Ein nicht ganz ernst gemeintes Gedankenspiel bzgl. des Forums

Geisteskraft

Gesperrter Benutzer
Thread starter
Registriert
21.11.2018
Themen
16
Beiträge
692
Reaktionspunkte
970
Punkte
825
Ich frage mich ja, wann wir hier denn endlich einen eingeschleusten investigativen Journalisten als User bekommen, der dann undercover hier recherchiert und nachher schaffen wir es in den Report Mainz oder Frontal 21. :hilarious:

Ich stelle mir den TV Bericht dann ungefähr so vor:

Eine Ansammlung von Freaks, die Methoden diskuttieren und anwenden um Ihr Glied zu vergrössern. Dass der Horizont solcher Menschen eingeschränkt sein muss, haben wir von "Team Wallgraben" live und unverblümt erfahren dürfen. Besonders bestürzt hat uns ein User, der seine Anekdoten mit unzähligen Prostituierten gern zum besten gibt oder sexistische Kommentare eines Users namens Palle, der vor 40 Jahren seine Cousine zusammen mit seinen Brüdern in einem hessischen Keller auf einem Kartoffelsack gemeinschaftlich verführt haben will. :hilarious: Die Frauen der Redaktion mussten aus Scham und Ekel endgültig die Redaktionsräume verlassen, als eben dieser auf einem Bild mit einem Persilbehälter an seinem Glied per Beamer zu sehen war. Nebenbei werden seriöse Chirurgen, die die medizinisch einzig wirksame und belegte Möglichkeit sein Glied zu vergrössern, anbieten, als Scharlatane diffamiert. :D
Als dann ein User noch von einer "Essenz" schwärmte und es zu esoterisch wurde, haben wir unsere Recherchen abgebrochen. Es reichte! Wir sind dann zum Interview Termin mit einem seriösen Wissenschafter, Herrn Uri Geller, weitergezogen und haben diesen zu seiner Meinung zu diesem Thema befragt.

:hilarious::hilarious::D

Die Woche war ich bei einer deutschen Prostituierten und Bekannten zu Besuch. Sie zeigte mir lachend ein Interview mit Ihr, dass es in Wirklichkeit nie gegeben hat und einen eindeutig politisch eingefärbten Bericht über Ihr Bordell in selbiger Tageszeitung. Alles komplett erfunden.
So arbeiten eben deutsche Medien und Pressevertreter.
 
Zuletzt bearbeitet:

Terion

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
29.09.2016
Themen
7
Beiträge
1,401
Reaktionspunkte
3,525
Punkte
3,330
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
76 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
15,6 cm
BPFSL
18,8 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
12,0 cm
EG (Top)
11,8 cm
Am Ende des Tages denke ich, dass PE dann doch nicht spannend genug ist, um als Thema einer Reportage herzuhalten. Es spielt sich eben fast alles nur im Internet ab, wie willst du darauf spannende bewegte Bilder machen?
 

Alphatum

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
22.12.2014
Themen
65
Beiträge
2,372
Reaktionspunkte
5,018
Punkte
3,340
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2013
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
20,5 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
22,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
Am Ende des Tages denke ich, dass PE dann doch nicht spannend genug ist, um als Thema einer Reportage herzuhalten.

Vor über 15 Jahren kam mal eine Reportage im Fernsehen (war aber eine britische Produktion), in der es ganz allgemein um den Penis ging.
In dieser Reportage wurde auch ein Pornodarsteller interviewt, der sagte, dass er PE betreibt. Und dann hat er gezeigt, wie Stretching geht.
Wenn man bedenkt, dass viele Pornodarsteller PE machen und einige das auch ganz offen zugeben, könnte man da durchaus eine Reportage machen.
 

Markus

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
24.12.2014
Themen
2
Beiträge
451
Reaktionspunkte
1,816
Punkte
1,480
PE-Aktivität
6 Jahre
Körpergröße
179 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
19,2 cm
NBPEL
17,2 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Mid)
14,3 cm
Es gab mal einen Bericht im TV über Stangen stangenextender
 

Terion

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
29.09.2016
Themen
7
Beiträge
1,401
Reaktionspunkte
3,525
Punkte
3,330
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
76 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
15,6 cm
BPFSL
18,8 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
12,0 cm
EG (Top)
11,8 cm

Geisteskraft

Gesperrter Benutzer
Thread starter
Registriert
21.11.2018
Themen
16
Beiträge
692
Reaktionspunkte
970
Punkte
825
Dieses Videöle ist köstlich. Ich will nicht wissen wieviele Eltern da deshalb damals panisch in Klausis Kinderzimmerchen rumrannten und die Iron Maiden Platten aufm Scheiterhaufen anzündeten. Ich erinnere mich an ein Religionsbuch aus den frühen 90ern, in dem auch vor satanischem Heavy Metal und versteckten Tötungsanweisungen in den Songs gewarnt wurde. :D
In dem TV Bericht sind übrigens viele völlig aus dem Kontext heraus gerissene, manipulative Dinge. Bsp. Osbourne wird als Kirchenhetzer bezeichnet. Wahr ist aber, dass er nur eine radikale Evangelikalengruppe gemeint hat in den USA, die damals auch über TV immer mehr Einfluss gewann.
Der dt. TV Bericht hat einfach sein eigenes Ding daraus gemacht. Besonders geil ist, dass die Kirche ja tatsächlich der von Ozzy prophezeite Schweinestall ist, wie jetzt erst in den letzen 10 Jahren herauskam.
Stimmen tut lediglich, dass der letzte Song textlich schwer daneben und pädophil angehaucht ist. Doch: Das vergriffene Werk (wahrscheinlich gabs nur 50 Platten) hat nicht mal nen Wiki Artikel und im ganzen Netz findet man nix mehr dazu. Kann also nicht so wichtig gewesen sein.:D

das schlimme ist, dass meine Mum von so einem Bericht auch angefixt worden wär. Ich habe nicht einmal ein NES bekommen, weil sie den Super Mario für nen Gewalttäter hielt, der Kinder verdummt und zu Gewalt anstiftet. :rolleyes:
 
Oben Unten