• Willkommen auf PE-Community.eu! Bitte melde Dich an oder registriere Dich um alle Inhalte sehen und aktiv am Forum teilnehmen zu können. Die Mitgliedschaft auf PE-Community.eu ist natürlich kostenlos!
  • Die PEC-Wissensdatenbank ist eine ständig aktualisierte und erweiterte Artikelsammlung zum PE-Training, seiner Hintergründe und des Themas Sexualität an sich. Sie liefert dir Details zu Übungen und Trainingssystemen, anatomische Informationen, allgemeine Begriffserläuterungen und vieles mehr!
  • Du bist auf der Suche nach Erfahrungsberichten über das PE-Training? Dann klick einfach hier und stöbere in unserem Bereich für Trainingsberichte! Dort findest du eine Fülle von Logbüchern und Erfahrungen von aktiven PE'lern der Community.

Feigwarze/n am Schaft behandeln (1 Betrachter)

Batman79

PEC-Veteran
Registriert
16.10.2021
Themen
7
Beiträge
706
Reaktionen
2,611
Punkte
817
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2020
Körpergröße
170 cm
Körpergewicht
76 Kg
BPEL
17,7 cm
NBPEL
14,7 cm
BPFSL
18,7 cm
EG (Base)
12,3 cm
EG (Mid)
11,6 cm
EG (Top)
10,4 cm
Tach Leute ,

ich habe eine oder sogar zwei Feigwarzen(s. Foto).
Kurioserweise traten sie im jungen Teenageralter das erste mal auf. Zu der Zeit hatte ich noch keinen GV. Damals wurden sie weg gelasert.
Ich weiß, dass sie an sich ungefährlich sind, sieht halt nicht so schön aus und man merkt sie auch beim Jelqen oder Ballooning/ Keulen.

IMG_20240630_130558.jpg

Kennt jemand Behandlungsmethoden außer Lasern?

Grüße
Batman
 
Ein scharfes Foto wäre hilfreich :)
 
Teebaumöl soll helfen, es gibt Salben, … HPV wird nicht nur rein durch Geschlechtsverkehr übertragen, selbst Kondome schützen nicht 100%, da trotzdem Haut exponiert ist. Es reicht aus, wenn im Schwimmbad oder in der Sauna jemand nur kurz das Handtuch verwechselt hat.
 
Teebaumöl soll helfen, es gibt Salben, … HPV wird nicht nur rein durch Geschlechtsverkehr übertragen, selbst Kondome schützen nicht 100%, da trotzdem Haut exponiert ist. Es reicht aus, wenn im Schwimmbad oder in der Sauna jemand nur kurz das Handtuch verwechselt hat.
Werd es mal mit Teebaumöl versuchen..........
 
Ich habe am der rechten Hand eine kleine Warze, bzw. es waren mal zwei.
Da habe ich „Antiwarz“ verwendet. Aber am pimmel kann ich das nicht empfehlen 😅. Total ätzend das Zeug 🤣
 
Ein deiner Stelle würde ich damit zum Hautarzt gehen. Der kann dir die lästigen Dinger wahrscheinlich innerhalb von 5 - 10 Minuten mit einem Plasma Pen entfernen. Wenn du dich traust, dann kannst du es natürlich auch selbst versuchen. So ein Plasma Pen zur Warzenentfernung kostet bei Amazon so um die 20 - 30 €.
 
Ein deiner Stelle würde ich damit zum Hautarzt gehen. Der kann dir die lästigen Dinger wahrscheinlich innerhalb von 5 - 10 Minuten mit einem Plasma Pen entfernen. Wenn du dich traust, dann kannst du es natürlich auch selbst versuchen. So ein Plasma Pen zur Warzenentfernung kostet bei Amazon so um die 20 - 30 €.
Was es nicht alles gibt....
 
1) Iimiquimodum Salbe (Verschreiben lassen). Regt das Immunsystem an, dort hin die Truppen zu schicken, welche das Ding von innen her killen.
2) Reste allenfalls vereisen lassen.
 

Aktive Benutzer in diesem Thema

Zurück
Oben Unten