Wer war schonmal in einer Table-Dance-Bar?

  • Ersteller johannes_oehrlein
  • Erstellt am
J

johannes_oehrlein

Gelöschter Benutzer
Themenstarter
ich hatte am wochende das vergnügen zum ersten mal in einer table dance bar zu sein. oder stripclub oder nachtclub oder wie auch immer der begriff dafür ist.
man geht rein schaut den mädels auf der bühne zu und steckt ab und zu ein scheinchen zu.

ich muss sagen es sind die schönsten frauen die ich jemanls gesehen hab. alle jung schlank krass geschminkt und wirklich alle mit entsprechenden silikon brüsten.

ich frag mich nur warum sieht man solche mädels nicht auf der straße ? mir kam es so vor als ob nur dort man solche mädels sehen kann... machen die das alle freiwillig oder liegts an der kohle ?

ich hab auch mal nach gallerien gesucht oder video compilations aber leider finde ich nichts vergleichbares was so schönen wesen nachkommt. wenn ich dann dran denk das die einen freund haben der mit denen sex haben darf da flipp ich fast aus.
 

Rune

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
03.02.2016
Themen
1
Beiträge
100
Reaktionspunkte
461
Punkte
475
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
19,6 cm
NBPEL
16,9 cm
EG (Base)
13,7 cm
EG (Mid)
12,4 cm
EG (Top)
12,1 cm
Ich bin zeitweise wöchentlich in den Stripclub gegangen. Ist im Nachbarort und wenn ich mal wieder keinen so großen Bock aufs ausgehen hatte, bin ich dahin verschwunden. War aber immer nur Zugucker, eine oder zwei haben getanzt und nach einigen Minuten ihr Oberteil ausgezogen. Die anderen standen an der Bar, mit denen konnte man flirten oder bei ihnen auch einen Lapdance kaufen, der dann in einer separat abgeschirmten Kammer stattgefunden hat. Jedenfalls muss ich dir teilweise zustimmen, dass durchaus die eine oder andere Stripperin derartig schön war, dass ich es kaum glauben konnte. Die hatten aber nicht immer Silikonbrüste. Aber es war auch relativ dunkel im Club, dadurch konnte meinen Augen der eine oder andere Makel schnell entgehen. Jedenfalls mussten die dann immer so bis 6 Uhr morgens arbeiten, werden sich also am Tag auf die Ohren gelegt haben. Außerdem sind sie meistens Ausländerinnen gewesen, heißt die sind nur für ein paar Wochen im Club engagiert und hauen dann wieder ab.
 
Zuletzt bearbeitet:

DHT

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
18.12.2015
Themen
11
Beiträge
2,463
Reaktionspunkte
5,104
Punkte
2,180
BPEL
18,8 cm
NBPEL
17,8 cm
BPFSL
19,5 cm
EG (Mid)
13,0 cm
@johannes_oehrlein : Du scheinst da unerfahren zu sein und hast so leicht romantisch verklärte Vorstellungen von dem Business.

Tu dir bitte einen Gefallen und fange bloß nie nie niemals an irgendwelche Gefühle oder ernstgemeinten (emotionalen) Fragen über die Mädels/zu den Mädels zu stellen.

Das is ne Schattenwelt, da sind fiese Typen involviert die dich auseinandernehmen und es geht nur um die Kohle. Manche von den Weibern sind da wirklich irgendwann wieder raus, der Großteil aber illegal oder zwanghaft oder mangels Alternativen drinne.

So, und mit dem Wissen: Pack dir die Scheinchen ein, genieß es und sieh sie als das was sie sind: Fleisch. Wenn du das nicht kannst, bleibe dem Laden fern. Wenn du genug Scheinchen hast, guck dir die Traumperle aus und gönn dir ab und an nen lapdance.

Ich war als ich jünger war nen paar Jahre regelmäßig mit Kumpels in nem Laden. Wenn du die Kohle hinlegst und zum Stammgast wirst, bist du der King. Wenn du dich einmal daneben benimmst, bist du auf der Abschussliste.
 
Oben Unten