Mikropenis - wie klein ist zu klein? (Artikel mit Link)

L

Ludwig v. Otze

Gelöschter Benutzer
Thread starter
Links zu den entsprechenden Seiten kann man wohl nicht hier kopieren...daher zumindest ein Auszug des veröffentlichten Inhaltes...:

"Der Androloge empfiehlt deshalb in vielen Fällen die begleitende Therapie durch einen Psychiater sowie eine Verhaltenstherapie. Im Rahmen derer gibt es – als einfaches Beispiel – etwa die Spiegelarbeit. Der Mann wird dabei angehalten, seine Penisgröße nackt vor dem Spiegel nicht vorn vorne zu beurteilen, sondern sich von der Seite anzusehen. So gewinnt er den richtigen Eindruck über die Länge. Manchmal helfen so einfache Maßnahmen bereits viel, um dem Patienten zu einem positiveren Körperbild zu verhelfen. Daneben gibt es einige mechanische Methoden, die den Penis verlängern sollen. Das sogenannte Jelqing, eine Ziehmassage des Penis, die der Mann regelmäßig ausführen soll, hätte wenig Effekt, berichtet Michael Sohn. Wirkungsvoller seien Stretching Devices, also Dehnapparate für den Penis. „Männer, die den Apparat täglich über sechs Monate hinweg vier Stunden anlegen, können mit etwa zwei Zentimetern Verlängerung rechnen.“ Verletzungsgefahren bestehen nicht, wenn sich der Mann genau an die Bedienungsanleitung hält."
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

mockel

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
07.08.2017
Themen
2
Beiträge
408
Reaktionspunkte
2,372
Punkte
1,675
PE-Aktivität
8 Jahre
Körpergröße
179 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
18,5 cm
NBPEL
16,2 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
15,0 cm
EG (Top)
14,1 cm
Aber wie ist es denn wirklich? Jeder trägt ein anderes Bild im Kopf mit sich herum, Jeder empfindet es auch anders. Ich denke, Menschen die sich mit sich gern beschäftigen, haben einen größeren Penis und andere Menschen die daran kein Interesse haben einen Kleineren. Warum Einer gern spielt und ein Anderer nicht, dass weiß ich nicht.
 
Oben Unten