• Willkommen auf PE-Community.eu! Bitte melde Dich an oder registriere Dich um alle Inhalte sehen und aktiv am Forum teilnehmen zu können. Die Mitgliedschaft auf PE-Community.eu ist natürlich kostenlos!
  • Die PEC-Wissensdatenbank ist eine ständig aktualisierte und erweiterte Artikelsammlung zum PE-Training, seiner Hintergründe und des Themas Sexualität an sich. Sie liefert dir Details zu Übungen und Trainingssystemen, anatomische Informationen, allgemeine Begriffserläuterungen und vieles mehr!
  • Du bist auf der Suche nach Erfahrungsberichten über das PE-Training? Dann klick einfach hier und stöbere in unserem Bereich für Trainingsberichte! Dort findest du eine Fülle von Logbüchern und Erfahrungen von aktiven PE'lern der Community.
  • Du möchtest Fotos von dir einstellen oder welche von den anderen Mitgliedern des Forums sehen? Ganz gleich ob du BPFSL-Bilder oder Bodypics suchst - hier wirst du fündig: PEC-Media-Galerie!

Früher Kamagra (Sildenafil) für Sex verwendet, heute etwas anderes und woher?

decapu

PEC-Talent (Rang 3)
Themenstarter
Registriert
13.01.2023
Themen
3
Beiträge
30
Reaktionspunkte
52
Punkte
52
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2010
Körpergröße
186 cm
Körpergewicht
95 Kg
Hallo PEler,

wie im Einsteiger Bereich erwähnt, bin ich nach 12 Jahren wieder Back im PE-Training.
Damals habe ich mich auch viel mit Potenzmittel beschäftigt, die beim Sex unterstützen sollen.
Im alten Forum (glaube ich) gab es dazu auch einige Berichte sodass ich einige Kamagra Tabletten (Sildenafil) bzw. die Jelly Versionen dazu aus einem Shop bestellt habe, der im Forum empfohlen wurde oder eben als kein Betrüger shop klassifiziert wurde.
Die Tabelleten habe ich natürlich bereits alle verbraucht und auch an Freunden verschenkt (es waren dann doch zu viele).

Nun würde ich gerne neue kaufen. Da aber die Kamagras zwar eine tolle Wirkung beim Sex hevorruften, waren die Nebenwirkungen mit Kopfschwerzen, laufende Nase und Röte im Gesicht doch ziemlich nervig.

Im Bereich" PDE5-Hemmer..." werden auch andere Arten bevorzugt: Vardenafil und Tadalafil (Cialis) wobei Vardenafil für mich ein guter Kompromiss ist.
Es gibt mir rein um den Einsatz beim Sex! - nicht als Unterstützung für das PE Training. D.h. eine stärkere, leichtere Erektion über einen langen Abend hinaus benötige ich nicht zwingend.

Nun finde ich im Forum keine Shop-Emfehlungen mehr und bin da etwas blank. Beim googlen sind mit Sicherheit einige nicht seriöse Anbieter mit Fälschungen unterwegs.
Wo finde ich den geeignte Shops, bei denen man davon ausgehen kann, dass die Tabletten wirklich "echt" sind und auch tatsächlich verschickt werden?

VG
Decapu

 

joe

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
16.01.2017
Themen
2
Beiträge
1,866
Reaktionspunkte
8,887
Punkte
5,930
PE-Startjahr
Vor 2000
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
22,0 cm
NBPEL
20,5 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,1 cm
Der "Shop" heißt Apotheke.

Hier ist kein Platz für die Weiterempfehlung nicht rechtskonformer Bezugsquellen.
 

decapu

PEC-Talent (Rang 3)
Themenstarter
Registriert
13.01.2023
Themen
3
Beiträge
30
Reaktionspunkte
52
Punkte
52
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2010
Körpergröße
186 cm
Körpergewicht
95 Kg
Also mit anderen Worten ab zum Arzt, "Problem" schildern, Rezept erhalten und ab zur Apotheke?!

Oder Online Apotheken inkl. Fragebogen ausfüllen.

Ersteres natürlich sicherer, aber da muss ich mich beim Arzt blank machen und schon der Rezeptionistin erklären, dass ich wegen bspw. Tadalafil vorbei kommen will...hmm...
 

joe

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
16.01.2017
Themen
2
Beiträge
1,866
Reaktionspunkte
8,887
Punkte
5,930
PE-Startjahr
Vor 2000
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
22,0 cm
NBPEL
20,5 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,1 cm
Das ist doch kein Argument gegen den Arzt, dem ist vollkommen egal, wie du aussiehst oder ob du mehr oder weniger hast. Der checkt Dich einfach durch und du weißt, daß wirklich alles paletti ist.
 

decapu

PEC-Talent (Rang 3)
Themenstarter
Registriert
13.01.2023
Themen
3
Beiträge
30
Reaktionspunkte
52
Punkte
52
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2010
Körpergröße
186 cm
Körpergewicht
95 Kg
Du hast da schon recht.
Eigentlich spricht da nix gegen den Doc/Urologen.
Dann kann ich grds auch ne Untersuchung durchführen lassen, bspw. Hoden begutachten lassen.
Der Rezeptionistin zu sagen, dass ich solche Medikamente brauche, werde ich überleben :)
Rufe da mal nächste Woche an und erwähne das gleich am Telefon.

Nur wie ist dann meine Story?
Sagen dass ich oft Pobleme mit der Errektion habe obwohl das nicht stimmt?
Ob das so glaubhaft ist wenn ich noch relativ jung und sportlich gebaut bin? (Klar, hat nicht immer einen Zusammenhang).

Oder soll ich einfach sagen dass ich beim Sex einfach sicher gehen will dass es bei neuen Partnern in einer neuen Umgebung definitiv klappt?
 
Zuletzt bearbeitet:

Rollo_82

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
Registriert
16.12.2019
Themen
27
Beiträge
3,732
Reaktionspunkte
12,114
Punkte
8,580
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
128 Kg
BPEL
19,1 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
12,8 cm
EG (Top)
12,7 cm
Jelly ist in der EU nicht zugelassen.
Es gibt einige seriöse Telemedizinanbieter für Potenzmittel, davon mal ab: wenn du nicht darauf angewiesen bist, lass sie weg. Und wieso musst du der Dame am Telefon erzählen, um was es geht? Du willst einen Termin zum Check up oder sowas.
 

decapu

PEC-Talent (Rang 3)
Themenstarter
Registriert
13.01.2023
Themen
3
Beiträge
30
Reaktionspunkte
52
Punkte
52
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2010
Körpergröße
186 cm
Körpergewicht
95 Kg
Jelly ist in der EU nicht zugelassen.
Es gibt einige seriöse Telemedizinanbieter für Potenzmittel, davon mal ab: wenn du nicht darauf angewiesen bist, lass sie weg. Und wieso musst du der Dame am Telefon erzählen, um was es geht? Du willst einen Termin zum Check up oder sowas.
Kamagra Jelly muss ich auch net haben. Kenne das nur von früher und das war extrem stark, aber hatte auch gute Nebenwirkungen.

Klar muss ich es der Frau am Telefon nicht sagen. Dachte eben wenn ich es gleich erwähne dass es dann das Rezept vielleicht eher ohne viel Gerede dann vor Ort gibt bzw muss dann nicht wochenlang auf einen Termin warten.

Aber mit dem Arzt erst darüber zu sprechen, auch was Nachteile etc betrifft ist sicher nicht verkehrt.
 
Oben Unten