rang 7)
Thread starter
Registriert
16.04.2020
Themen
11
Beiträge
219
Reaktionspunkte
2,439
Punkte
935
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
100 Kg
BPEL
17,0 cm
NBPEL
12,5 cm
BPFSL
12,0 cm
EG (Base)
12,2 cm
EG (Mid)
11,9 cm
EG (Top)
11,5 cm

hengst67

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
24.10.2017
Themen
1
Beiträge
251
Reaktionspunkte
883
Punkte
655
Danke
Werde es mal probieren
Balloning in Theorie u. Praxis


Was ist Penis Ballooning?

Ballooning ist eine ausgesprochen angenehme, aber zugleich auch extrem herausfordernde Art, der Penisvergrößerung.

Wie das englische Wort „Balloon“ schon sagt, soll der Penis wie ein Ballon auf seine natürlichen maximalen Maße ausgedehnt werden. Die Begriffe “Ballooning” oder “to balloon” werden in der englischen Sprache auch mit “anschwellen”, “in die Höhe treiben” übersetzt.

Wenn man es genau nimmt, ist Ballooning eine fortgeschrittene Art der Selbstbefriedigung: Der Penis wird über mehrere Stunden, Tage oder gar Wochen immer wieder ganz, ganz dicht an den Rand des Orgasmus stimuliert. Dieser Punkt wird auch Point-of-no-return – also der Punkt ab dem kein Abbrechen des Orgasmus mehr möglich ist.

Beim Ballooning wird während und nach dem Training nicht ejakuliert. Dies unterscheidet sich vom “Edging”.

Was ist Edging?

Bei dem Begriff “Edging” geht es um genau die gleiche Thematik wie beim Ballooning: Der Penis wird am Rand des Orgasmus immer wieder wiederholt stimuliert und der Orgasmus immer wieder wiederholt Mal abgebrochen. Jedoch wird das Orgasmustraining mit einem Orgasmus beendet.

Da der Penis nach dem Orgasmus sich in der Refraktärphase (Erholungsphase) wieder schnell verkleinert, erzielt man mit Edging keinen so guten Trainingseffekt! Deshalb gehen wir nachfolgend eher auf das Ballooning ein.
Wie macht man Penis Ballooning?

Es lohnt sich in jedem Fall, Ballooning auszuprobieren. Die meisten Männer werden erkennen, dass es ein Lustgewinn ist, NICHT abzuspritzen und sie werden ihre Masturbationsangewohnheiten bereitwillig gelegentlich variieren.


Ballooning für Einsteiger

Einsteiger müssen erst einmal lernen, wie es sich anfühlt, seinen eigenen Orgasmus zu kontrollieren und diesen im richtigen Moment ruinieren.

Das bedeutet sehr viel Selbstdisziplin, aber schon nach wenigen Experimenten, erkennt der Masturbant, welche neuartigen absolut geilen Reize man die ganzen Jahre stupiden Masturbierens sinnlos verschenkt und vergeudet hat.
Voraussetzungen:

Wenn Du Dich das ersten Male mit Ballooning beschäftigt, solltest Du Dir nicht beabsichtigen, Dir (so wie sonst!) „mal eben schnell einen von der Palme wedeln“. Du solltest Dein Masturbations- Experiment genau planen!
Du braucht sehr viel Zeit und vor allem Ruhe! Plane für Dein Masturbations Experiment mindestens eine, aber besser zwei bis drei Stunden Zeit ein.
Ballooning betreibt man ohne Partnerin. Sie würde das Penistraining nur mit unpassenden Kommentaren stören oder und mit ihren femininen Reizen Dein Vorhaben, Deinen Orgasmus zu kontrollieren zu Nichte machen.
Wenn Du Single bist, dann hast Du freies Feld, Ballooning zu erlernen. Wenn Du eine Partnerin, eine Ehefrau oder gar Kinder hast, solltest Du nachts im Arbeitszimmer oder an einem geschickt geplanten Tag, an dem die Familienangehörigen außer Haus sind, loslegen.
Kaufe Dir ein gutes, geruchloses Massageöl.
Überlege Dir, was Dich am stärksten erregt, wenn Du masturbierst (Pornofilme, Porno-Internetseiten, Magazine, Erotikliteratur oder Deine Phantasie)

Deine ersten Penisexperimente:

Vorbereitungen:

Lege Dir ein Handtuch unter den Hintern
Setzte Dir im Kopf das zwingende Ziel, mindestens eine Stunde nicht abzuspritzen!!!
Schau auf die Uhr oder Stelle Dir am Smartphone / PC einen Timer auf eine Stunde ein.
Stelle Deinen Laptop, PC oder Dein Tablet bereit
Küchenkrepp, Kleenexbox oder Papiertaschentücher
Ein Handtuch zum draufsetzen

Stimuliere Deinen Penis und gib Dich Deiner Phantasie, der Literatur, der Pornobilder oder den Erotikvideos hin.
Errege Deinen Penis mit der Hand und genieße seine Größe.
Lasse Dir beim Masturbieren aber dieses Mal sehr, sehr viel Zeit.
Der Penis wird immer und immer empfindlicher. Du wirst es nach 15 bis 30 Minuten kaum noch aushalten und der Abspritzdruck wird Dich um den Verstand bringen!
Du wirst sehen, dass Dein Penis extrem prall stark durchblutet ist.
Ein Orgasmus würde jetzt alles zerstören und die Erektion würde schon beim Abspritzen zusammenfallen! Denke an Dein Ziel.
Um zu verhindern, das Du Deinen Schwanz wund wichst, solltest Du irgendwann Massageöl benutzen. Das gefällt dem Penis natürlich ebenfalls. Er sieht monströs aus und die Penismassage fühlt sich noch schöner an!
Wichse immer vorsichtiger, Sei Dir bewusst, dass Du mindestens eine Stunde nicht kommen darfst. Spüre die hammermäßige Erregung die sich aufbaut! Spritze wirklich nicht ab!
Ist die Stunde vorüber? Höre auf Deine Geilheit und nicht auf den Abspritzwillen des Schwanzes. Schaffst Du eine weitere Stunde?
Wenn ja, belohne Dich mit Deinen Lieblingspornos.
Reduziere die Berührungen. Du wirst merken, dass Dein Penis hammerhart bleibt, auch ohne wichsen. Dein Schwanz wird zum bersten prall gefüllt sein. Eine Bewegung zu viel und er wird spritzen!
Doch bleib eisern! Stimuliere den Penis nur noch, wenn die Erektion nachlässt.
Sollte das eintreten hilft ein Wichsspiel: Wichse den Schwanz nur noch Intervallweise:
15x wichsen, Pause, 10x wichsen, Pause, 5x wichsen, Pause
Hast Du Dein Vorhaben durchgehalten, dann erlaube dem Schwanz endlich abzusprtzen. Richte Dich auf eine riesige Spermafontaine ein. Lege Dir ausreichend Kleenex-Tyüher bereit und passe auf, wo Du hinspritzt. Der Schwanz kann nun problemlos 1- 2 m weit spritzen!
Wenn alles geklappt hat, wirst Du Dir nach diesem Hammerorgasmus vornehmen öfters so geil zu kommen! Und dann wirst Du unweigerlich das Fortgeschrittene Wichsprogramm durchführen.

Ballooning für Fortgeschrittne

Der fortgeschrittene Masturbant hat erkannt, dass es nicht (mehr) das Ziel ist, schnell zum Orgasmus zu kommen, sondern, dass das wahre Ziel ist, den Orgasmus möglichst so lange wie möglich herauszuzögern und die einhergehende Geilheit zu genießen.

Er weiß, dass ein Abspritzorgasmus immer mit einem Libido-Absturz einhergeht, der sogar mehrere Tage der sexuellen Unlust zur Folge haben kann! Er liebt die lange und abwechslungsreiche Masturbation ohne unkontrollierte Ejakulation.

Wer an dieser Stufe steht, wird im Rahmen seiner Geilheit viele neue Neigungen an sich entdecken. Man bekommt auf einmal den Drang, seine eigenes Sperma zu probieren, man will seine Prostata stimulieren, man beginnt an seinen Brustwarzen zu spielen und entwickelt Phantasien und Wünsche, für die sich früher vielleicht sogar geschämt hat.

Der Profiwichser interessiert sich immer mehr für Sexspielzeug für Männer, andere Penisvergrößerungs- Geräte wie Expander, Extender und Penispumpen.

Das Gefühl der extremen sexuellen Lust ist der Schlüssel für eine Penisvergrößerung durch Ballooning.
Der Orgasmus – Dein ständig verlockender Gegner

Sicherlich hast Du bemerkt, dass es ohne ein festes Ziel schwierig ist, nicht doch dem ständig verlockender Gegner – dem Orgasmus zu unterliegen

Um Deinen Orgasmus zu überlisten bedarf es einiger psychologischer Tricks – vergleichbar wie der innere Schweinehund beim Sport.
Hier ein paar Wichstipps für fortgeschrittene Masturbations Profis:

Erstelle Dir auf Papier, in einem Notizbuch oder in Exel eine Tabelle und schreibe Dir Deine Vorhaben und Ziele auf
Beispiele:

3 Stunden Pornos gucken, Penistraining mit Penispumpe oder Fleshlight
6 Stunden Stop-and-go Wichsen mit Massagegrät

Stelle Dir einen Timer, in dem Du Dich zwingst, nicht abspritzen zu dürfen.
 

BigSchlong

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
05.07.2016
Themen
6
Beiträge
161
Reaktionspunkte
432
Punkte
331
PE-Aktivität
5 Jahre
BPEL
17,8 cm
NBPEL
15,9 cm
BPFSL
18,5 cm
Noch besser natürich, wenn man es möglichst lange *ohne* Porno hinbekommt, da regelmässiger Pornokonsum einen über Zeit abstumpft.
 

Alphatum

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
22.12.2014
Themen
65
Beiträge
2,371
Reaktionspunkte
5,016
Punkte
3,340
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2013
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
20,5 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
22,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm

RAPHSTE

PEC-Veteran (Rang 7)
Thread starter
Registriert
16.04.2020
Themen
11
Beiträge
219
Reaktionspunkte
2,439
Punkte
935
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
100 Kg
BPEL
17,0 cm
NBPEL
12,5 cm
BPFSL
12,0 cm
EG (Base)
12,2 cm
EG (Mid)
11,9 cm
EG (Top)
11,5 cm

peman

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
05.03.2019
Themen
1
Beiträge
502
Reaktionspunkte
6,790
Punkte
3,575
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
184 cm
Körpergewicht
92 Kg
Du solltest dir Zeit lassen, du brauchst Ruhe und Geborgenheit. Verwende viel Massageöl und verwöhne deinen Schwanz. Manchmal ist ein Cockring förderlich. Massiere auch die Hoden und deine Brustwarzen. Streichle dich am ganzen Körper, auch am Damm und dringe mit den Fingern leicht in den Anus ein und wichse dich immer wieder bis kurz vor dem Abspritzen. Versuche das über längere Zeit zu machen und gib dich deinen Sexfantasien hin. Zur Unterstützung vielleicht einige Bilder.
Bei mir funktioniert das immer.;)
 

Madcock

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
10.12.2019
Themen
3
Beiträge
525
Reaktionspunkte
4,312
Punkte
2,525
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
197 cm
Körpergewicht
115 Kg
Falls du auch nach Möglichkeiten suchst, die Spermamenge physisch zu beeinflussen.... viel Flüssigkeit und L-Arginin bringen nochmal einige Wirkung ;)
 

tool

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
28.08.2020
Themen
2
Beiträge
760
Reaktionspunkte
7,493
Punkte
4,200
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
171 cm
Körpergewicht
68 Kg
BPEL
15,0 cm
NBPEL
13,0 cm
BPFSL
15,6 cm
EG (Base)
12,1 cm
EG (Mid)
11,5 cm
EG (Top)
12,0 cm
Ich dachte auch immer bei mir kommt net so viel... Aber seitdem ich Ballooning betreibe, alter Falter ich hätte nie gedacht was da alles aus mir raus kommen kann :eek: Und vor allem wie feucht er dabei wird, Gleitgel? Brauch ich net :woot:

Und natürlich genug trinken über den Tag, wenn ich das vergesse (ja kommt schon mal vor :oops:) dann hab ich nen richtig schön dicken Kokossaft und es läuft nur raus...
 

Madcock

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
10.12.2019
Themen
3
Beiträge
525
Reaktionspunkte
4,312
Punkte
2,525
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
197 cm
Körpergewicht
115 Kg
Ich dachte auch immer bei mir kommt net so viel... Aber seitdem ich Ballooning betreibe, alter Falter ich hätte nie gedacht was da alles aus mir raus kommen kann :eek: Und vor allem wie feucht er dabei wird, Gleitgel? Brauch ich net :woot:

Und natürlich genug trinken über den Tag, wenn ich das vergesse (ja kommt schon mal vor :oops:) dann hab ich nen richtig schön dicken Kokossaft und es läuft nur raus...
Aber auch so eine Ejakulation ist sehr appetitlich ;)
 

tool

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
28.08.2020
Themen
2
Beiträge
760
Reaktionspunkte
7,493
Punkte
4,200
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
171 cm
Körpergewicht
68 Kg
BPEL
15,0 cm
NBPEL
13,0 cm
BPFSL
15,6 cm
EG (Base)
12,1 cm
EG (Mid)
11,5 cm
EG (Top)
12,0 cm
Ich dachte auch immer bei mir kommt net so viel... Aber seitdem ich Ballooning betreibe, alter Falter ich hätte nie gedacht was da alles aus mir raus kommen kann :eek: Und vor allem wie feucht er dabei wird, Gleitgel? Brauch ich net :woot:

Und natürlich genug trinken über den Tag, wenn ich das vergesse (ja kommt schon mal vor :oops:) dann hab ich nen richtig schön dicken Kokossaft und es läuft nur raus...
Aber auch so eine Ejakulation ist sehr appetitlich ;)

Hätte da ein schönes Foto, aber das darf ich hier glaube nicht hochladen :rolleyes:
 

RAPHSTE

PEC-Veteran (Rang 7)
Thread starter
Registriert
16.04.2020
Themen
11
Beiträge
219
Reaktionspunkte
2,439
Punkte
935
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
100 Kg
BPEL
17,0 cm
NBPEL
12,5 cm
BPFSL
12,0 cm
EG (Base)
12,2 cm
EG (Mid)
11,9 cm
EG (Top)
11,5 cm

tool

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
28.08.2020
Themen
2
Beiträge
760
Reaktionspunkte
7,493
Punkte
4,200
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
171 cm
Körpergewicht
68 Kg
BPEL
15,0 cm
NBPEL
13,0 cm
BPFSL
15,6 cm
EG (Base)
12,1 cm
EG (Mid)
11,5 cm
EG (Top)
12,0 cm
Ich weiß schon, aber trotzdem Danke für den Hinweis :thumbsup3:
 

Peterston Northpole

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
20.12.2016
Themen
23
Beiträge
207
Reaktionspunkte
405
Punkte
347
PE-Aktivität
15 Jahre
Hier bin ich und gebe gerne Tipps.
Zunächstmal ist es ja auch immer unterschiedlich. Der eine spritzt von Natur aus weit und flüssig, beim anderen kommt es eher zäh und sahnig oder läuft nur raus.
Da bei mir von Natur aus schon immer recht viel kam, versuche ich durch folgende Faktoren noch zu erhöhen.
- Viel Wasser trinken (ich trinke bis zu 4 Liter verteilt täglich)
- Hülsenfrüchte
- Nüsse, Mandeln und dergleichen
- viel Schlaf
-regelmäßiger Sport

Ein Zusammenspiel dieser Faktoren mit der natürlichen Gegebenheit lässt mich bis zu 12 Mal kraftvoll spritzen und das rahmig bis flüssig.
Natürlich ist das Gegenüber auch noch wichtig und spielt eine Rolle. Wenn eine Frau gut riecht, eine schöne Haut hat und auch n guten Vorbau, laufe ich bereits beim Vorspiel aus.
 

tool

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
28.08.2020
Themen
2
Beiträge
760
Reaktionspunkte
7,493
Punkte
4,200
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
171 cm
Körpergewicht
68 Kg
BPEL
15,0 cm
NBPEL
13,0 cm
BPFSL
15,6 cm
EG (Base)
12,1 cm
EG (Mid)
11,5 cm
EG (Top)
12,0 cm
@Peterston Northpole
Mehr als 4 Liter sollte man aber nicht trinken, außer der Wasserausschuss ist wegen Hitze oder Sport sehr hoch. Das kann sonst nämlich auch Kontraproduktiv für die Nieren werden (hatte ich letzens auch erst in einer Weiterbildung erfahen.)

Ansonsten, mit Nüssen und Hülsenfrüchten kann ich mich anfreunden, dazu noch etwas Obst.

Das mit dem Schlaf ist leider nicht immer so leicht einzuhalten. Das schlimmste ist aber übermüdet zu sein, das kenn ich nur zu gut.....

Aber wtf, 12 mal ???? :eek: ich geh dann gleich mal in den Supermarkt :woot:
 
Oben Unten