Was bedeutet Verlängerung der Ligamentum Suspensorium?

Woerm

PEC-Kundiger (Rang 4)
Thread starter
Registriert
01.03.2019
Themen
6
Beiträge
70
Reaktionspunkte
81
Punkte
112
Hey Leute:

Wie ihr ja wisst sagen Operateure das beim angeblichen Verlängern die vorderen Haltebänder durchtrennt werden.

Liest man heute das was die Operateure schreiben dann handelt es sich immer um eine sogenannte Verlängerung der Haltebänder.

Sie werden durchtrennt und dann mit Körpereigenem Material wieder vernäht.

Nach der Op die ich im Dezember 2018 hatte ist der Erektionswinkel bei mir abgeflacht. Bei 100% EQ ist er etwas höher als 90° ich würde sagen ca. 95°. Und wenn ich ihn unterdrücke dann spüre ich auch einen Widerstand der ihn nach oben zieht.

Kann jemand erklären was mit "Verlängerung mit eigenem Körpermaterial " gemeint ist ?
 

Woerm

PEC-Kundiger (Rang 4)
Thread starter
Registriert
01.03.2019
Themen
6
Beiträge
70
Reaktionspunkte
81
Punkte
112
Was ich vergesse habe zu sagen : in einem anderen Beitrag steht der ganze Op Bericht drinne
 

Geisteskraft

Gesperrter Benutzer
Registriert
21.11.2018
Themen
16
Beiträge
692
Reaktionspunkte
973
Punkte
825
Ich lese nirgends von Ärzten das was Du schreibst. Wo steht das Verlängerung der Haltebänder? Das vordere Halteband , Ligamentum suspensorium penis, wird komplett gekappt, der Penis dann nach vorn gezogen und dort wieder am Beckenboden angenäht. In die entstandene Lücke wird körpereignes Material, ein Bindegewebeblock, seitlich eingeschwenkt. Die soll ein Wiederanwachsen des gekappten Bandes an alter Stelle verhindern. Thats it.
Die Op hat immer eine Abflachung des Erektionswinkels um 15 bis 20 Grad zur Folge. Auch wenn das oft negiert, heruntergespielt wird.
 

Woerm

PEC-Kundiger (Rang 4)
Thread starter
Registriert
01.03.2019
Themen
6
Beiträge
70
Reaktionspunkte
81
Punkte
112
Ärzte sind es sowieso nicht ...
Mir hat der Operatur es persönlich gesagt das er das Band "verlängert" hat , wenn man auf seiner Homepage darüber liest redet er von "Umstrukturierung " und das mit Verlängern hab ich auf einer Internetseite gelesen .
Ist es erlaubt den link hier einzublenden ? Falls ja dann kann ich es gerne hier schicken
 

Woerm

PEC-Kundiger (Rang 4)
Thread starter
Registriert
01.03.2019
Themen
6
Beiträge
70
Reaktionspunkte
81
Punkte
112
Das Halteband wird nicht wieder angenäht ! Es wird durchtrennt und das seitlich eingeschwenkte Eigengewebe verwächst mit dem gekappten Halteband . Das ist gemeint mit Verlängerung. Wieder angenäht wird es nicht.
 

Geisteskraft

Gesperrter Benutzer
Registriert
21.11.2018
Themen
16
Beiträge
692
Reaktionspunkte
973
Punkte
825
Eine Verlängerung ist das sowieso alles nicht. Total irreführend. Es ist eine Vorverlagerung eines kleinen inneren Teils des Penis.
Der Eigengewebeblock soll eine Barriere sein, was das Wiederanwachsen an alter, gekappter Stelle verhindern soll.
 

Woerm

PEC-Kundiger (Rang 4)
Thread starter
Registriert
01.03.2019
Themen
6
Beiträge
70
Reaktionspunkte
81
Punkte
112
Es hat überhaupt keine Verlängerung stattgefunden das stimmt wirklich .
Ich wünsche mir das dieses Fett endlich weg ist .
 

Geisteskraft

Gesperrter Benutzer
Registriert
21.11.2018
Themen
16
Beiträge
692
Reaktionspunkte
973
Punkte
825
Es ist ja auch wie gesagt gar keine Verlängerung, sondern eine teilweise Vorverlagerung des Penis, an dessen Länge selbst ja eh nix verändert wird.
Eigentlich sollte es schon verboten sein den irreführenden Begriff Verlängerung da überhaupt verwenden zu dürfen.

Den letzten Satz sagt die dicke Susi auch immer bez. Ihrer Schenkel.
 

Woerm

PEC-Kundiger (Rang 4)
Thread starter
Registriert
01.03.2019
Themen
6
Beiträge
70
Reaktionspunkte
81
Punkte
112
Die Susi brauch nur ins nächste Fitnesstudio zu gehen .
 

Geisteskraft

Gesperrter Benutzer
Registriert
21.11.2018
Themen
16
Beiträge
692
Reaktionspunkte
973
Punkte
825
Wenn die Susi unter einem Lipödem leidet (was viele Frauen mir sehr dicken Schenkeln tatsächlich haben) hilft kein Fitnessstudio. Da ist der gleiche populäre Irrglaube wie bez. der Penisverl. Verd. usw.
 
Oben Unten