Grosse Penispumpe kaufen

7obu

PEC-Neuling (Rang 1)
Thread starter
Registriert
28.12.2014
Themen
1
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Punkte
1
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
196 cm
Körpergewicht
88 Kg
BPEL
20,9 cm
NBPEL
20,0 cm
EG (Base)
15,2 cm
EG (Mid)
13,9 cm
EG (Top)
13,3 cm
Hey zusammen,

ich mache jetzt schon seit einem halben Jahr etwa PE, nicht immer regelmässig aber ich versuche es. :)
Seit einigen Monaten habe ich vor dem Jelqen noch 3x 10 Minuten gepumpt, allerdings komme ich nicht klar mit der Pumpe, die leider nur einen etwas über 20 cm langen Zylinder hat. Nun bin ich auf der Suche nach einer für mich optimalen Pumpe bzw. Zylinder. Laut dem Guide den ich hier im Forum gefunden habe sollte der Zylinder mindestens 1 cm mehr im Durchmesser sein und 4-5 cm länger als der eigene Penis.

Naja ich hab jetzt echt an vielen Orten gesucht aber ich finde nix passendes, kann mir jemand helfen? +-25 cm langer Zylinder mit mindestens 6 cm Innendurchmesser.

Es gibt 30 cm lange Zylinder aber die haben einen Mindest-Durchmesser von 8 cm, keine Ahnung was für Männer so ein Teil haben... o_O

Vielen Dank schonmal und schönes Wochenende!
 

BuckBall

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Administrator
Moderator
Registriert
02.11.2014
Themen
303
Beiträge
4,648
Reaktionspunkte
9,786
Punkte
8,280
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
8 Jahre
PE-Startjahr
2006
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
61 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
19,4 cm
BPFSL
21,1 cm
EG (Base)
17,1 cm
Hi 7obu und Willkommen bei uns :)

Vorab: Der Pump-Leitfaden ist schon etwas in die Jahre gekommen (2013 erstellt) und muss an einigen Stellen noch mal generalüberholt werden ;)
Laut dem Guide den ich hier im Forum gefunden habe sollte der Zylinder mindestens 1 cm mehr im Durchmesser sein und 4-5 cm länger als der eigene Penis.
Im Grunde ist das nicht zwingend notwendig, du kannst auch mit anderen (d.h. breiteren) Zylindern arbeiten - am Ende kommt es sehr darauf an, was du mit dem Vakuumtraining erreichen willst. Was die Länge der Pumpe angeht, würde ich mich sicherheitshalber immer am BPFSL orientieren (da dies die maximale vertikale Ausdehnung des Penis ist). Den hast du aber, laut Postbit, noch nicht aufgenommen ;)
25 cm Zylinderlänge brauchst du aber aller Wahrscheinlichkeit nach nicht. Das wären 5 cm mehr als dein derzeitiger BPEL. Vermesse erst mal deinen BPFSL, dann schauen wir nach einem Zylinder ;) Bei solchen Maßen könnte es aber sein, dass du kein Komplettsystem, sondern eine modulierbare Pumpe nehmen musst, das ist dann meist etwas teurer. Aber wir schauen einfach mal, wenn deine Werte feststehen.

Allgemein wäre es gut, wenn du dich noch bei uns im Neuankömmlingsbereich vorstellen und ein Trainingslogbuch aufmachen würdest :) Dann erfährt man auch ein wenig von dir als PE'ler und kann dich dann umfassend zum Training beraten - oder du kannst deine Erfahrungen über die vergangenen Monate teilen ;)
Schau dazu mal hier herein: Die ersten Schritte: Der Leitfaden für neue Forumsmitglieder | PE-Community

Grüße
BuckBall
 
Oben Unten