Taubheitsgefühl nach ablegen des Stangenextenders

Felix1982

PEC-Experte (Rang 6)
Themenstarter
Registriert
20.12.2016
Themen
14
Beiträge
254
Reaktionspunkte
404
Punkte
540
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
88 Kg
BPEL
18,6 cm
NBPEL
15,6 cm
BPFSL
20,3 cm
EG (Base)
12,5 cm
EG (Mid)
12,7 cm
EG (Top)
11,9 cm
Ich hatte heute mein training 4 stunden phallosan Gurt gelbe bis rot stufe dann mit den Stangenextender so circa 2,3 kg zugstärke 2 Stunden je 1 Stunde nach den ablegen wurde es mir ganz warm und ich hatte ein leichtes taubheitsgefühl im schwanz habe danach ihn ausgeschüttelt und 20 minuten balloning gemacht das dann ins edging ungewollt endete ,was mich berühgte war das ich 100 Prozentige Erektion dabei hatte knüppelhart. Danach jetzt ist fast das taubheitsgefühl weg, viel besser aber der Schwanz fühlt sich noch komisch an .

Hat da einer Erfahrung soll ich eine Pause einlegen und wenn ja wie lange ?was könnte die Ursache sein trainiere schon so längeren Zeitraum hatte sowas noch nie hatte vorhin kurz richtig Panik.

Gruss Felix
 

derfliesenleger

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
22.10.2017
Themen
10
Beiträge
234
Reaktionspunkte
492
Punkte
505
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
17,3 cm
NBPEL
13,5 cm
BPFSL
18,1 cm
EG (Base)
11,9 cm
EG (Mid)
11,7 cm
EG (Top)
10,5 cm
Taubheitsgefühl nur an der Eichel oder am ganzen Schwanz. An der Eichel ist es schon fast normal. Wenn ich die Werte sehe die der Gurt schon aufbaut(siehe Thema: Phallosan Stangenexpander), dann hast du schon 6 Stunden mit sehr viel Kraft die Eichel belastet. Nicht nur durch Zug, sondern auch durch das Vakuum. Könnte aber auch eventuell Lymphwasser in der Eichel sein, die das Gefühl dadurch beeinträchtigen. Wie beim stretchen oder Pumpen, langsam an längere Tragezeiten rantasten. Teste für dich selber mal, nach welcher tragezeit das Taubheitsgefühl einsetzt. Pass dementsprechend die Tragezeit an.
 

Felix1982

PEC-Experte (Rang 6)
Themenstarter
Registriert
20.12.2016
Themen
14
Beiträge
254
Reaktionspunkte
404
Punkte
540
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
88 Kg
BPEL
18,6 cm
NBPEL
15,6 cm
BPFSL
20,3 cm
EG (Base)
12,5 cm
EG (Mid)
12,7 cm
EG (Top)
11,9 cm
Danke für deine antwort ich hatte das Gefühl an der eichel und unter der Eichel am shaft.

Hab wahrscheinlich dann heute übertrieben mach seit über 6 Monate aber schon phallosan grünen bereich und dann mit Stangenextender circa2 kg mindestes 2 Stunden wahrscheinlich wirken beim phallosan extender stärkere Kräfter auf die Eichel wie beim Autoextender oder Sizedoctor bin jetzt aufjedenfall vorsichtiger beim nächsten mal vielleicht war ja der gelb rote bereich in kombination mit den 2 Stunden zuviel des guten.
 

Alucard

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
15.07.2018
Themen
2
Beiträge
234
Reaktionspunkte
631
Punkte
640
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
184 cm
Körpergewicht
120 Kg
BPEL
17,0 cm
NBPEL
14,0 cm
BPFSL
18,3 cm
EG (Base)
14,1 cm
EG (Mid)
14,0 cm
EG (Top)
12,2 cm
Also ich kenne den Phallo nicht, da ich nur den PMPro habe, aber diese Taube/abgeschwollene Eichel (Lymphe=?) sind Standard nach drei Std. Tragezeit oder mehr.
Aber das legt sich schnell wieder und dann weiter streichen oder mit Training anfangen.

Habe selber nicht so sehr auf die Zeiten und die Stärke geguckt, da ich eig nur den Gurt-Exoander benutzt habe.

Aber einfach immer noch Gefühl und Eingewöhnung.
 

Felix1982

PEC-Experte (Rang 6)
Themenstarter
Registriert
20.12.2016
Themen
14
Beiträge
254
Reaktionspunkte
404
Punkte
540
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
88 Kg
BPEL
18,6 cm
NBPEL
15,6 cm
BPFSL
20,3 cm
EG (Base)
12,5 cm
EG (Mid)
12,7 cm
EG (Top)
11,9 cm
Heute am 3 tag Pause hat sich die Eichel wieder vollständig regeneriert fang morgen wieder das training an und geh nicht über 2 kg Zugkraft hab draus gelernt. Zum Glück keine Schädigungen davon getragen.

Gruss Felix
 
Oben Unten