PROMaster Komfort - und Pflegemittel läuft aus/ undichte Tube

Dieses Thema im Forum "Strecker, Extender und Zuggurte" wurde erstellt von Holger, 11 Feb. 2019.

  1. Holger

    Holger PEC-Neuling (Rang 1) Threadstarter

    Registriert:
    31.01.2019
    Zuletzt hier:
    07.08.2019
    Themen:
    1
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Guten Abend,

    ich hoffe mal, meine Frage ist nicht Off-Topic in diesem Forum:

    Ich verwende immer zum Tragen des "Penimaster Pro" das empfohlene "PROMaster Komfort - und Pflegemittel". Ich habe bisher 3 mal dieses Gel neu bestellt und noch nie war die Tube richtig dicht (den Deckel habe ich selbstverständlich immer korrekt verschlossen). Ich kann nicht sagen an welcher Stelle das Pflegemittel genau austritt, aber die Tube fühlt sich nachdem sie das erste Mal geöffnet wurde (Plastikversiegelung) immer "schmierig" an, egal ob ich sie waagrecht, oder senkrecht mit Deckel nach oben, oder stehend mit dem Verschlussdeckel nach unten lagere. Deshalb lege ich nun immer Küchenpapier unter die Tube, welches nach ein paar Tagen gewechselt werden muss, weil es mit dem Pflegemittel durchträngt ist.

    Ich ärgere mich sehr darüber, da dieses Pflegemittel ja wahrlich nicht gerade für einen Schnäppchenpreis zu erwerben ist und mir (mal von dem ekligen Geschmiere abgesehen) somit immer geschätze 20-30% des Inhaltes verloren geht.

    Ich reklamierte deshalb bei der Händlerin, bei der ich das Pflegemittel gekauft habe. Diese streitet jedoch alles ab, nach dem Motto "was nicht sein darf, kann nicht sein". Ich wäre der Erste, der sich darüber beschwert, es hätte diesbezüglich noch nie eine Reklamation von Kunden gegeben.

    Ich würde mich daher sehr über Antworten von euch freuen, ob denn bei euch diese Tuben ebenso undicht sind, oder ich wirklich der Einzige mit diesem Problem bin? Sollte Ersteres der Fall sein, werde ich erneut mit Verweis auf dieses Forum die Händlerin mit der dringenden Bitte kontaktieren, das Problem unbedingt an den Hersteller dieses Gels weiterzuleiten. Es sollte doch möglich sein, diese Tuben so zu produzieren, dass sie richtig schließen und nicht immer ein Großteil des Gels durch Auslaufen verloren geht.

    Viele Grüße
    Holger
     
    #1
  2. HoffnungsvollerGainer

    HoffnungsvollerGainer PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    08.06.2018
    Zuletzt hier:
    10.11.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    102
    Punkte für Erfolge:
    134
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Ich weiß was du meinst. Ich glaube es liegt aber daran das immer etwas am Finger zurückbleibt und auf der „Platte“ wo die Öffnung an der Tube herausguckt. Schließt man die Kappe presst sich der Rest durucj die fuge an der Kappe nach außen. Ich glaube nicht das die da 30% verloren gehen. Bin ich ehrlich.

    Aber nervig ist es
     
    #2

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
PeniMaster Pro - Tragedauer, Komfort Strecker, Extender und Zuggurte 26 Juli 2016
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden