Cruising im Fitnessstudio?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zu Sexualität, Penis und Co" wurde erstellt von peterpeter, 9 Apr. 2019.

  1. peterpeter

    peterpeter PEC-Experte (Rang 6) Threadstarter

    Registriert:
    10.07.2015
    Zuletzt hier:
    20.02.2020
    Themen:
    7
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    837
    Punkte für Erfolge:
    530
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    191 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    18,5 cm
    EG (Base):
    13,0 cm
    Hallo Leute!

    Ich hab das ja kürzlich schon einmal in einem anderen Thema angesprochen, dass mir letztens im Fitnessstudio (bzw. im dazugehörigen Wellnessbereich) ein Typ aufgefallen war, der relativ omnipräsent erregiert im Dampfbad saß.

    Inzwischen habe ich ihn an drei Tagen wieder getroffen, während ich meinen Saunagängen nachging und er ist mir wieder aufgefallen.
    Er war in den 1,5 Stunden, die ich im Wellnessbereich war (und immer mal wieder zwischen Dampf-, Bio- und Finnischer Sauna bzw. Duschen, Ruhe- und Außenbereich hin und her gewechselt bin), permanent aufgefallen. Er war anscheinend gezielt auf der Suche, zumindest ist er die ganze Zeit herumschlawenzelt ohne irgendetwas bestimmtes zu machen (beispielsweise zumindest eine Liege auszuwählen oder aus dem Fenster zu schauen :p) und ist ungefähr 10x ins Dampfbad gegangen. Das ist mir deshalb so oft aufgefallen, weil ich ihn oft vor bzw. nach dem Saunagang gesehen habe, wie er gerade rauskam oder wieder reinging. Zudem waren seine (sehr auffälligen) Badelatschen fast andauernd vor dem Dampfbad.

    Und nun kommt aber das, was mich eher gestört hat, nämlich, dass er (und ein paar Mal sind wir uns auch im Dampfbad begegnet) dann immer mit einer ziemlichen Erektion reingekommen ist (so waagerecht hängt definitiv kein Schlaffi). Mein Verdacht erhärtete (höhöhöhö) sich, als sich gestern folgende drei Szenarien im Dampfbad abspielten:
    - Variante 1: ich war allein drin, er kam dazu, setzte sich kurz recht freizügig hin und ging dann wieder mit der Begründung ("Es ist zu heiß")
    - Variante 2: er und ein weiterer (mMn wie ich nur zum Entspannen dort anwesender) Mann saßen drin, als ich reinkam verließ er das Dampfbad wieder recht zügig.
    - Variante 3: eine ältere Dame und ich saßen im Dampfbad, er öffnete die Tür, natürlich mit Erektion, blickte kurz rein und ging gleich wieder.

    Es ist wie gesagt nicht, dass ich etwas gegen homosexuelle Männer habe - im Gegenteil, ich habe viele homosexuelle Freunde und weise selbst durchaus ein gewisses Bi-Interesse auf. Ich finde nur, dass diese "Zurschaustellung" ein wenig deplaciert ist (an diesem Ort, wo ich mich einfach nur entspannen möchte). Eine Erektion ist an sich nichts ungewöhnliches und jeder von uns kennt das, dass es immer mal wieder passieren kann. Deswegen habe ich mir auch nach dem letzten Mal, wo ich hier etwas darüber geschrieben habe, auch gedacht, dass ich das vielleicht übertrieben habe.

    ... aber: Wenn ein Typ echt oft ins Dampfbad geht und interessanterweise meist dann, wenn bereits ein Paar Badelatschen davor steht und er dann auch jedes Mal (!) eine (Semi-)Erektion hat, dann gibt mir das schon zu denken. Zudem war der Typ definitiv aus dem Alter draußen, wo man so reizüberflutet ist, dass man damit nicht umgehen und es irgendwo unter Kontrolle bringen kann ...

    Was meint ihr dazu? Ich hab es gestern dann tatsächlich als störend empfunden, weil ich das Gefühl hatte, dass er eine Grenze überschritten hat, in Bezug auf die eigene Auslebung des "Nacktseins". In dem Sinne, dass er andere bewusst damit konfrontiert bzw. ich weiß nicht, sich wünscht, dass sie sich damit auseinandersetzen oder darauf reagieren?
    (Die meisten anderen Männer, die im Dampfbad anwesend waren, wenn er in dem Zustand reinkam, sind meist relativ schnell rausgegangen)
     
    #1
    Terion gefällt das.
  2. CDRX

    CDRX PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    26.02.2018
    Zuletzt hier:
    23.02.2020
    Themen:
    16
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    135
    Punkte für Erfolge:
    132
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2017
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Mid):
    13,0 cm
    Ich hatte eine ähnliche Situation und mit Homophobie hat das auch gar nichts zu tun, wenn man so jemanden an der richtigen Stelle meldet oder ihn direkt darauf anspricht, seiner Sexualität zuhause oder einem anderen Ort nachzugehen (in meinem Fall habe ich einen Hetero-Mann in die Schranken verwiesen, der an sich rumgefummelt hat, während er meine Freundin beobachtet hat). Ich bin froh, dass wir in Deutschland nackt in Sauna und Dampfbad gehen können, ohne dass es etwas Sexuelles hat. Sowas sollte von solchen Individuen nicht ausgenutzt werden.
     
    #2

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Fitnessstudio für Anfänger (Hamburg) Off-Topic Mittwoch um 23:25 Uhr
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden