Abspritzen bei nicht voller EQ?

Blutwurst

PEC-Genuis (Rang 10)
Thread starter
Registriert
03.01.2019
Themen
11
Beiträge
649
Reaktionspunkte
7,853
Punkte
4,165
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
184 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
16,5 cm
BPFSL
19,5 cm
EG (Base)
13,8 cm
EG (Mid)
13,8 cm
EG (Top)
13,7 cm
Mir ist es einige Male passiert, dass ich beim Wichsen keine volle Erektion bekomme, es reicht gerade zu 70-80%. Ich habe Druck, will es mir unbedingt machen und bekomme einfach keinen knallharten Ständer. So spritze ich zwar mit vollem Gefühl ab, aber kann meinen Penis dabei noch leicht biegen.
Habt ihr mit sowas Erfahrungen und wenn ja, was macht ihr dagegen?
 

jeffseid

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
05.06.2017
Themen
7
Beiträge
276
Reaktionspunkte
1,183
Punkte
950
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
81 Kg
BPEL
22,0 cm
BPFSL
22,5 cm
EG (Base)
16,0 cm
haha ich kann sogar mit fast schlaffem penis spritzen. Musst nur den PCmuskel dauerhaft anspannen und ganz schnell wixxen
 

Restart2019

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
04.01.2019
Themen
2
Beiträge
298
Reaktionspunkte
1,110
Punkte
900
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2009
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
76 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
16,5 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Base)
13,1 cm
EG (Mid)
12,9 cm
EG (Top)
12,9 cm
Kenne ich auch!

Ist mir ein paar mal so gegangen. Es ist wie du es beschrieben hast, man hat voll Bock sich einen zu keulen, aber der "Körper" spielt nicht mit.
So im Nachhinein habe ich immer für mich festgestellt, dass ich zu der Zeit physisch oder psychisch gestresst war.

Was kann man dagegen machen! Ich für meinen Teil, wichse nur noch wenn ich "entspannt" bin ;)
 

alo

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
01.02.2015
Themen
14
Beiträge
515
Reaktionspunkte
671
Punkte
780
PE-Aktivität
3 Jahre
Körpergröße
170 cm
Körpergewicht
68 Kg
Mir ist es einige Male passiert, dass ich beim Wichsen keine volle Erektion bekomme, es reicht gerade zu 70-80%. Ich habe Druck, will es mir unbedingt machen und bekomme einfach keinen knallharten Ständer. So spritze ich zwar mit vollem Gefühl ab, aber kann meinen Penis dabei noch leicht biegen
fandest du das schlimm, endru? du hattes doch 'volles gefühl'?
 

Broudwoschd

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
06.11.2018
Themen
3
Beiträge
111
Reaktionspunkte
347
Punkte
350
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
68 Kg
BPEL
18,1 cm
NBPEL
16,0 cm
BPFSL
19,5 cm
EG (Base)
12,2 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
11,5 cm
Habt ihr mit sowas Erfahrungen und wenn ja, was macht ihr dagegen?
Abspritzen mit nicht ganz harter Latte empfinde ich als sehr angenehm. Wenn ich will, dass die Latte härter wird, bevor ich abspritze, gibt's verschiedene Möglichkeiten, die man einzeln oder in Kombination anwenden kann:
-Tocken-Jelqs
-Blutstau-Griffe
-Vorhaut bis zum Anschlag zurück ziehen und ein paar Streicheinheiten mit dem Daumen Richtung Base á la Angion 1.0
 
S

Sansibar1986

Gelöschter Benutzer
Es ist wie du es beschrieben hast, man hat voll Bock sich einen zu keulen, aber der "Körper" spielt nicht mit.
So im Nachhinein habe ich immer für mich festgestellt, dass ich zu der Zeit physisch oder psychisch gestresst war.

Ja so in der Art ist es bei mir auch. Komm zwar immer, aber die EQ ist nicht immer gleich. Die Psyche spielt da echt ne große Rolle
 

Alphatum

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
22.12.2014
Themen
65
Beiträge
2,373
Reaktionspunkte
5,022
Punkte
3,340
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2013
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
20,5 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
22,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
Mir ist es einige Male passiert, dass ich beim Wichsen keine volle Erektion bekomme, es reicht gerade zu 70-80%. Ich habe Druck, will es mir unbedingt machen und bekomme einfach keinen knallharten Ständer.

Drück mal mit dem Daumen der freien Hand auf die Peniswurzel und ein bisschen kegeln.
Dann könnten aus den 70-80% eine 100%-EQ werden.
 

jeffseid

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
05.06.2017
Themen
7
Beiträge
276
Reaktionspunkte
1,183
Punkte
950
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
81 Kg
BPEL
22,0 cm
BPFSL
22,5 cm
EG (Base)
16,0 cm

Blutwurst

PEC-Genuis (Rang 10)
Thread starter
Registriert
03.01.2019
Themen
11
Beiträge
649
Reaktionspunkte
7,853
Punkte
4,165
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
184 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
16,5 cm
BPFSL
19,5 cm
EG (Base)
13,8 cm
EG (Mid)
13,8 cm
EG (Top)
13,7 cm
fandest du das schlimm, endru? du hattes doch 'volles gefühl'?

Das Gefühl war schon da, aber anders als beim normalen Abspritzen. Lässt sich schlecht beschreiben. Aber einfach durch die Tatsache, dass er nicht richtig hart ist, st es schon nicht so richtig schön.

Abspritzen mit nicht ganz harter Latte empfinde ich als sehr angenehm. Wenn ich will, dass die Latte härter wird, bevor ich abspritze, gibt's verschiedene Möglichkeiten, die man einzeln oder in Kombination anwenden kann:
-Tocken-Jelqs
-Blutstau-Griffe
-Vorhaut bis zum Anschlag zurück ziehen und ein paar Streicheinheiten mit dem Daumen Richtung Base á la Angion 1.0
Drück mal mit dem Daumen der freien Hand auf die Peniswurzel und ein bisschen kegeln.
Dann könnten aus den 70-80% eine 100%-EQ werden.

Das werde ich mal probieren.

Aber durchs schnelle Wichsen am Schluss, wird deiner dann doch auch steif oder? :D

So war es auch schon, kurz vom dem Abspritzen wurde er doch noch richtig hart unmd fest, aber gefallen kann mir das nicht. Ich habe halt gerne richtig was in der Hand.
 
Oben Unten