Granatapfel

Dieses Thema im Forum "PE-relevante Supplemente und Medikamente" wurde erstellt von Felix1982, 12 Mai 2019.

  1. Felix1982

    Felix1982 PEC-Fachmann (Rang 5) Threadstarter

    Registriert:
    20.12.2016
    Zuletzt hier:
    18.09.2019
    Themen:
    11
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    353
    Punkte für Erfolge:
    465
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    86 Kg
    BPEL:
    18,6 cm
    NBPEL:
    15,6 cm
    BPFSL:
    20,3 cm
    EG (Base):
    12,9 cm
    EG (Mid):
    12,7 cm
    EG (Top):
    11,9 cm
    Hi

    Ich wollte mal nachfragen ob jemand Erfahrung und was über die Wirkung von Granatapfaelsaft oder Pillen hat?

    Gruss Felix
     
    #1
  2. Alphatum

    Alphatum PEC-Genuis (Rang 10)

    Registriert:
    22.12.2014
    Zuletzt hier:
    18.09.2019
    Themen:
    58
    Beiträge:
    1,876
    Zustimmungen:
    3,578
    Punkte für Erfolge:
    2,720
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2013
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    85 Kg
    BPEL:
    20,5 cm
    NBPEL:
    19,5 cm
    BPFSL:
    22,0 cm
    EG (Mid):
    16,0 cm
    Im Granatapfel sind u.a. Stoffe, die sich positiv auf die Testosteronproduktion auswirken.
    Allerdings ist so ein Granatapfel eine ziemliche "Verarsche", da er fast nur aus Schale besteht und dann auch noch recht teuer ist.
    Aber kein Problem, die Stoffe, die im Granatapfel sind, sind auch in Himbeeren und Brombeeren.
     
    #2

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 2)

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden