Floh89´s Projektlog

Floh89

PEC-Experte (Rang 6)
Themenstarter
Registriert
30.03.2019
Themen
2
Beiträge
87
Reaktionspunkte
760
Punkte
550
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
166 cm
Körpergewicht
78 Kg
BPEL
16,2 cm
NBPEL
13,9 cm
BPFSL
17,0 cm
EG (Base)
13,7 cm
EG (Mid)
13,2 cm
Hallöööö,
ich habe mir vor x Jahren mal den Phallosan Forte gekauft und meine Verkrümmung zu korregieren und etwas an länge zu gewinnen (+2 cm NBPEL).

Nach einigen Trageversuchen hab ich das ding abgeschrieben, Vorhaut/Eichel fühlte sich mit Wasser, tat alles weh und irgendwie war mir das ganze nicht angenehm zu tragen also vom komfort her.
Weggesperrt.

Nun will ich es nochmal probieren habe zwischenzeitliche etwas daran modifiziert und so passt es mir halbwegs.

Habe mir eine Kniegurt variante gemacht um eine gleichbleibende zugstärke zu erreichen was halbwegs funktioniert. Aber die Hüftgutvariante finde ich persönlich angenehmer.
Nun beim sitzen verändert sich ja beides und der Gurt is ja relativ elastisch das heisst die Ampel dann nicht mehr grün anzeigt sondern garnix... Is natüriich Doof... Oder die ganze wurst verlässt so langsam die Glocke und das merkt man dann... es kommt luft irgendwie rein... hab da nun überlegt eine art Ring über das Manchetten kondom zu legen..

Hab mir überlegt eine art Schulter gurt zu basteln. Hat wer da eine idee oder sowas schon gemacht?

Ich will versuchen das Gerät nach feierabend bzw. gegen schlafen gehen min 3 Stunden zu tragen. Samstag und Sonntag wäre dann Pause.

Bin für Tipps bezüglich des Gerätes empfangsbereit ;D

Ziel:
2 cm mehr NPBEL und BPFSL
15 grad weniger krümmung
20190418_210815.jpg 20190320_201747.jpg 20190418_215816.jpg img001.jpg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben Unten