Unterirdischer Pickel am Penis

Dieses Thema im Forum "Verletzungsberichte, Spätfolgen und Warnhinweise" wurde erstellt von Felix1982, 22 Mai 2019.

  1. Felix1982

    Felix1982 PEC-Fachmann (Rang 5) Threadstarter

    Registriert:
    20.12.2016
    Zuletzt hier:
    18.09.2019
    Themen:
    11
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    353
    Punkte für Erfolge:
    465
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    86 Kg
    BPEL:
    18,6 cm
    NBPEL:
    15,6 cm
    BPFSL:
    20,3 cm
    EG (Base):
    12,9 cm
    EG (Mid):
    12,7 cm
    EG (Top):
    11,9 cm
    Hi
    Ich habe seit über 3 Wochen einen unterirdischen Pickel am Penisschaft der nicht weggeht hab am Anfang den Fehler gemacht und weitertrainiert .

    Hat jemand Erfahrung wie man den wegbekommt will unbedingt weiter trainieren um nicht die hartgewonnen gains zu verlieren.

    Gruss Felix
     
    #1
  2. Kolben

    Kolben PEC-Veteran (Rang 7)

    Registriert:
    09.03.2019
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    11
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    1,022
    Punkte für Erfolge:
    875
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2018
    BPEL:
    18,5 cm
    NBPEL:
    16,5 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    13,0 cm
    EG (Mid):
    13,0 cm
    EG (Top):
    13,0 cm
    Hey Felix,

    ich würde sagen: Ab zum Hautarzt. Jelqen würde ich damit nicht. Da wird die Entzündung vielleicht noch schlimmer.

    Wenn sich das Ding verkapselt, geht es von alleine (erstmal) gar nicht weg. Das muss der Hautarzt evtl. schneiden.

    Habe keine Erfahrung mit Pickeln am Penis, dafür aber umso mehr Erfahrung mit Pickeln im Gesicht. Hatte ich als Teenager sehr viel mit zu tun. Auch mit so unterirdischen Dingern. Heute glücklicherweise nicht mehr!

    Unangenehm so etwas!

    Gute Besserung!
     
    #2
  3. Dampfhammer2000

    Dampfhammer2000 PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    23.12.2014
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    8
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    1,730
    Punkte für Erfolge:
    1,570
    PE-Aktivität:
    15 Jahre
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    95 Kg
    NBPEL:
    14,5 cm
    EG (Mid):
    14,4 cm
    Ich kann dir aus eigener Erfahrung sagen: ab zum Arzt!

    Ich hatte sowas letztes Jahr weiter vorne, Richtung Eichel. Mehrmals ausgedrückt, ging über Monate nicht weg, dauerhaft entzündet!
    Schlussendlich ist das Teil dann doch von alleine abgeheilt, es blieb aber ein ca. 3mm großes, schwarzes Loch zurück.
    Sieht scheisse aus an der Stelle und es ärgert mich extrem, dass die einzige Aknenarbe/pickelloch das ich am Körper habe, ausgerechnet an der Stelle sein muss!!!!
     
    #3
  4. Felix1982

    Felix1982 PEC-Fachmann (Rang 5) Threadstarter

    Registriert:
    20.12.2016
    Zuletzt hier:
    18.09.2019
    Themen:
    11
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    353
    Punkte für Erfolge:
    465
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    86 Kg
    BPEL:
    18,6 cm
    NBPEL:
    15,6 cm
    BPFSL:
    20,3 cm
    EG (Base):
    12,9 cm
    EG (Mid):
    12,7 cm
    EG (Top):
    11,9 cm
    Danke für die Ratschläge wenn es bis zum Montag nicht weg ist geh ich zum Hautarzt

    Gruss Felix
     
    #4
    Kolben gefällt das.
  5. Felix1982

    Felix1982 PEC-Fachmann (Rang 5) Threadstarter

    Registriert:
    20.12.2016
    Zuletzt hier:
    18.09.2019
    Themen:
    11
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    353
    Punkte für Erfolge:
    465
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    86 Kg
    BPEL:
    18,6 cm
    NBPEL:
    15,6 cm
    BPFSL:
    20,3 cm
    EG (Base):
    12,9 cm
    EG (Mid):
    12,7 cm
    EG (Top):
    11,9 cm
    Seit gut einer Woche ist der Pickel weg hat sich ewig gehalten training läuft gut hab ich sehr vermisst übele tempgains .

    Weiss jemand wie man solche unterirdische Pickel vorbeugen kann hab keine Lust mehr drauf nochmal so was zu bekommen .

    Gruss Felix
     
    #5
  6. Kolben

    Kolben PEC-Veteran (Rang 7)

    Registriert:
    09.03.2019
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    11
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    1,022
    Punkte für Erfolge:
    875
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2018
    BPEL:
    18,5 cm
    NBPEL:
    16,5 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    13,0 cm
    EG (Mid):
    13,0 cm
    EG (Top):
    13,0 cm
    Bist du dir denn sicher, dass es ein Pickel war? Oder evtl eine andere Art Schwellung am Penis? Da hab ich gerade mit zu tun ... Beschreibe das doch Mal näher bitte.

    Zum Thema Vorbeugung von Pickeln: wenn du wet jelqs machst, kann es sein, dass das Gleitmittel deiner Wahl die Poren verstopft, was Pickel begünstigen kann...

    Viel Grüße,
    Kolben
     
    #6
  7. Felix1982

    Felix1982 PEC-Fachmann (Rang 5) Threadstarter

    Registriert:
    20.12.2016
    Zuletzt hier:
    18.09.2019
    Themen:
    11
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    353
    Punkte für Erfolge:
    465
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    86 Kg
    BPEL:
    18,6 cm
    NBPEL:
    15,6 cm
    BPFSL:
    20,3 cm
    EG (Base):
    12,9 cm
    EG (Mid):
    12,7 cm
    EG (Top):
    11,9 cm
    Es war sicher ein unterirdischer pickel ich war beim hautarzt hat mir eine creme gegeben die hat auch nichts geholfen hab den pickel wegbekommen indem ich ihn aufgestochen habe und danach mit der bathmate 20 min gepumpt habe mit jod gemisch bephanten 1 woche behandelt habe dann war er weg .

    Ok guter tipp hab mit gleitgel gejelgt dann steig ich wieder auf kokosöl oder vaseline um

    Gruss Felix
     
    #7
    Kolben gefällt das.
  8. Felix1982

    Felix1982 PEC-Fachmann (Rang 5) Threadstarter

    Registriert:
    20.12.2016
    Zuletzt hier:
    18.09.2019
    Themen:
    11
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    353
    Punkte für Erfolge:
    465
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    86 Kg
    BPEL:
    18,6 cm
    NBPEL:
    15,6 cm
    BPFSL:
    20,3 cm
    EG (Base):
    12,9 cm
    EG (Mid):
    12,7 cm
    EG (Top):
    11,9 cm
    die gute alte Bathmate
     
    #8
    Kolben gefällt das.
  9. Kolben

    Kolben PEC-Veteran (Rang 7)

    Registriert:
    09.03.2019
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    11
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    1,022
    Punkte für Erfolge:
    875
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2018
    BPEL:
    18,5 cm
    NBPEL:
    16,5 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    13,0 cm
    EG (Mid):
    13,0 cm
    EG (Top):
    13,0 cm
    Ok. Danke für die Info!

    Krasser Typ! Einfach mal selbst aufgestochen. Aber da hätte ja auch kein Arzt drauf kommen können, dass man dann mit Jod 20 Minuten bathmate ballern muss :woot:

    Es gibt da so eine Einteilung bei Ölen bzgl. Förderung von Pickeln. Schau mal nach unter dem Link hier:

    Übersicht Pflegeöle und deren Komedogenität — urbarium

    Kokosöl ist unter dem Aspekt glaube ich auch ne gute Wahl. Die Gleitmittel von durex und Co. sind wahrscheinlich auf Dauer nicht so gut für die Haut. Und wir PEler benutzen die Schmiermittelchen ja nahezu täglich.

    Grüße,
    Kolben
     
    #9
    Felix1982 gefällt das.
  10. Felix1982

    Felix1982 PEC-Fachmann (Rang 5) Threadstarter

    Registriert:
    20.12.2016
    Zuletzt hier:
    18.09.2019
    Themen:
    11
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    353
    Punkte für Erfolge:
    465
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    86 Kg
    BPEL:
    18,6 cm
    NBPEL:
    15,6 cm
    BPFSL:
    20,3 cm
    EG (Base):
    12,9 cm
    EG (Mid):
    12,7 cm
    EG (Top):
    11,9 cm
    Danke für den link steig jetzt sicher wieder auf kokusöl um .

    Gruss Felix
     
    #10
    Kolben gefällt das.
  11. Halunke

    Halunke PEC-Legende (Rang 11)

    Registriert:
    30.01.2017
    Zuletzt hier:
    18.09.2019
    Themen:
    19
    Beiträge:
    3,279
    Zustimmungen:
    9,040
    Punkte für Erfolge:
    7,730
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    84 Kg
    BPEL:
    20,2 cm
    NBPEL:
    18,1 cm
    BPFSL:
    20,9 cm
    EG (Base):
    15,5 cm
    EG (Mid):
    14,0 cm
    EG (Top):
    13,8 cm
    Die hat den Pickel weggesaugt :)
     
    #11
    Kolben und Felix1982 gefällt das.

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden