Handcreme auf Penis bedenklich?

Feuer97

PEC-Fachmann (Rang 5)
Thread starter
Registriert
06.08.2017
Themen
12
Beiträge
120
Reaktionspunkte
251
Punkte
300
Hey, ich benutze ab und zu eine Handcreme Neutrogena für meinen Penis. Es tut mir ganz gut, aber ich bin unsicher. Es hieße, dass man nur verschriebene Cremen vom Urologen benutzen solle. Kennt sich jmd mit den Inhaltsstoffen etc aus? Ist es bedenklich? - Lese was von Acid (säure) und Sulfaten (Salze)

Aqua, Glycerin, Cetearyl, Alcohol, Ethyhexyglycerin, Palmitic Acid, Stearic Acid, Sodium Cetearyl Sulfate, Sodium Sulfate, Phenoxyethanol

Weiterhin: Hatte ich mal mitbekommen/gelesen, dass bei einem permanenten benutzen einer Creme der Körper die eigene Funktion einstellt die Haut zu 'fetten', ist da was dran?
 

DerWey

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
22.07.2019
Themen
9
Beiträge
593
Reaktionspunkte
1,798
Punkte
1,050
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
11 Jahre
PE-Startjahr
2009
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
87 Kg
BPEL
18,0 cm
NBPEL
16,3 cm
EG (Mid)
13,3 cm
Sensitive und Feuchtigkeit spendende Handcremes sind völlig in Ordnung, mit Seife würde ich etwas aufpassen.
Klar mit Seife gründlich waschen und dann nochmal Duschgel oder halt Creme auftragen nachm duschen.
Cremes helfen echt, dass der oftmals hier stark beanspruchte Penis inkl Haut und auch Eichel sich gut erholen kann
 
Oben Unten