• Willkommen auf PE-Community.eu! Bitte melde Dich an oder registriere Dich um alle Inhalte sehen und aktiv am Forum teilnehmen zu können. Die Mitgliedschaft auf PE-Community.eu ist natürlich kostenlos!
  • Die PEC-Wissensdatenbank ist eine ständig aktualisierte und erweiterte Artikelsammlung zum PE-Training, seiner Hintergründe und des Themas Sexualität an sich. Sie liefert dir Details zu Übungen und Trainingssystemen, anatomische Informationen, allgemeine Begriffserläuterungen und vieles mehr!
  • Du bist auf der Suche nach Erfahrungsberichten über das PE-Training? Dann klick einfach hier und stöbere in unserem Bereich für Trainingsberichte! Dort findest du eine Fülle von Logbüchern und Erfahrungen von aktiven PE'lern der Community.

Vergleich diverser Studien, Schlaffilänge, NBPEL, BPEL, EG (2 Betrachter)

2short

PEC-Kundiger
Registriert
21.12.2014
Themen
16
Beiträge
147
Reaktionen
479
Punkte
397
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
Hallo zusammen,

es taucht häufig das Thema Statistiken und Studien zu Penislänge (schlaff und erigiert) und den Ergebnissen verschiedener Studien auf. Ebenso fragt man sich, ob es sich um NBPEL oder BPEL Werte etc. handelt oder ob Base EG oder EGmax gemessen wurden. Die Wissenschaft ist in ihren Messmethoden eben noch nicht so einheitlich wie unsereins. :)

Es gibt eine gute Metastudie (Studie, die andere Studien auswertet) zum Thema: Wylie, K. R. and Eardley, I. (2007), Penile size and the ‘small penis syndrome’. BJU International, 99: 1449–1455. doi: 10.1111/j.1464-410X.2007.06806.x

Leider ist die Studie dank Verlagskartell nicht öffentlich zugänglich, auch wenn die Arbeiten öffentlich bezahlt wurden. :( Hier dennoch der offizielle Link: Penile size and the ‘small penis syndrome’ - Wylie - 2007 - BJU International - Wiley Online Library . Manchmal wird er vom Verlag für einige Zeit frei geschalten.

Am wichtigsten in dem ganzen Artikel ist aber eine Tabelle zur Auswertung der Studien und die habe ich hier angehängt.

Man sieht, dass die Ergenisse aller Studien ähnlich sind und von der untersuchten Männergruppe weitgehend unabhängig. Auch zu NBPEL und BPEL kann man gut Angaben ableiten.

17spt0uq7zwippng.png

PS: Ich kann das Bild offensichtlich nicht von meiner Platte in den Thread laden, sondern nur auf das Bild im Netz verlinken. :( Vielleicht kann das jemand richtig in den Thread einfügen, damit es auf dem Forenserver liegt und nicht irgendwann verschwindet.

edit (chester): Bild kopiert und eingefügt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Interessant! Danke für die Aufstellung, 2Short. Ich schaue es mir nachher mal genauer an - ich hatte das glaube ich schon mal beim Surfen vor einiger Zeit irgendwo gesehen :) Die Ergebnisse sind ja sehr typisch und passend zu dem, was wir seit geraumer Zeit annehmen. Und liegen völlig abseits irgendeiner panikverbreitenden, übertriebenen Durchschnittsgröße, wie sie von manchen befürchtet wird ;)
Mal schauen, wenn die Studie sehr interessant und der Zugang nicht zu teuer ist, könnte man sich überlegen, das Geld dafür auszugeben und den Inhalt zusammenzufassen ;)

Wegen der Bilder: Man kann jedes Bild einfügen, man muss es nur öffnen und dann direkt aus der Ansicht kopieren und im Beitrag einfügen. Man braucht also nicht mehr die Datei hochladen, das geschieht beim Hineinkopieren von alleine ;)

Grüße
BuckBall
 
Danke für den Hinweis bezüglich des Bildereinfügens. Hatte ich versucht. Das geht aber laut Chester erst ab Rang 2, den ich noch nicht habe.
 
Wegen der Bilder: Man kann jedes Bild einfügen, man muss es nur öffnen und dann direkt aus der Ansicht kopieren und im Beitrag einfügen. Man braucht also nicht mehr die Datei hochladen, das geschieht beim Hineinkopieren von alleine ;)
ab Rang2 (Stichwort: "Kann Anhänge in Beiträgen hochladen:" ;) )
 
Thx. Interessant finde ich, dass es unterschiedliche Messmethoden gibt und es fällt auf dass wie bei vielen Anfängern die erigierte Länge länger als die gedehnte Schlaffilänge ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Aktive Benutzer in diesem Thema

Zurück
Oben Unten