Vorstellung: Der neue alte! Neuanfang...

Yarrak

PEC-Kundiger (Rang 4)
Themenstarter
Registriert
12.06.2016
Themen
5
Beiträge
68
Reaktionspunkte
109
Punkte
155
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2011
Körpergröße
179 cm
Körpergewicht
75 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
15,5 cm
EG (Base)
14,0 cm
EG (Mid)
14,0 cm
Hallo zusammen ich mache schon seit vielen Jahren PE, (Eckdaten zu mir auf meinem Profil).

Meine jetzigen Startwerte sind nicht orginell allerdings habe ich mir vor- und angenommen meine jetzigen Werte als Startwerte zu sehen um neue Motivation für mich selbst zu generieren.

Mein Ziel ist es, dass mein BPEL (aktuell: 20cm) zu meinem NBPEL (aktuell: 15.5cm) wird!

Ich habe bereits während meiner Abwesendheit meine NBPFL verbessern können von 9.3cm zu 11.2cm.

Falls ihr fragen habt, könnt ihr mich anschreiben :D

Wünsche das jeder seine Ziele erreicht, in unserem Fall: Hartes Training schlägt Mutternatur!
 
Zuletzt bearbeitet:

achille

PEC-Professor (Rang 8)
PEC-Wohltäter
Registriert
23.12.2014
Themen
9
Beiträge
436
Reaktionspunkte
997
Punkte
1,145
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2014
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
18,0 cm
NBPEL
16,0 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
14,0 cm
EG (Mid)
13,2 cm
EG (Top)
13,0 cm
ich glaube bei 5 Jahren Erfahrung wäre ein ausführliches log für dieses Forum das sinnvollste.einzelne fragen ohne irgendwas über dich zu wissen is ja relativ sinnfrei.also hau in die tasten.
greetz
achille
 

Yarrak

PEC-Kundiger (Rang 4)
Themenstarter
Registriert
12.06.2016
Themen
5
Beiträge
68
Reaktionspunkte
109
Punkte
155
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2011
Körpergröße
179 cm
Körpergewicht
75 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
15,5 cm
EG (Base)
14,0 cm
EG (Mid)
14,0 cm
Ich versuch mein bestes ....

Angefangen mit PE mich zu befassen habe ich in relativ jungen Jahren, es ist ziemlich schwammig aber ich würde sagen schon mit 15 Jahren. Damals war es in einem anderem Forum worüber sich die meisten erfahrenen User kennen. Ich las mir schnell die Grundlagen zum Basistraining (Anfängerprogramm) durch maß meinen Penis und legte los. Natürlich kam es beim über motivierten Training zu Blutergüssen, Baseballeffekt und sonst alles was kommt wenn man PE falsch betreibt. Mir war es egal, ich wollte einen größeren Penis um jeden Preis, aber war nicht diszipliniert genug! Nach kurzer Zeit langweilte mich die einfache Routine, es musste schneller gehen, so beschloss ich zu experimentieren (das was jetzt aufgezählt wird, ist nur bedingt empfohlen nach zu machen, am besten zu unterlassen!) ich besorgte mir 1,5 Kg Hantelscheiben stülpte es bis zum Peniswurzel durch und erzwang eine Erektion, anschließend ging ich auf allen vieren damit auch die Gewichtsscheibe einen enormen Druck gegen die Penisspitze (Eichel) ausübte. Eine andere Übung was ich selbst für mich erfunden hatte war Kegeln mit Gewichtsscheiben, einfach erklärt öffnete ich ein nettes filmchen aus dem Netz bis ich eine 100%-ige Erektion hatte legte die Hantelscheibe auf das steife Glied, wodurch das Glied natürlich nach unten gedrückt wird und spannte meinen PC-Muskel an bis die Hantelscheibe bzw. mein Glied aufrecht standen hielt die Spannung eine Sekunde und wiederholte das ganze ca 200-300 mal. So ging es ein paar Monate weiter bis sich eine Ader am Peniswurzel sichtbar machte, daraufhin habe ich natürlich im Forum gefragt und mir wurde geraten die Methoden zu unterlassen und eine Pause einzulegen, was ich dann auch tat. Inzwischen war ich 16/17J. alt, ich hatte erste Erfolg durch das PE schon erzielt, aber immer noch keinen Riesenschwanz, also musste etwas neues her dieses mal ging ich in Richtung Supplemente, Penispumpe, und Hanging. Ich kaufte mir eine Penispumpe nach einer langen Recherche, durfte mich aber erst im Sexshop rechtfertigen warum ich in so jungen Jahren so etwas brauche, die Antwort war parrat:"Ich möchte es 2 mal hintereinander mit meiner Freundin versuchen" , Hauptsache Sie fragte mich nicht nach meinem Ausweis :). Zuhause angekommen Pumpte ich wie verrückt, mein Schwanz war voller lymphflüssigkeit, nach einer Zeit lernte ich mit der Pumpe umzugehen ich las mich in Foren ein wie man eine Pumpe effektiv benutzt und kombinierte es mit Jelqen. Ich trainierte Morgens und Abends, was auch zu viel war in der Intensität, hörte dann wieder auf und legte eine größere Pause ein. Dann habe ich unregelmäßig eine Zeit lang gepumpt und gejelqt. Irgendwann dachte ich mir, ich starte einen Youtube-Projekt mit dem Motto Information und Individuale Traningspläne zur Penisvergößerung. Ich hatte ein gewisse Resonanz Männer aus dem ganzen Welt schrieben mich an, es waren um die 20 Personen die ich betreute natürlich kostenlos. Machte das eine Zeit, glaube 9 Monate lang und konnte einigen zum erfolg helfen anderen wiederum nicht. Brach die Aktion ab löschte alles, weil es zu viel Aufwand und Arbeit war wofür ich die Zeit eigentlich nicht hatte.

Ich habe wirklich viel erlebt, vieles ist leider auch flöten gegangen, weil ich mir keine Notizen gemacht habe.
Meine ersten Werte die ich maß weiss ich leider auch nicht mehr, ich meine es waren 14cm NBPEL und 13,5cm EG, aber sicher bin ich mir nicht.

Die aktuellen Werte habe ich in meinem Profil eingetragen, meine Ziele stehen im ersten Post, angefangen habe ich noch nicht dafür etwas zu tun.
Meine größte schwäche war immer die Unregelmäßigkeit und Lustlosigkeit, dieses mal werde ich aber wie GBP es vorbildlich gemacht hat ein Trainingslog führen, sobald ich anfange.
 

Loverboy

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
22.11.2015
Themen
60
Beiträge
1,981
Reaktionspunkte
3,958
Punkte
7,980
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2014
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
69 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
20,3 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,0 cm
Viel Spaß.
Starte neu durch.
Der Erfolg ist dir sicher.
Bist sehr kreativ und experimentierfreudig.
Das mag ich.
Liebe Grüße.
Loverboy.
 

Palle

PEC-Orakel (Rang 13)
Registriert
03.05.2015
Themen
30
Beiträge
5,545
Reaktionspunkte
17,930
Punkte
17,580
PE-Aktivität
14 Jahre
PE-Startjahr
2003
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
92 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
21,0 cm
EG (Base)
18,0 cm
EG (Mid)
17,0 cm
EG (Top)
17,0 cm
@Yarrak , willkommen, hier im PEC-Penis Forum.
Irgendwie kommt mir dein Avatarname bekannt vor, aus anderen Penisforen, denke ich, kann das sein.?

Ja, wie man gelesen hat, bist du ja kein unbelesener mehr.
Finde es gut, das du einen Neuanfang riskierst, denn zu verlieren haben wir ja alle nichts.
Wünsche dir viel Spaß und Erfolg.
Grüße an alle...Palle
 

Yarrak

PEC-Kundiger (Rang 4)
Themenstarter
Registriert
12.06.2016
Themen
5
Beiträge
68
Reaktionspunkte
109
Punkte
155
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2011
Körpergröße
179 cm
Körpergewicht
75 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
15,5 cm
EG (Base)
14,0 cm
EG (Mid)
14,0 cm
@Yarrak , willkommen, hier im PEC-Penis Forum.
Irgendwie kommt mir dein Avatarname bekannt vor, aus anderen Penisforen, denke ich, kann das sein.?

Ja, wie man gelesen hat, bist du ja kein unbelesener mehr.
Finde es gut, das du einen Neuanfang riskierst, denn zu verlieren haben wir ja alle nichts.
Wünsche dir viel Spaß und Erfolg.
Grüße an alle...Palle
@Palle
Ja bin genau der gleiche Typ :D
 
Oben Unten