Lipofilling zur Narbenkorrektur

morejourney

PEC-Neuling (Rang 1)
Themenstarter
Registriert
05.03.2018
Themen
1
Beiträge
4
Reaktionspunkte
3
Punkte
2
PE-Aktivität
Einsteiger
Hallo zusammen,
habe mir per Micropunch-Technik die Fordyce spots (Talgdrüsen) auf meinem Penis entfernen lassen (hatte das ziemlich ausgeprägt). Leider sind die Narben, die ich von dem Eingriff habe, zusammen mit ein paar neuen Spots nun ähnlich störend.
Mein Arzt/plastischer Chirurg empfiehlt mir jetzt ein sogenanntes Lipofilling, was einer Verdickung mit Eigenfett gleichzusetzen ist (es wird nur deutich weniger Fett verwendet, ca.10ml, weil ja eine Verdickung nicht das Ziel ist). Das Fett besteht unter anderem auch aus Stammzellen, die einen regenerativen Effekt auf die Haut haben und somit einen positiven Effekt auf die Narben. Hab auch verschiedene Studien im Netz gefunden, die das belegen.
Bin mir nur nicht sicher, wie riskant der Eingriff am Penis ist!
Würd mich über eure Meinungen freuen, vor allem auch von denen, die eine Verdickung mit Eigenfett haben machen lassen.
 

aezget79

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
14.02.2018
Themen
4
Beiträge
853
Reaktionspunkte
1,347
Punkte
1,390
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
176 cm
Körpergewicht
63 Kg
BPEL
16,5 cm
NBPEL
14,2 cm
BPFSL
17,7 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
12,0 cm
EG (Top)
12,0 cm
Hallo zusammen,
habe mir per Micropunch-Technik die Fordyce spots (Talgdrüsen) auf meinem Penis entfernen lassen (hatte das ziemlich ausgeprägt). Leider sind die Narben, die ich von dem Eingriff habe, zusammen mit ein paar neuen Spots nun ähnlich störend.
Mein Arzt/plastischer Chirurg empfiehlt mir jetzt ein sogenanntes Lipofilling, was einer Verdickung mit Eigenfett gleichzusetzen ist (es wird nur deutich weniger Fett verwendet, ca.10ml, weil ja eine Verdickung nicht das Ziel ist). Das Fett besteht unter anderem auch aus Stammzellen, die einen regenerativen Effekt auf die Haut haben und somit einen positiven Effekt auf die Narben. Hab auch verschiedene Studien im Netz gefunden, die das belegen.
Bin mir nur nicht sicher, wie riskant der Eingriff am Penis ist!
Würd mich über eure Meinungen freuen, vor allem auch von denen, die eine Verdickung mit Eigenfett haben machen lassen.
Da wäre ein foto hilfreich.....kann mir schwer vorstellen dass das wirklich noch einen eingriff rechtfertigt, der deinen penis nich weiter verformen könnte
 
Oben Unten