Subjektives Empfinden - größenunabhängig

Jorge

PEC-Kundiger (Rang 4)
Thread starter
Registriert
09.11.2018
Themen
4
Beiträge
161
Reaktionspunkte
485
Punkte
216
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
186 cm
Körpergewicht
82 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Base)
14,0 cm
EG (Mid)
13,5 cm
EG (Top)
13,0 cm
Hallo! Da ich mit meinem Schwanz immer Probleme wegen der Größe hatte, und habe möchte ich dass man seine Erfahrungen - warum das so ist - hier schildern kann, weil es für manch andere nicht nachvollziehbar ist.
Ich habe einen extremen Blutpenis - nach Sport, kaltem Wasser usw. konnte ich mich nicht einmal selbst im Spiegel anschauen ohne depressiv zu werden.
Meine erste Freundin hatte eine sehr enge Vagina. Da ich keine Vergleichsmöglichkeiten hatte sah ich das als normal an - und mit meinen 16NBPL und 12,5 EG über den ganzen Schaft war die Reibung wunderbar.

Meine Frau, die ich damals bald danach kennenlernte ( es waren insgesamt nur 3 verschiedene Frauen, NUR wegen meines kleinen Blutis - an Möglichkeiten hat es nicht gemangelt) war und ist im Vergleich ziemlich weit gebaut, weshalb ich mir ziemlich verloren vorkam. Das bestätigte mich damals nur noch mehr in meiner fatalen Meinung eine OP machen zu müssen.

Heute muss ich sagen, dass da in Länge und Dicke noch einiges rein gehen würde. Obwohl ich mittlerweile rund 17 NBPL und von vorne bis hinten 13,5 bis 14,5 EG habe. (meine persönliche Wahrnehmung ist noch immer eine ganz andere - nämlich zu kurz und zu dünn)
Am Anfang dauert es zwar bis es rund läuft, aber mit der Zeit und genug Feuchtigkeit komm ich mir manchmal noch immer vor wie in einem riesigen schwarzen Loch das sämtliche Materie aufsaugt.
Da muss ich dann oft fast hinschauen ob ich überhaupt noch drinnen bin und wünschte mir gerne einen richtigen Pornoschwengel.
Auch längenmäßig gibt's da keine Probleme ihn bis zum Anschlag reinzuschieben.
Deshalb werde ich da anständig mit PE weiterarbeiten.
Hat jemand ähnliche Erfahrungen ?
 

Glglhj123

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
10.01.2018
Themen
3
Beiträge
250
Reaktionspunkte
407
Punkte
560
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
165 cm
Körpergewicht
75 Kg
Hallo erstmal :)
Wie hast du die Verlängerung und die Verdickung denn hinbekommen? War das die angesprochene OP?
Warum fühlst du dich denn in eurer Ehe alleine dafür verantwortlich? Deine Frau könnte ja auch etwas Beckenbodenmuskulatur aufbauen. Deine Maße dürften mehr als genug sein um eine Frau glücklich zu machen ;)

LG
 

Newcomer19

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
25.04.2019
Themen
2
Beiträge
113
Reaktionspunkte
112
Punkte
170
PE-Aktivität
Einsteiger
BPEL
15,5 cm
NBPEL
14,4 cm
BPFSL
16,5 cm
EG (Base)
13,7 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
12,0 cm
Hey , die Situation kenn ich . Bei mir stehen nur 14,5 cm npbel an und 13,5 eg . Durch den Druck eventuell weniger .
Aber deine Maße sind mein Ziel , ich denke das ist perfekt guten Sex der Rest ist Kopfsache, also mach du dich mal nicht verrückt . Mit deinem Freund bist du bei den Damen ganz gut dabei .
 

Newcomer19

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
25.04.2019
Themen
2
Beiträge
113
Reaktionspunkte
112
Punkte
170
PE-Aktivität
Einsteiger
BPEL
15,5 cm
NBPEL
14,4 cm
BPFSL
16,5 cm
EG (Base)
13,7 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
12,0 cm
Wie groß ist dein schlaffi ca.?
 

Jorge

PEC-Kundiger (Rang 4)
Thread starter
Registriert
09.11.2018
Themen
4
Beiträge
161
Reaktionspunkte
485
Punkte
216
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
186 cm
Körpergewicht
82 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Base)
14,0 cm
EG (Mid)
13,5 cm
EG (Top)
13,0 cm
Hallo, Länge ist nur durch die PE der letzten 2 Monate dazugekommen.
Verdickung durch die Operationen vielleicht 0,5cm vorne und Mitte und 1cm an der Base. Rest durch PE Also OP alles in allem völlig umsonst und gefährlich.
Es ist jetzt beim Sex ja kein Problem, allerdings habe ich immer im Hinterkopf wie geil das jetzt wäre mit einem richtigen Pornoschwanz zu vögeln.
Ja ich weiß, ich habe sicher auch eine falsche Wahrnehmung. Allerdings ist es sehr schwer, wenn der Geist und die Penisgröße nicht zusammenpassen.
Daher gibt es sicher viele selbstbewusste Männer mit kleineren Schwänzen die da darüber stehen. Ich habe da eben Probleme damit
 

Jorge

PEC-Kundiger (Rang 4)
Thread starter
Registriert
09.11.2018
Themen
4
Beiträge
161
Reaktionspunkte
485
Punkte
216
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
186 cm
Körpergewicht
82 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Base)
14,0 cm
EG (Mid)
13,5 cm
EG (Top)
13,0 cm
Schlaff waren das vor der OP vielleicht 7cm und optisch sehr dünn. Nach Sport oder kaltem Wasser fast nicht mehr vorhanden.
Die OP hat nichts gebracht außer weitere Probleme. ist aber alles nachlesbar.
 

Newcomer19

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
25.04.2019
Themen
2
Beiträge
113
Reaktionspunkte
112
Punkte
170
PE-Aktivität
Einsteiger
BPEL
15,5 cm
NBPEL
14,4 cm
BPFSL
16,5 cm
EG (Base)
13,7 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
12,0 cm
Ja ich weiß, ich habe sicher auch eine falsche Wahrnehmung. Allerdings ist es sehr schwer, wenn der Geist und die Penisgröße nicht zusammenpassen.
Daher gibt es sicher viele selbstbewusste Männer mit kleineren Schwänzen die da darüber stehen. Ich habe da eben Probleme damit

Mag sein das hab ich auch allerdings bei deiner Größe eher unverständlich .
Du hast doch eine Frau oder ? Was sagt die dazu ?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Alphatum

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
22.12.2014
Themen
65
Beiträge
2,371
Reaktionspunkte
5,017
Punkte
3,340
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2013
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
20,5 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
22,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm

bavaria-cock

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
11.11.2015
Themen
22
Beiträge
193
Reaktionspunkte
2,283
Punkte
825
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
77 Kg
BPEL
16,8 cm
BPFSL
17,1 cm
EG (Base)
13,5 cm
EG (Mid)
11,7 cm
EG (Top)
10,8 cm
und wünschte mir gerne einen richtigen Pornoschwengel.

Hast Du doch schon, siehe auch hier: Die wahre Größe der Mitglieder von Pornostars
Du hast z.B. die gleichen Maße wie Ron Jeremy (und der ist ja Kult) und Kairan Lee. Manuel Ferrara ist sogar kürzer als Du.
Du hast also schon einen Pornoschwengel.
Vielleicht kann Dir auch das hier weiterhelfen: Eine neue Wahrnehmung auf den eigenen Penis gewinnen

Genau so ist es wie in dem ersten Link beschrieben.

Ich bin Fotograf und kann sagen, dass man ganz viel mit Brennweiten und Winkeln machen kann. Mache doch mal einen einfachen Versuch. Fotografieren Deinen Penis mit dem Handy oder sonst irgend einer Kamera direkt von der Seite, zum Beispiel von Rechts, so wie ich auf meinem Profilbild. Dann machst Du das selbe Bild und lässt Deine Frau ganz unten an der Peniswurzel mit der Hand rum fassen. Dann gehst Du mit dem Kamerawinkel ca. 20 Grad weiter nach hinten, sprich Richtung Hintern und machst das Foto von hinten schräg nach vorne Blickend. Ein Unterschied wie Tag und Nacht. Wenn Du das ganz nun mit einer offenblendigen Weitwinkel Brennweite mit Kissenverzerrung machst, dann ist es noch besser.

Am Größenbeispiel Johnny Sins sieht man es extrem. Ich habe seine Freundin Kissa vor zwei Jahren in Las Vegas gesehen und die ist maximal 1,55 groß, eher noch kleiner. Johnny hat "nur" einen 18,5 cm Prügel aber man muss eins sage: Sein BPEL ist fast identisch mit seinem NBPEL, da dieser Mann so gut wie kein Fett am Körper hat. Alles so Details, die man beachten muss.
 

Newcomer19

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
25.04.2019
Themen
2
Beiträge
113
Reaktionspunkte
112
Punkte
170
PE-Aktivität
Einsteiger
BPEL
15,5 cm
NBPEL
14,4 cm
BPFSL
16,5 cm
EG (Base)
13,7 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
12,0 cm
Und denkt dran Pornodarsteller sind kein Maßstab . Auch wenn es schwer fällt das zu glauben ....hab mal ne Reportage drüber gelesen von einer Ex Pornodarstellerin die meinte es sei der Horror und ohne Schmerzmittel oder Drogen nicht zu ertragen . Moderne Prostitution sozusagen .
Also bitte mach du dir absolut keinen Kopf darum du hast einen großen Penis .
 

bavaria-cock

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
11.11.2015
Themen
22
Beiträge
193
Reaktionspunkte
2,283
Punkte
825
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
77 Kg
BPEL
16,8 cm
BPFSL
17,1 cm
EG (Base)
13,5 cm
EG (Mid)
11,7 cm
EG (Top)
10,8 cm
Und denkt dran Pornodarsteller sind kein Maßstab . Auch wenn es schwer fällt das zu glauben ....hab mal ne Reportage drüber gelesen von einer Ex Pornodarstellerin die meinte es sei der Horror und ohne Schmerzmittel oder Drogen nicht zu ertragen . Moderne Prostitution sozusagen .
Also bitte mach du dir absolut keinen Kopf darum du hast einen großen Penis .

Genau! Und Pornodarsteller sind alleine schon deshalb kein Maß, da sie den ganzen lieben langen Tag Zeit haben, sich um ihren Körper so zu kümmern, dass er beim Dreh gut aussieht! Wenn ich 3 Stunden Muskeldefinition und 1 Stunde Ausdauer und 1 Stunde PE jeden Tag machen würde, könnte ich auch sofort bei Brazzers und Co. anfangen. JEDER von uns. Den Rest machen die Produzenten.
Normale Menschen haben aber keinen solchen Alltag.
 

Geisteskraft

Gesperrter Benutzer
Registriert
21.11.2018
Themen
16
Beiträge
692
Reaktionspunkte
970
Punkte
825
Und denkt dran Pornodarsteller sind kein Maßstab . Auch wenn es schwer fällt das zu glauben ....hab mal ne Reportage drüber gelesen von einer Ex Pornodarstellerin die meinte es sei der Horror und ohne Schmerzmittel oder Drogen nicht zu ertragen . Moderne Prostitution sozusagen .
Also bitte mach du dir absolut keinen Kopf darum du hast einen großen Penis .

Vor rund 2 Wochen wurde ich von zwei Prostituierten gebeten Ihnen Schmerzmedikamente aus der Apotheke zu besorgen. Rezeptfreie. Begründung war auch, dass die grossen Penisse Schmerzen bereiten und es quasi ohne Medikamente gar nicht geht. Also die gleiche Aussage wie die Pornodarstellerin.
 

Newcomer19

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
25.04.2019
Themen
2
Beiträge
113
Reaktionspunkte
112
Punkte
170
PE-Aktivität
Einsteiger
BPEL
15,5 cm
NBPEL
14,4 cm
BPFSL
16,5 cm
EG (Base)
13,7 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
12,0 cm
Und denkt dran Pornodarsteller sind kein Maßstab . Auch wenn es schwer fällt das zu glauben ....hab mal ne Reportage drüber gelesen von einer Ex Pornodarstellerin die meinte es sei der Horror und ohne Schmerzmittel oder Drogen nicht zu ertragen . Moderne Prostitution sozusagen .
Also bitte mach du dir absolut keinen Kopf darum du hast einen großen Penis .

Vor rund 2 Wochen wurde ich von zwei Prostituierten gebeten Ihnen Schmerzmedikamente aus der Apotheke zu besorgen. Rezeptfreie. Begründung war auch, dass die grossen Penisse Schmerzen bereiten und es quasi ohne Medikamente gar nicht geht. Also die gleiche Aussage wie die Pornodarstellerin.
Kommt auch immer drauf an wie die Typen damit umgehen aber im Porno oder bei Prostiuierten wird ja auf sowas nicht geachtet .
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben Unten