Testosteronspiegel testen

Dieses Thema im Forum "Potenz- und Erektionsprobleme: Beratung und Hilfe" wurde erstellt von Mr. Coockie, 13 Nov. 2017.

Schlagworte:
  1. Mr. Coockie

    Mr. Coockie PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    03.11.2017
    Zuletzt hier:
    14.11.2017
    Themen:
    1
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    13
    Hallo liebe Community,

    kann man den Testospiegel eigentlich kostenlos bei einem Arzt testen lassen?
    Wohin würdet ihr gehen? Zum Urologen, Hausarzt oder Andrologen?

    MfG
    Mr. Coockie
     
    #1
  2. Puffotter

    Puffotter Gelöschter Benutzer

    Also das ist sehr different. Wenn Du zum Hausi gehst und einfach sagst "Hey Doc ich will das ma wissen" dann sagt der in der Regel: "Zahlst Du aber selbst". Wenn Du jammerst und sagst: "Oh, Herr Doktor, ich habe so Probleme mit meiner Potenz, nehme zu, bin abgeschlagen. Ich glaub mit meinem Testo stimmt was nicht. " Dann ist die Wahrscheinlichkeit schon höher, dass Du nix bezahlst. Bei meinem letzten Urologenbesuch wurde, obwohl Blasenspiegelung gemacht, Testo routinemässig und kostenfrei für mich mitgemacht. Aber, ob das immer in allen Praxen so ist, bezweifle ich stark. Einen Andrologen in dem Sinne gibt es nicht. Androloge ist eine Zusatzausbildung eines Urologen. Pauschal wo hin Du solltest, kann man so also nicht einfach sagen.
     
    #2