Interessanter Artikel zum "richtigen" Penis

Bumselberti

Im Ruhestand
Themenstarter
Registriert
23.09.2015
Themen
22
Beiträge
786
Reaktionspunkte
1,239
Punkte
950
Hier ein heute erschienener Artikel zum Thema Penis und wie er sein sollte.Interessant finde ich die 16 cm Angabe in dem Artikel.Anders als jahrelang von Urologen,den Frauen selbst,Sexualwissenschaftlern behauptet,gibt es angeblich doch eine Mindesterwartung. Darauf kommt es bei einem Penis wirklich an
 

nobody

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
22.09.2015
Themen
5
Beiträge
182
Reaktionspunkte
376
Punkte
315
PE-Aktivität
1 Jahr
Hast du zufällig den falschen Artikel verlinkt? Ich mein, was ist denn an "eine[r] nicht repräsentative Befragung unter sehr lose ausgewählten Menschen" interessant bei der einfach nur rauskommt, dass der Penis ca. 16cm lang und nicht zu dünn sein soll?:hammer2:
 

Bumselberti

Im Ruhestand
Themenstarter
Registriert
23.09.2015
Themen
22
Beiträge
786
Reaktionspunkte
1,239
Punkte
950
Ansonsten kam oder kommt bei solchen Umfragen immer heraus,dass die Penisgrösse scheissegal ist.Und hier kommt ja gerade der Wert heraus,dem man auch im Alltag bei Gesprächen mit Frauen begegnet.Der Artikel ist einerseits primtiv,aber auch wahrer als die oft veröffentlichten Beschwichtigungssartikel zu dem Thema.
 

nobody

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
22.09.2015
Themen
5
Beiträge
182
Reaktionspunkte
376
Punkte
315
PE-Aktivität
1 Jahr
Naja, ich habe durch die Artikel hier im Forum einen anderen Eindruck gewonnen. Es gibt hier doch zig Artikel und Statistiken wo eben nicht behauptet wird "dass die Penisgröße scheißegal ist". Aber dass Frauen keine "Pornomaße" erwarten und auch diese "Pornomaße" oft nicht halten was sie versprechen.

Muss aber gestehen, dass ich das Thema ansonsten nicht aktiv verfolge. Der Erkenntnisgewinn des Artikel geht meiner Meinung halt gegen 0.:keineahnung:
 
Zuletzt bearbeitet:

nobody

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
22.09.2015
Themen
5
Beiträge
182
Reaktionspunkte
376
Punkte
315
PE-Aktivität
1 Jahr
Weils mir grad einfällt: wie wäre es mit einem Sammelthread für Artikel und Internetseiten zum Thema Penisgröße und Sexualität die eurer Meinung nach Bullshit verzapfen und destruktive Klischees verbreiten? So ein Wall of Shame wäre doch interessant damit man leichter sehen kann, welche Publikationen und Autoren man vermeiden sollte.
 

Loverboy

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
22.11.2015
Themen
60
Beiträge
1,975
Reaktionspunkte
3,879
Punkte
7,980
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2014
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
69 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
20,3 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,0 cm
Meine Meinung ist:

Ich finde die Dicke sollte nicht unter Durchmesser 3 cm und nicht über 6 cm sein!

Die Länge im erregierten Zustand sollte nicht unter 10 cm sein ( rutscht beim Sex raus )

aber auch nicht länger wie 18 cm sein ( es wird zu viel Blut für die Erektion gebraucht ).

Nur das erste Drittel der Scheide ist gefühlsempfinglich habe ich mal gelesen.
 

Terion

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
29.09.2016
Themen
7
Beiträge
1,417
Reaktionspunkte
3,637
Punkte
3,580
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
76 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
15,6 cm
BPFSL
18,8 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
12,0 cm
EG (Top)
11,8 cm
aber auch nicht länger wie 18 cm sein ( es wird zu viel Blut für die Erektion gebraucht ).

Kann man imo nicht pauschalisieren. Die Menge an Blut, die du in der hast, hängt auch vom (körperlichen) Trainingsstand und der Menge an Wasser, die du zu dir nimmst, ab (wenn auch nicht massiv - ist ja alles unter Homöostase).
Auch 18cm kann man nicht pauschalisieren. Können ja auch 18cm bei 1cm Umfang sein, dann ist da quasi nix an Blut drin.
 
Oben Unten