Der Prostituiertenalmanach

Geisteskraft

Gesperrter Benutzer
Thread starter
Registriert
21.11.2018
Themen
16
Beiträge
692
Reaktionspunkte
973
Punkte
825
Als sozusagen Experte auf diesem Gebiet, möchte ich unerfahrenen Usern, Lesern Interessantes und Wissenswertes im Umgang, den Problemen mit Prostituierten aus Südosteuropa nahebringen.
Dazu werden ich auch die Frauen nach nationalen Unterschieden kategorisieren. Alles ist natürlich nicht allgemeingültig zu sehen, versteht sich von selbst.

Die Rumänin: Die grösste Gruppe der Prostituierten in D sind mitterweile Rumäninnen. Daher werden es viele "Neuentdecker" auch mit solch einer erstmals zu tun haben. Rumänische Frauen und dt. Männer (zum Teil aber auch genauso türkische, arabische und italienische) ist eine hochexplosive Mischung. Schneller als man gucken kann ist das Herz des Freiers erweicht und die Brieftasche geht automatisch auf und den oft auf Kommando traurigen und melancholischen Mädels werden Wünsche wie teure Handies, sogar Autos erfüllt, oder die immmerkranke Oma, Tante in Rumänien muss ausreichend bar unterstützt werden. An vielen diesen Damen sind oskarverdächtige Schauspielerinnen verloren gegangen. Es wird auf Kommando gelogen, Lügen erfunden was das Zeug hält und man merkt bei denen keine Regung. "Solo" sind sie eigentlich immer fast alle, was natürlich nicht stimmt, denn im Hintergrund (selten sichtbar) gibt nahezu immer einen Bogdan, Nicu, den die Hure vergöttert, reich beschenkt und Ihm die Füsse küsst.In Rumänien herrschen die Männer und so kommt es auch vor, dass einer seine Cousinen, sogar Schwestern hier arbeiten lässt und ordentlich Provision einstreicht. Schnell kapieren die Girls, dass die Männer hier ganz anders ticken, oft im Waschlappenmodus sind und sich ausnehmen, herumkommandieren lassen. Ein ganz neues, herrliches Gefühl für so ein Mädel, die aus einer männerdominierten Gesellschaft stammt. Oft gibt es dann spät nachts Lob und Lachen beim Nicu zuhaus, wenn die Dame erzählt wie sie Klausi und Jürgen zu Tränen gerührt hat und der die Hunderter für die kranke Omma zückte. Für Ihre Kinder machen die Rumäninnen alles. Damit diese materiell zufrieden gestellt sind, wird das eigene Bedürfnis komplett zurückgestellt, oft auch die eigene Gesundheit. Auch jüngere Brüder sind den Frauen sehr wichtig und auch diese erhalten grosszügige Geschenke, die die Frau durch Prostitution verdient hat.
Ein besonders lustiges Kapitel ist der Musikgeschmack von Rumäninnen. Hört die Welt gern internationale Popmusik, so liebt die Rumänin Manele, ein für uns unhörbares Gejaule und Gedudel. Spanische Musik findet auch grossen Anklang, z.B Luis Fonsi.

Die Bulgarin: die meisten bulgarischen Sexdienstleisterinnen sind aus der Gruppe der Sinti und Roma, verneinen dies aber auf Nachfrage meist, weil sie um den schlechten Ruf wissen. Es gibt zwar einige Langfinger darunter, aber ich habe dieses Problem nie wirklich gehabt, halte es für stark übertrieben. Meist haben es diese Mädels mit dem Lügen weit weniger drauf als die rum. Kolleginnen, sind relativ ehrlich geartet. Von Kondomen wird meist eher wenig gehalten und so sind die Bulgarinnen da deutlich offener als die rum. und ungarischen Kolleginnen. Mit der Hygiene nehmen es die meisten auch nicht allzu genau und so wird schon nach dem Blasen und Sperma im Mund beherzt ein Schluck Cola genommen oder nach dem Sex wird einfach der Schlüpfer wieder drüber gezogen. Hygiene, Wasser, Seife??? Für was denn ???
Oft sind die Bulgarinnen in grossen Sippenverbänden in Deutschland, in denen Männer das alleinige Sagen haben. Es gibt aber auch übergeordnete, altgdiente Huren, die nur noch wenig selbst machen und jüngere unter sich haben, die für sie arbeiten (Rang- und Hackordnung).
Die meisten sprechen fliessend türkisch und ein rudimentäres deutsch, das sog. "Schatzi-deutsch".

Die Ungarin: Hier muss man unterscheiden zwischen Sinti und Roma Huren wie bei den Bulgarinnen, siehe oben oder eben "echten" Ungarinnen. Letztere sind unseren deutschen Frauen am ähnlichsten. Mit den Ungarinnen hat man schneller Zoff wegen Lapalien als man gucken kann, sie sind sehr selbstbewusst, werden schnell laut und das Temperament kocht über. So bekam ich vor kurzem mit voller Wucht einen Gummidildo an den Kopf geknallt (inkl. Beule), da ich die auf mir sitzende Dame nach der Anwesenheit einer spanischen Kollegin im Haus fragte (während ich leckte). Da wurde sie echt wütend und dann aber Hallo.
Gern fliegen dann auch, meist recht tief im Ton, übelste Schimpfwörter. Die Ungarinnen sind auch sehr aufs materielle aus, fragen die Kunden oft schlimmer wie bei der Schufa aus. :D
Wie das Verhältnis Mann/Frau in Ungarn ist, weiß ich nicht so recht. Heiratet man als Kartoffel so eine, dann hat man mit SIcherheit zu Hause nix zu melden und es wird sehr, sehr teuer.
Beim Sex sind es meist absolute Granaten und wissen exakt wie sie einen willenlos machen können.

Für alle 3 Gruppen gilt. Manipulationsgefahr. Männer seid achtsam. Die Frauen habens voll drauf und wenn der Hannes in der Hos regiert, sind viele von uns wahre Zombies. :D
 

Alphatum

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
22.12.2014
Themen
65
Beiträge
2,373
Reaktionspunkte
5,027
Punkte
3,340
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2013
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
20,5 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
22,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
Es gab hier mal einen, der nannte sich "Puffotter". Dann hat er sich löschen lassen und kam als "ADMG" wieder. Dann hat er sich wieder löschen lassen und kam als ... (keine Ahnung, wie er sich dann nannte, aber auch was mit Grossbuchstaben) wieder. Dann hat er sich wieder löschen lassen.

Der war auch so ein Möchtegern-Experte in Sachen horizontalem Gewerbe. Und besonders gerne hat er über rumänische, bulgarische und ungarische Nutten gelabert.

Kann es sein, dass "Geisteskraft" eine Neuauflage von "Puffotter" aka "ADMG" aka .... ist?
 

hengst67

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
24.10.2017
Themen
1
Beiträge
253
Reaktionspunkte
928
Punkte
655
@Geisteskraft,
bedenke bitte:
Nicht alle Mädels in den von Dir geannten Nationalitäten sind Prostituierte.
Es gibt auch seriöse Bulgarinnen,Rumäninen und Ungarinnen.
Auch nicht jeder Pole ist ein Autoschieber!
 

von klein zu groß

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
15.11.2018
Themen
19
Beiträge
319
Reaktionspunkte
880
Punkte
730
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
76 Kg
BPEL
14,7 cm
NBPEL
13,2 cm
BPFSL
14,0 cm
EG (Base)
10,8 cm
EG (Mid)
11,0 cm
EG (Top)
10,4 cm
Er warnt nur davor und verkehrt ist das nicht, weil wirklich vieler dieser Frauen das machen, meistens gezwungenermaßen.

Und übertrieben ist es jetzt nicht dagestellt, vielleicht hätte man sich an manchen Ecken anders ausdrücken können, aber wenn er Lust hat das zu schreiben, warum nicht. Ist ja nur ein Thread und kein täglicher Spam.
 

hengst67

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
24.10.2017
Themen
1
Beiträge
253
Reaktionspunkte
928
Punkte
655
Er warnt nur davor und verkehrt ist das nicht, weil wirklich vieler dieser Frauen das machen, meistens gezwungenermaßen.

Und übertrieben ist es jetzt nicht dagestellt, vielleicht hätte man sich an manchen Ecken anders ausdrücken können, aber wenn er Lust hat das zu schreiben, warum nicht. Ist ja nur ein Thread und kein täglicher Spam.
Meinst Du nicht, dass sich die User dieses Forums von den sicher vorhandenen Nachteilen der Prostitution von EU-Ausländerinnen nicht schon ausführlichst darüber informiert haben?? Warum diese Vorurteile noch verstärken??
 

Alphatum

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
22.12.2014
Themen
65
Beiträge
2,373
Reaktionspunkte
5,027
Punkte
3,340
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2013
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
20,5 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
22,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm

badSanta

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
20.12.2018
Themen
5
Beiträge
114
Reaktionspunkte
285
Punkte
249
PE-Aktivität
2 Jahre
@Alphatum: Ich glaub als Bumselberti hat er darüber auch schon geschrieben. Zumindest ist Schreibstil und Inhalt sehr ähnlich.

@Topic: Ich war bis jetzt gut 15 mal im Laufhaus und fand den Umgang mit den Frauen eigentlich recht professionell. Die Qualität des Service hat zwar deutlich von Frau zu Frau geschwankt. Auch was Smalltalk und "Kundenberatung" anging. Aber das hat man eigentlich überall wo es zu Kundenkontakt kommt. Und zumindest in der guten Stunde die ich pro Besuch in so einem Lokal verbacht habe gab es nichts was mir wie Abzocke vorgekommen ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Geisteskraft

Gesperrter Benutzer
Thread starter
Registriert
21.11.2018
Themen
16
Beiträge
692
Reaktionspunkte
973
Punkte
825
@Geisteskraft,
bedenke bitte:
Nicht alle Mädels in den von Dir geannten Nationalitäten sind Prostituierte.
Es gibt auch seriöse Bulgarinnen,Rumäninen und Ungarinnen.
Auch nicht jeder Pole ist ein Autoschieber!

Und deshalb stand anfangs dieser Satz: Alles ist natürlich nicht allgemeingültig zu sehen, versteht sich von selbst.

Die Anzahl an rumänischen Prostituierten In D, Italien und Spanien ist allerdings enorm.
 

Geisteskraft

Gesperrter Benutzer
Thread starter
Registriert
21.11.2018
Themen
16
Beiträge
692
Reaktionspunkte
973
Punkte
825
Er warnt nur davor und verkehrt ist das nicht, weil wirklich vieler dieser Frauen das machen, meistens gezwungenermaßen.

Und übertrieben ist es jetzt nicht dagestellt, vielleicht hätte man sich an manchen Ecken anders ausdrücken können, aber wenn er Lust hat das zu schreiben, warum nicht. Ist ja nur ein Thread und kein täglicher Spam.

Genau. Ich will damit nur informieren. Die Anzahl an Herren, die im Puff, FKK Club eingesülzt, eingewickelt und wie eine Weihnachtsgans ausgenommen werden, ist nicht von schlechten Eltern. Man liest davon immer wieder in Zeitungen, aber die Dunkelziffer dürfte enorm sein.Ich habe hierzu viele haarsträubende Sachen gesehen, gehört und Versuche mich kräftig zur Kasse zu bitten, gab es auch genügend. Gerade wer sich das erste mal in solche Kreise begibt, ist da gefährdet. Und ehrlich gesagt habe ich noch keine deutschen Frauen erlebt, die die Einwicklereien so gut drauf hattem wie die Frauen aus Rumänien und Ungarn in diesem Business.

Daher könnte es dem ein oder anderen hilfreich sein und dass man gut auf solche Dinge vorbereitet ist. Mit Vorurteile schüren hat das alles nichts zu tun.
 

Hardgain

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
03.03.2019
Themen
3
Beiträge
199
Reaktionspunkte
913
Punkte
580
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
76 Kg
BPEL
17,0 cm
NBPEL
12,8 cm
BPFSL
17,5 cm
EG (Base)
11,0 cm
EG (Mid)
11,0 cm
EG (Top)
10,5 cm
Ist ja nur ein Thread und kein täglicher Spam.

Täglich nicht, aber hier z.B. hat er unter dem Namen "ADLHJ" schon einmal einen "Protituiertenalmanach" geschrieben: Mut zum Puffgang

Nur weil du schon mal was ähnliches gelesen hast, muss es nicht sofort die gleiche Person sein. Auch wenn man zwischen der einen oder anderen Zeile etwas hinein interpretiert, so sollte man dennoch allen die Chance lassen sich mit zu teilen, ohne sie sofort abzustempeln.

Auch wenn man Manches allgemein meint, so ist natürlich oft die eigene Meinung vertreten. Das ist mehr als natürlich, da man ja diese Infos selbst verfasst.

In diesem Fall jedoch empfinde ich die Reaktion als überempfindlich und sage dazu einfach: jedem seine Meinung!
 

Alphatum

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
22.12.2014
Themen
65
Beiträge
2,373
Reaktionspunkte
5,027
Punkte
3,340
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2013
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
20,5 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
22,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
Genau. Ich will damit nur informieren.

Du erzählst wieder dummes Zeug.

Die Anzahl an Herren, die im Puff, FKK Club eingesülzt, eingewickelt und wie eine Weihnachtsgans ausgenommen werden, ist nicht von schlechten Eltern.

Ja, ne, is klar.

Man liest davon immer wieder in Zeitungen

Nein, tut man nicht.

Ich habe hierzu viele haarsträubende Sachen gesehen, gehört

Das glaubst Du doch selbst nicht.

und Versuche mich kräftig zur Kasse zu bitten, gab es auch genügend.

Wenn Dir das tatsächlich passiert sein sollte, solltest Du Dich mal fragen, was Du falsch gemacht hast.
Wenn man dabei bedenkt, dass Du spielsüchtig bist/warst, scheinst Du den Eindruck zu machen, dass man Dich leicht verarschen kann.


Nur weil du schon mal was ähnliches gelesen hast, muss es nicht sofort die gleiche Person sein.

Wenn hier jemand von rumänischen, bulgarischen und ungarischen Nutten labert und dabei gelegentlich was von einer spanischen Ü60-Nutte erzählt, dann handelt es sich dabei um Puffotter/ADMG/ADLHJ und neuerdings Geisteskraft.
 

Geisteskraft

Gesperrter Benutzer
Thread starter
Registriert
21.11.2018
Themen
16
Beiträge
692
Reaktionspunkte
973
Punkte
825
Laber Du mal keinen Scheiss. Scheint nämlich bei Dir oft vorzukommen und bleibe dem Thread einfach fern anstatt diesen mit Deinem unqualifizierten Gegifte vollzusabbern.

Nur eine kleine Auswahl an Artikel dazu:

Er träumte von großer Liebe: Prostituierte zockt Freier ab

Prostituierte zockt Freier mit angeblich kranker Tochter ab

Lokales: Er war verliebt: Tschechische Huren zocken Freier ab - Abendzeitung München

https://www.bazonline.ch/panorama/v...-freier-ab-210-000-franken-weg/story/31139475

BILD.de schildert fünf krasse Fälle: Abzock-Huren – Männer in der Liebes-Falle

Stuttgarter Freier: Ich liebte diese Hure. Jetzt bin ich ruiniert

Und nein, mir selbst ist sowas nicht passiert. Zumindest hatte ich keinen Schaden, aber solch geartete Versuche gab es mehrfach. Und da braucht mir keiner was von Vorurteilen und solchem Mist zu erzählen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Alphatum

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
22.12.2014
Themen
65
Beiträge
2,373
Reaktionspunkte
5,027
Punkte
3,340
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2013
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
20,5 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
22,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
Nur eine kleine Auswahl an Artikel dazu:

Ach Gottchen, wie schrecklich, da sind welche am Liebeskasper-Syndrom erkrankt. Gab es immer schon.
Und weiter?

Und nein, mir selbst ist sowas nicht passiert.

Das liegt wahrscheinlich daran, dass Du Dich als Olle verkleidest und mit weicher Stimme sprichst. Und wenn Du nicht gerade Deinen Pimmel mit Salz und Pfeffer einreibst, dann verliebst Du Dich in Weiber, mit denen Du noch nie gevögelt hast.
Daneben bist Du dann auch noch ein "Experte" für rumbalotische Nutten und spanische Ü60-Nutten.

Zumindest hatte ich keinen Schaden, aber solch geartete Versuche gab es mehrfach. Und da braucht mir keiner was von Vorurteilen und solchem Mist zu erzählen.

Wenn einer so blöd ist, am Liebeskasper-Syndrom zu erkranken, helfen ihm auch Deine drölfzig "Prostituiertenalmanache" nicht weiter.
Und wieso haben Du und Deine Alter Egos eigentlich dieses Bedürfnis, hier ein Nutten-Thread nach dem anderen zu eröffnen?
 

Terion

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
29.09.2016
Themen
7
Beiträge
1,401
Reaktionspunkte
3,529
Punkte
3,330
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
76 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
15,6 cm
BPFSL
18,8 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
12,0 cm
EG (Top)
11,8 cm
Oben Unten